Vallsur richtet seine erste permanente Bücherkreuzungsstelle ein

-

Vallsur Sie haben Ihr erstes installiert permanenter Bücherkreuzungspunktein Raum zum Austausch von Büchern, dessen Ziel die Förderung von Lesen und Kultur ist und der freien Zugang zu zahlreichen Exemplaren bietet.

Durch diese heute weit verbreitete Praxis in diesem „Teleportationskabine die Vallsur gerade eingeweiht hat, die Möglichkeit dazu Nehmen Sie das Buch, das Ihnen am besten gefällt, und geben Sie im Gegenzug ein anderes zurück. Diese Formel stellt auch einen Schub dar Kreislaufwirtschaft, den Exemplaren neues Leben einhauchen.

An dieser Bücherkreuzungsstelle im ersten Stock finden Sie Bücher verschiedener Genres, von Romanen oder Kurzgeschichten bis hin zu Kindergeschichten und Jugendliteratur, unter anderem. In Ergänzung zu Beiträge des Einkaufszentrums selbstDie Buchhandlung La Perequianadamit Besucher neue Lektüre genießen können.

Mit Grund für diese Initiative, Vallsur wird eine durchführen Zyklus aus Erzählungen, Geschichten und Präsentationen von Büchern aus der Hand von verschiedene Autoren aus Valladolid, das wird in diesem neuen Raum stattfinden. “Durch dies Teleportationskabine Wir möchten Vallsur-Kunden die Möglichkeit geben, das Lesen als Fortbewegungsmittel an jeden Ort zu genießen, wo der einzige Preis für die Eintrittskarte darin besteht, ein Buch abzugeben und das Buch zu nehmen, das ihnen am besten gefällt. Darüber hinaus möchten wir, dass es ein dynamischer und kultureller Raum ist, und deshalb werden wir in den kommenden Wochen auf die Stimmen von Schriftstellern aus der Stadt zählen, um diesen Raum einzuweihen“, erklärt er. Pablo Pérez, Manager von Vallsur.

Auf diese Weise und am nächsten Tag beginnen 25. Maider Journalist und Schriftsteller Esther Bermejo wird seine neue Kindergeschichte vorstellen „Meeresuniversum“eine Publikation für Jungen und Mädchen ab 6 Jahren mit wunderschönen Illustrationen und einem eigenen Soundtrack und einer eigenen Choreografie, damit die Kleinen zuhören, singen und tanzen können.

Als nächstes die 30. Mai der Lehrer und Bildungspsychologe, Rocío Tolosa Pérezwird seine erste Geschichte vorstellen, „Es war einmal… Violeta, die rastlose Meerjungfrau“, Eine Geschichte für junge Leser, deren Lehren jedoch auf alle Altersgruppen übertragbar sind und die von einem Theaterstück und der Musik Ihrer Ukulele begleitet wird.

Später wurde die 14. JuniDer Schriftsteller Sandra Velasco Martin wird Erwachsene mit seinem Roman in eine Welt voller Spannung und Schrecken entführen „Lilith Femme Fatale“und enthüllt eine verstörende und mysteriöse Geschichte. Der seinerseits 15. Junider Autor Marta AzconaSie wird als Geschichtenerzählerin für die Kleinen fungieren und mit ihrem Buch das Bewusstsein für Recycling schärfen „Geschichten von Katzen, die recyceln“. Und schließlich die 21. JuniDer Schriftsteller Alberto Sanchez wird diesem Zyklus mit seinem Geschichtenerzähler den letzten Schliff geben „Nimboos Reise“eine Geschichte, die Werte wie Anstrengung, Freundschaft und Familie stärkt.

-

NEXT 1.500 Bücher „Juntas Invincibles für Teenager“ werden ausgeliefert