„Sie sind nicht bereit, so viel Gewicht zu tragen“

„Sie sind nicht bereit, so viel Gewicht zu tragen“
„Sie sind nicht bereit, so viel Gewicht zu tragen“
-

Der kritische Blick 24.05.2024 10:26 Uhr

Das Interview mit einem Architekten.

Jorge Murtra, Architekt, erscheint im Live-Stream „Der kritische Blick“, um die möglichen Ursachen für den Einsturz des Medusa Beach Club in Palma de Mallorca zu erklären, bei dem bislang vier Menschen ums Leben kamen.

„Diese Art von Gebäuden normalerweise sie sind nicht vorbereitet um dieses Gewicht zu tragen. Gebäude wie Bars, Nachtclubs, Sie müssen 500 Kilo pro Quadratmeter tragen, zusätzliche Ladung. Hier offensichtlich 500 Kilo in einem alten Chalet, weil es nicht vorbereitet wurde, geschweige denn eine Terrasse, die weniger Kilo trägt“, führt der Architekt aus.

„Leider ist es unabhängig von den von ihnen geleisteten Arbeiten auch möglich, dass sie irgendein Element berührt haben oder.“ durch Marmor übergewichtig machen, Ich weiß es nicht, aber normalerweise beträgt die zusätzliche Belastung standardmäßig diese 500 Kilo pro Quadratmeter“, sagt Murtra.

Jorge Murtra, Architekt: „Manchmal „Die endgültige Nutzung entspricht nicht dem, was für das Projekt geplant war.“

„Die Kapazität einer Tanzfläche beträgt mindestens vier Personen pro Quadratmeter, es sind nicht 500, aber wir sind nah dran. Wenn man darüber hinausspringt, ist das ein Grund mehr, warum das, was passiert ist, passieren kann. Manchmal.“ Die endgültige Nutzung entspricht nicht dem, was für das Projekt geplant war. Einmal stürzte das Gebäude ein und ging durch das Erdgeschoss, die Seitenteile sind jedoch intakt. Es wurde gefälscht, was zusammengebrochen ist, also Es bestand keine Gefahr für die Gebäude nebenan“, Einzelheiten zum Architekten.

Die Ereignisse haben stattgefunden diesen Donnerstag gegen 20:30 Uhr in der Calle Cartago, in Ses Cadenes. Die örtliche Polizei, die Feuerwehr und SAMU 061 sind zum Unfallort gereist. Notfallteams wurden schnell mobilisiert, um die Betroffenen zu behandeln und das Gebiet zu räumen.

Der Einsturz ereignete sich im Restaurant Medusa Beach Club der Hauptstadt der Balearen, a zweistöckiges Gebäude. Erste Untersuchungen deuten darauf hin, dass das Erdgeschoss aufgrund des Übergewichts einstürzte und damit auch das Erdgeschoss, das das Gewicht nicht tragen konnte, so dass beide Stockwerke schließlich im Keller einstürzten. Es handelte sich um einen verglasten Bereich, der als Tanzfläche eingerichtet war. Der Boden dieser Etage wäre eingestürzt und auf das Erdgeschoss auf Straßenniveau gefallen.

-

PREV Sara Facio, die renommierte Fotografin und Partnerin von María Elena Walsh, ist gestorben
NEXT Eine Retrospektive mit Porträts von Carlos Alonso lockt Tausende Besucher ins Unquillo-Museum