Lernen Sie die Kinderbücher des National Typography – Diario de Centro América kennen

-

Wie bereits seit 1977 wird auf Initiative des International Council of Museums (ICOM) jedes Jahr am 18. Mai der Internationale Museumstag begangen, um das Bewusstsein für die Bedeutung des kulturellen Austauschs zu schärfen. Das diesjährige Motto wird sein Museen für Bildung und Forschung.

Der Begriff Museum Zum ersten Mal im 16. Jahrhundert gehört, wurde es in Alexandria auf die von Ptolemäus gegründete Institution angewendet, die aus einem wissenschaftlichen Gehege mit einem botanischen und zoologischen Park sowie Anatomie- und Astronomieräumen bestand. In Guatemala wurde die erste 1796 gegründet.

Dieses Fest fördert nicht nur den Besuch der Sehenswürdigkeiten der einzelnen Orte; Außerdem wird damit die Rolle dieser Orte als Hüter der Kultur der Menschheit bekannt gemacht. Letztes Jahr nahmen 37.000 Zimmer in 158 Ländern an dieser Feier teil.

Auch Guatemala beteiligt sich an diesen Feierlichkeiten und stellt der Bevölkerung mehrere Veranstaltungsorte zur Verfügung. Im folgenden Bericht stellen wir Ihnen einige der Hauptstadt und andere Regionen des Landes vor, die einen Besuch wert sind.

Das Historische Museum von Las Verapaces, Cobán, Alta Verapaz

Es bietet eine Fotoausstellung der Stadt, Porträts lokaler Persönlichkeiten, verschiedene Kunsthandwerke und Textilien sowie eine Sammlung indigener Kleidung aus der Region und Ausstellungen traditioneller Tänze aus Verapaces. Es befindet sich im Regierungspalast, Raum Nr. 8, im 2. Stock. Straße 2-11, Zone 2. Geöffnet samstags von 9:00 bis 15:00 Uhr.

Der Eintritt ist frei.

_____________________________________________________________________________________________

Spielzeugmuseum Xulik

Es liegt am Kilometer 179,5 Santa Cruz Muluá, Retalhuleu, und beherbergt eine Sammlung von mehr als 25.000 Stücken, Actionfiguren, lebensgroßen Nachbildungen von Comics, Filmartefakten, Serien und anderen Kuriositäten.

Zusätzlich zu einem großen Raum, der gewidmet ist Krieg der Sterne, mit nicht weniger als 7.000 Objekten. Es verfügt über eine Sammlung von mehr als 1.000 Porzellanpuppen, die dem Veranstaltungsort mehr Abwechslung verleihen.

Der Ort ist ideal für Fans von D.C. Und Marvel-Comics. Machen Sie einen Rundgang durch die Welt der Unterhaltung, verlieren Sie sich in den Gängen und beobachten Sie jedes Detail. Es ist von Montag bis Sonntag von 9:00 bis 18:00 Uhr geöffnet und kostet 40 Quetzales für Erwachsene und 30 Quetzales für Kinder.

_____________________________________________________________________________________________

Das Museum des Archäologischen Parks Zaculeu

Es befindet sich in Huehuetenango und präsentiert eine Sammlung anthropologischer Objekte, die das tägliche und zeremonielle Leben der spätpostklassischen Maya-Stadt widerspiegeln.

Die archäologische Stätte Zaculeu, die 1931 zum Nationaldenkmal erklärt wurde, beherbergt diese Ausstellung seit 1980, in der bei Ausgrabungen geborgene Stücke ausgestellt werden, darunter Keramik-, Gold-, Silber- und Kupferobjekte. Die Besuchszeiten sind Montag bis Sonntag von 8:00 bis 12:00 Uhr und von 14:00 bis 18:00 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt 5 Quetzales für Staatsangehörige; 25, für Ausländer und Schüler ist der Eintritt frei.

_____________________________________________________________________________________________

Museum des Hauses der antiken Weberei

Erfahren Sie mehr über den Reichtum der Maya-Kleidung: Wundervolle Hände, die Träume weben ist das Motto, das das Museo Casa del Tejido Antiguo kennzeichnet und von seiner Gründerin und Direktorin Alida Pérez Santos definiert wurde, die es im März 1998 in Antigua Guatemala gründete. Es ist ein Raum, in dem verschiedene Stücke und Textilien aus den Departements Guatemalas ausgestellt werden. Besucher lernen die kulturelle Vielfalt der Maya kennen, indem sie die mit dem Rückengurtwebstuhl hergestellten Stoffe beobachten und kennenlernen. Ihr Ziel ist die Erhaltung und Bekanntheit der Maya-Kleidung.

Das Museum bietet Kurse zum Rückengurtwebstuhl, zu Armbändern und zu verschiedenen Webtechniken an. Darüber hinaus leisten sie Entwicklungsarbeit für Frauen indigener Völker, indem sie Einnahmen aus der Produktion ihrer Produkte und dem Verkauf an In- und Ausländer erzielen.

Standort: 0 Avenue 4-16, Zone 4 von San Antonio Aguas Calientes, La Antigua Guatemala. Geöffnet von Montag bis Samstag von 9:00 bis 17:00 Uhr und sonntags nur mit Reservierung. Die Telefonnummer ist 5908-7509. Der Eintrittspreis beträgt im Allgemeinen 20 Quetzales. Am Internationalen Museumstag (18. Mai) werden 10 Quetzales für den Eintritt verlangt.

_____________________________________________________________________________________________

Kaji Tulam-Gedächtnishaus

Der Bürgerkrieg in Guatemala zwischen 1960 und 1996 hinterließ tiefe Spuren im Land. Um die jüngste Geschichte Guatemalas vollständig zu verstehen, ist es wichtig, die Orte zu besuchen, die sich der Bekanntmachung dieser dunklen Zeit widmen. Kaji Tulam enthält schockierende Bilder wie einen zerstörten Tisch, Maiskörner auf dem Boden und Silhouetten von Soldaten, die auf Ureinwohner schießen, was militärische Einfälle in Gemeinden darstellt.

Es zeigt auch die Namen Tausender Guatemalteken, die während des Krieges verschwunden sind, sowie ermordete Aktivisten wie Oliverio Castañeda de León und Adelina Caal.

Es zeigt militärische Pläne, Zeugenaussagen von Opfern und Berichte der UN und der katholischen Kirche. Darüber hinaus ist das Urteil gegen Efraín Ríos Montt wegen Völkermords zu sehen, das in diesem Jahr seinen elften Jahrestag feierte.

Es handelt sich um eine chronologische Tour durch das Land, von der spanischen Eroberung bis zur CIA-Intervention, die Jacobo stürzte

Arbenz. Ziel ist es, das historische Gedächtnis des bewaffneten Konflikts und der Menschenrechtsverletzungen zu rekonstruieren. Es liegt am 6. Avenue 1-73, Zone 1, und empfängt Besucher von Montag bis Freitag kostenlos. Für Führungen können Sie 2251-0555, Durchwahl 222 anrufen oder eine E-Mail senden [email protected].

Marisol Vásquez, Norvin Mendoza, Danilo Ramírez Fotograf: Cecilia VicenteMarisol Vásquez, Norvin Mendoza, Danilo Ramírez Fotograf: Cecilia Vicente

-

PREV Störungen des kleinen Mannes von Andrés Mauricio Muñoz’
NEXT Schachteln, Faltblätter, Skulpturen und die tausend überraschenden Möglichkeiten, ein Buch zu veröffentlichen