Gemälde von Francis Bacon im Millionenwert geborgen – DW – 24.05.2024

Gemälde von Francis Bacon im Millionenwert geborgen – DW – 24.05.2024
Gemälde von Francis Bacon im Millionenwert geborgen – DW – 24.05.2024
-

Die spanische Polizei sagte, das vierte von fünf Gemälden des irischen Malers Francis Bacon, die 2015 aus einer Wohnung in Madrid gestohlen wurden, sei geborgen worden. In einer Polizeierklärung hieß es am Donnerstag, dass das Gemälde eines Männerkopfes aus dem Jahr 1989 mit dem Titel „Studie für Porträt von“ betitelt sei „José Capelo“ hat einen Wert von 5 Millionen Euro (5,4 Millionen Dollar).

Es wurde nach der Festnahme zweier Personen im Februar sichergestellt, die verdächtigt wurden, zwei von Bacons fünf Werken erhalten zu haben. Die fünf gestohlenen Gemälde hatten damals einen Gesamtwert von 25 Millionen Euro. Sie gehörten zu einer Sammlung, die einem engen Freund von Bacon gehörte, der den Diebstahl im Juli 2015 der Polizei meldete.

Was ist mit dem fünften Gemälde passiert?

Nach Angaben der Polizei seien seit Beginn der Ermittlungen 16 Personen, darunter die Räuber, festgenommen worden. In der Erklärung heißt es, dass die Polizei die Suche nach dem fünften Gemälde fortsetzt und die Ermittlungen auf Spanier mit Verbindungen zu osteuropäischen Verbrecherbanden konzentriert. Bacon besuchte häufig Madrid, wo er im Prado-Museum Gemälde alter Meister studierte. Er starb 1992 im Alter von 82 Jahren in der spanischen Hauptstadt.

die(AP, Reuters, DPA, AFP)

Die Kunst, die bei Auktionen Rekorde bricht

David Hockney gilt als der teuerste lebende Künstler der Welt. Hier sehen Sie einige der wertvollsten Gemälde und Skulpturen.

Bild: Getty Images/AFP/A. Wallace

-

NEXT Fabio MacNamara betet zur Unbefleckten Empfängnis