Empfohlene Bücher: „Reborn among Agaves“ von Karen Sangeado

Empfohlene Bücher: „Reborn among Agaves“ von Karen Sangeado
Empfohlene Bücher: „Reborn among Agaves“ von Karen Sangeado
-

Mit zwei Präsentationen in der Stadt ist Renacer entre agaves der erste Roman von Karen Sangeado Ponce; Darin öffnet die Autorin die Büchse der Pandora und enthüllt mutig ihre liebenswerte Vergangenheit, wobei sie die Emotionen freisetzt, die sie in jedem Kapitel wieder aufleben lässt.

Im biografischen Roman Wiedergeboren unter Agaven die Geschichte wird erzählt Erikasein Protagonist, der derzeit ein erfolgreicher Lehrer ist Tequila und ist die Schwester des Autors. Karen reist durch die Zeit, um die Familiengeschichte noch einmal durchleben zu lassen, als sie 21 Jahre alt war und Zeugin des Ereignisses wurde, bei dem ihre Schwester Opfer eines schrecklichen Autounfalls wurde, bei dem sie kurz vor dem Tod stand.

Die Geschichte erstreckt sich über 30 Jahre, in denen Érika sich selbst erkennen, die Frau vor dem Spiegel akzeptieren und verstehen muss, dass sie es nur mit Liebe erreichen kann. Das Leben, das präsentiert wird Erika Er fordert sie immer wieder heraus, Herausforderungen, denen er sich mit sagenhafter Stärke stellt.

Karen entlarvt und lobt Érika, präsentiert sie uns als Opfer, als Kriegerin, vor allem aber als verletzlichen und hartnäckigen Menschen. Er entfaltet und gliedert die Geschichte, um die Stärke seiner Schwester zu verstehen und zu bewundern.

Bei der Übung des Schreibens Karen fühlt sich von der Frau, die sie heute ist, in ihre Schwester hineinversetzt und versucht gleichzeitig, andere zu inspirieren, stark zu sein, Hartnäckigkeit, Glaube und viel Liebe, alle Träume können verwirklicht werden.

+ VOM AUTOR

KarenBlutung wurde in der Stadt Guadalajara geboren, Jaliscoam 19. April 1973. Von 1991 bis 1994 studierte sie Grafikdesign am Arts and Crafts Training Center. Später führte ihre Leidenschaft für Kunst sie in die Kunst und Literatur.

Karen nahm ihr Studium in den Gravur- und Suminagashi-Werkstätten bei Lehrer Adolfo Weber wieder auf; der Malerei bei dem Lehrer Tony Guerra und in den Literaturwerkstätten bei der Lehrerin Minerva Mendoza im Jahr 2007. Er belegte den Kurs „Kultur- und Unterhaltungsjournalismus“ des Journalisten Jorge Caballero 2012 am Universitätszentrum für Kunst, Architektur, Design und Kultur der UdeG, Drehbuch 2015 bei Mtro. Gerardo Lara Escobedo und beim PIM Forum ein Workshop zum Thema geistiges Eigentum im Jahr 2019 sowie der Diplom in Literatur an der Guadalajara Writers School, SOGEM im Jahr 2021.

In der Laboral-Szene Karen Er leitet das Unternehmen Discover Comunicación, dessen Haupttätigkeit Grafikdesign, Fotografie und Video im Werbebereich ist. Seit 17 Jahren leitet er den Reiseführer Discover Tlaquepaque.

Derzeit Karen wirbt für seinen ersten Roman Wiedergeboren unter Agavenund bereitet sein zweites literarisches Projekt vor.

Das Buch wurde am vorgestellt 10. April im Raum HyginiusRuvalcaba im ehemaligen Carmenkloster und seine zweite Präsentation fand am 2. statt Mai im Museum PantaleonAltbackenes Brot des Kulturzentrums El Refugio.

GEDRUCKTES BUCH

Preis: 330 Pesos

Seitenzahl: 256

Sprache: Spanisch

Veröffentlichungsdatum: 10. April 2024

DIGITALE VERSION

Preis: 150 Pesos

„In jedem Kapitel spüren die Leser in ihrem Herzen, wie die Erinnerungen einer ganzen Familie aus dem „Koffer“ herausgeholt werden, um sich vor ihren Augen zu entfalten, nicht ohne das Verständnis, die Weisheit und das Mitgefühl, das ihnen die Perspektive der Jahre verleiht sein Autor, nicht ohne Liebe.

Karen Sangeado strebt beim Schreiben ihres Romans nicht nur danach, dass die Geschichte gelebt wird – und in der Familienerinnerung mit Karen als ihrer Schreiberin geschützt wird –, eine sprachliche und ästhetische Existenz annimmt, und sie versucht auch nicht nur, die Grenzen zu überschreiten Zeit und Raum, aber Zeile für Zeile, Kapitel für Kapitel entdecken wir Leser, dass in Renacer entre agaves, Karen Er hat auch geschrieben, um in willigen Seelen die Inspiration zu säen, die uns dazu bringt, die Prämisse der klassischen griechischen Philosophie zu überprüfen, und die in diesem Fall ausgedrückt werden kann als: Das Leben ist gut, schön und wahr.

Minerva Mendoza

Mir gefiel die Geschichte, sie wirkte sehr flüssig, intim und aufrichtig. Obwohl es scheinbar lang ist, wird es von Anfang an mit großem Interesse gelesen, da die Spannung der Geschichte stets erhalten bleibt. Der Titel erscheint mir sehr treffend.“

Jorge Orendain

+ INFORMATIONEN

www.karensangeado.com

T: 33 3667 0301

[email protected]

@karensangeado.art

AA

-

PREV Javier Milei, vom UBA erhalten und in Kalifornien promoviert, laut Klappe eines Buches in Spanien | Mögliche Usurpation von Titeln und Ehren?
NEXT Das Buch, das Liliana Bodoc vor ihrem Tod veröffentlicht hatte und von dem nicht einmal ihre Kinder wussten