Papillon-Haus / Yi Arquitetos

-

Casa Papillon / Yi Arquitetos - Außenfotografie, FassadePapillon House / Yi Arquitetos – InnenfotografiePapillon-Haus / Yi Arquitetos - Bild 5 von 23Papillon House / Yi Arquitetos - Weitere Bilder+ 18


Aktie
Aktie

ENTWEDER

https://www.archdaily.cl/cl/1016900/casa-papillon-yi-arquitetos

Zwischenablage “KOPIEREN”
Kopieren
Casa Papillon / Yi Arquitetos - Außenfotografie, Fassade
© Joana França

Vom Projektteam eingereichte Beschreibung. Casa Papillon liegt im Botanischen Garten, 20 Minuten von Brasilia entfernt. Es handelt sich um ein 2019 erbautes Haus mit einem großen Walmdach, das das gesamte Projekt leitet. Das Konzept entstand aus einem Wunsch der Bauherren: an traditionelle Häuser mit Kolonialdächern zu erinnern, ohne jedoch ihre Zeitgenossenschaft zu verlieren. Dieser Wunsch wurde auch durch die Verwendung von Dacheindeckungen wie Ziegeln und Holzbrettern verwirklicht. Andererseits verleihen die Metallstruktur und die Glaseinfassungen dem Projekt Zeitgenossenschaft.

Casa Papillon / Yi Arquitetos - Innenfotografie, Wohnzimmer, Sessel
© Joana França

Der Fußgänger wird von einem Eingangsgarten begrüßt, der wiederum von Giebeln und Gitterwerken mit horizontalen Lamellen eingerahmt ist, die einen Dialog zwischen Außen und Innen herstellen.

Casa Papillon / Yi Arquitetos - Innenfotografie, Wohnzimmer
© Joana França
Papillon House / Yi Arquitetos - Bild 18 von 23
Niedriges Niveau
Casa Papillon / Yi Arquitetos – Innenfotografie, Tische, Stühle, Befestigungsbalken, Fenster
© Joana França
Papillon House / Yi Arquitetos - Bild 19 von 23
Mezzanine-Anlage
Casa Papillon / Yi Arquitetos – Innenfotografie, Befestigungsbalken, Stühle
© Joana França

Wenn das Dach der Protagonist ist, wäre die vertikale Erweiterung des „Wohnraums“ zweitrangig. Die Neigung des mit Schindeln verkleideten Daches von Shingle ermöglichte die Schaffung eines intimen Fernsehraums im zweiten Stock, der über das Zwischengeschoss mit der Gemeinschaftslounge verbunden ist. Diese beiden Räume dienen als Vermittler zwischen dem intimen und dem sozialen Bereich des Hauses.

Papillon-Haus / Yi Arquitetos - Bild 15 von 23
© Joana França

Die Achse des Intimbereichs verläuft entlang des linken Teils des Grundstücks. Der Flur zu den Zimmern mit Blick auf den Pool ist durch einen vertikalen Garten geschützt, der als Muxarabi fungiert und den Innenraum schützt, ohne die Außensicht zu behindern. Der durch die Positionierung des intimen Blocks entstehende Hohlraum führt zur Fortsetzung des Sozial- und Freizeitraums und schafft einen großen Platz, der bis zum Zwischengeschoss reicht, um Besucher zu empfangen und gleichzeitig die Aussicht täglich intim zu genießen.

Papillon-Haus / Yi Arquitetos - Bild 5 von 23
© Joana França
Papillon-Haus / Yi Arquitetos - Bild 22 von 23
BB-Schnitt

Auf diese Weise erfüllt die Residenz nicht nur die Bedürfnisse und Wünsche der Bewohner, sondern fügt sich auch respektvoll und elegant in ihren Kontext ein und wird zu einem Beispiel für Architektur im Dialog mit Geschichte und Gegenwart.

Papillon House / Yi Arquitetos – Außenfotografie
© Joana França

-

NEXT Fabio MacNamara betet zur Unbefleckten Empfängnis