Der beeindruckende modernistische Turm steht unter Denkmalschutz und steht in Katalonien zum Verkauf

Der beeindruckende modernistische Turm steht unter Denkmalschutz und steht in Katalonien zum Verkauf
Der beeindruckende modernistische Turm steht unter Denkmalschutz und steht in Katalonien zum Verkauf
-

Strand von Sant Pol (Costa Brava Tourismus)

Von authentischen Verstecken von nur 20 Quadratmetern bis hin zu imposanten Festungen mit Bauernhöfen direkt am Strand. Immobilienportale bieten Angebote aller Art. Unter den bemerkenswertesten ist der Turm oder das Haus von Les Punxes am Strand von Sant Pol wahrscheinlich eine der überraschendsten Optionen auf diesen Webseiten.

Der Torre de les Punxes ist ein modernistisches Anwesen, das vom renommierten Architekten entworfen wurde Josep Goday, aktueller Exponent neobrunelleschiana. Der Bau wurde zwischen 1890 und 1912 gegründet und verfügt über 348 Quadratmeter auf einem Grundstück von 4.894 Quadratmetern. Darüber hinaus ist seine Lage einer seiner größten Reize. Und der Turm befindet sich in erster Linie am Strand von Sant Pol in S’Agaró (Girona) und bietet eine privilegierte und einzigartige Lage. Derzeit ist das Gebäude geschlossen und erfordert eine umfassende Innenrenovierung. Sein Äußeres wird jedoch als klassifiziert Kulturgut.

Es könnte Sie interessieren: Die Stadt liegt im größten Naturpark Spaniens und verfügt über ein Heiligtum zwischen Bergen

Der Torre de les Punxes ist zweifellos einer der außergewöhnlichsten Anwesen der Costa Brava. Somit besteht das Bauwerk aus zwei Körpern, wobei der größte von neun spitzen Türmen gekrönt wird. Aus der Mitte des Gebäudes ragt ein höherer Mittelturm hervor. Aufgrund dieser architektonischen Elemente ist das Gebäude im Volksmund als Xalet de les Punxes, Torre de les Punxes oder Casa de les Punxes bekannt. Die Türme, die ihm seinen Namen geben, wurden gebaut zu Ehren der Kinder des Eigentümers.

Das Anwesen besteht aus einem Erdgeschoss und einem Obergeschoss mit einem höheren zentralen Turm und weiteren kleinen Türmen darum herum, die mit weißen und blauen Trencadís verziert sind. Der Zugang erfolgt über einen seitlichen Körper, der mit dem Garten und dem Haus kommuniziert. Eines der bemerkenswertesten Elemente dieses Anwesens sind die Zierleisten an den Fenstern mit typisch modernistischem Pflanzenschmuck.

Das Anwesen befindet sich in der Gegend, in der Ende des 19. Jahrhunderts die Urbanisierung des Strandes Sant Pol begann. Der Besitzer des Anwesens war der erste, der in dieser Gegend ein Wohngebäude errichtete, das den herrschaftlichen Sommerurlaub zu Beginn des letzten Jahrhunderts widerspiegelte. Der aktuelle Verkaufspreis beträgt 5,3 Millionen Euro.

Es könnte Sie interessieren: Das beeindruckende Schloss von Segovia, das für 15 Millionen Euro verkauft wird: arabischen Ursprungs, Heimat von Juana la Loca und sogar ein Museum

Das Anwesen liegt direkt am Fuße des Strandes von Sant Pol, der sich durch seinen feinen goldenen Sand und, wie die meisten Strände an der Costa Brava, durch türkisblaues Wasser mit steinigem Grund, aber leichtem Zugang auszeichnet. Tatsächlich ist der Strand von Sant Pol mit der Blauen Flagge ausgezeichnet. Der leichte Wellengang und das flache Wasser machen den Strand zu einem idyllischen Ort für Familien mit Kindern.

Die kommunalen Vorschriften sind seit 2021 in Kraft und zielen darauf ab, die Aktivität sowohl im als auch außerhalb des Wassers zu kontrollieren

-

NEXT Fabio MacNamara betet zur Unbefleckten Empfängnis