„Der Riss der Stille“ von Javier Castillo – El Sol de Antequera | Zeitung

„Der Riss der Stille“ von Javier Castillo – El Sol de Antequera | Zeitung
„Der Riss der Stille“ von Javier Castillo – El Sol de Antequera | Zeitung
-

Die Benennung von Javier Castillo bringt Sie bereits in eine Situation, und diese Situation ist nichts anderes als das Wissen, dass Sie an den Seiten fesseln werden, bis die Geschichte zu Ende ist. Mit „The Crack of Silence“ erweckt der Málaga-Autor seine große Protagonistin Miren erneut zu neuem Leben.

Die investigative Journalistin Miren Triggs kehrt zurück, um der Spur zu folgen, die sie zu der schrecklichen Entdeckung einer Leiche mit versiegelten Lippen führt. Alles führt sie dazu, die letzten Schritte von Daniel Millers Verschwinden zu rekonstruieren.

Zusammen mit Jim Schmoer, ihrem ehemaligen Journalistenlehrer, wird sie versuchen herauszufinden, was beide Fälle miteinander verbindet, und gleichzeitig Ben Miller, Daniels Vater und ehemaliger FBI-Inspektor, dabei helfen, das Verschwinden seines Sohnes ein letztes Mal zu rekonstruieren. Sie werden so in die Tiefen eines Rätsels voller Ecken und Winkel vordringen, in denen Stimmen aus der Vergangenheit widerhallen. Was ist mit Daniel passiert? Wer verbirgt sich hinter dem schrecklichen Mord? Kann Schweigen die Zuflucht der Wahrheit sein?

Einmal mehr vermittelt Castillo dem Leser seine Meisterschaft in einem Labyrinth aus Empfindungen und Winkeln, in denen alte Wunden wieder schlagen.

Um dieses Buch direkt zu kaufen, klicken Sie hier: „Der Riss der Stille.“

Sie können diesen und weitere Titel finden oder bestellen, im Geschäft abholen oder zu Ihnen nach Hause liefern lassen Buchhandlung Aragon. Besuchen Sie ihre Website, wo Sie einen umfangreichen Katalog an Büchern finden.

-

PREV BOOKTOK | „Booktuber“ und „Booktoker“: Was sind sie und warum sind sie für Verlage so wichtig?
NEXT Rodrigo Cortés und die Bücher, die die Regeln ändern