„Roteños en Primera“: ein Buch, das die Exzellenz des Roteños-Fußballs in der Elite zusammenfasst

„Roteños en Primera“: ein Buch, das die Exzellenz des Roteños-Fußballs in der Elite zusammenfasst
„Roteños en Primera“: ein Buch, das die Exzellenz des Roteños-Fußballs in der Elite zusammenfasst
-

?bn=73569193;1x1inv=1;srctype=3;ord=[tim

Über mehrere Jahrzehnte hinweg hat eine große Vielfalt von Roteños individuell oder kollektiv Erfahrungen, Daten, Fotos und eine lange Reihe von Aktivitäten zusammengestellt, die sie zu einer der Populationen machen, die im Verhältnis zur bestehenden Bevölkerung die meisten Bücher veröffentlichen . .
Das wachsende Interesse von Breitenfußballvereinen an der Ausbildung ihrer jungen Talente ist eine Realität, an der zahlreiche Trainer, Manager und Eltern beteiligt sind. Das für das Fußballspielen erforderliche Training wird aus der Perspektive der Biomedizin- und Sozialwissenschaften betrachtet und stellt eine ziemliche Herausforderung dar, da es zahlreiche Variablen gibt, die in den Weg jedes Menschen eingreifen, der sich der Welt des Fußballs widmet.

Es besteht kein Zweifel, dass viele unserer Menschen ohne eine medizinische Grundlage und ohne die notwendige Unterstützung für eine bedenkenswerte körperliche und geistige Entwicklung aufgewachsen sind. Trotzdem hat sich die Entwicklung unserer Roteños-Athleten ständig weiterentwickelt, und so können wir sie auf dem kleinen Bildschirm genießen. Deshalb hat und lebt die Villa de Rota jedes Wochenende und ist sich unserer Spieler durch die Medien bewusst.

Im vorliegenden Fall müssen wir die hervorragende Arbeit hervorheben, die von Juan Manuel Laynez Ramírez, José Francisco Martin-Niño de la Barrera und Pablo Martin-Niño Beltrán, den Autoren des Buches mit dem Titel „Roteños en Primera“, geleistet wurde. Eine ganze Sammlung von Aufklebern, die ohne Profit und als bloße Recherche- und Katalogisierungsstudie durch diese Roteño-Sammler auf die Straße gehen. Die Veröffentlichung des Buches ist größtenteils der Zusammenarbeit der oben genannten Fußballer zu verdanken, die sich seit ihrer Anwesenheit in der Stadt bereit erklärt haben, etwas Freizeit zu nutzen, um sich um die Autoren zu kümmern und so die Entstehung dieses großartigen veröffentlichten Werks zu erleben.

Das veröffentlichte Buch besteht aus einer großen Zusammenstellung von Karten von Roteños-Fußballern und Presseartikeln, die in den Steinbrüchen der Roteños-Clubs aufgewachsen sind und nach ihrer Entwicklung Teil der Nationalmannschaften waren, die unserer Bevölkerung durch ihre geleistete Arbeit Ansehen verschafften auf den Spielfeldern.

Manuel Villalba, Francisco Javier Zafra, Fernando Niño, Juan José Cañas, José Mari, José Alberto Cañas, Pablo Niño und Fer Niño zu zitieren bedeutet, über junge Roteños zu sprechen, die zu den Fußballern gehörten, die die Freuden der Primera genossen Nationale Fußballabteilung, viele von ihnen nehmen an internationalen Wettbewerben teil.

In einem Buch, das detailliert viele Fotos der langen Karriere der Fußballer in den Vereinen enthält, in denen sie im Laufe ihrer Jahre als Fußballer gespielt haben. Hervorzuheben ist die Anwesenheit von Roteño Álvaro Martin Niño, der als Spieler von Cádiz seinen personalisierten Aufkleber aus dem Album der Genuine Santander League erhält. Die Biografie von Sportlern bzw. das Sammeln von Daten ist ein relativ neues Genre, das in den letzten Jahren zumindest einen großen Aufschwung erfahren hat. Einige dieser Bücher erzählen uns nicht nur Unbekanntes, sondern sind dank der Arbeit von Sportjournalismus-Profis auch sehr gut geschrieben Wer Sie helfen den großen Stars, alles auf die interessanteste Art und Weise zu erzählen.

-

NEXT 1.500 Bücher „Juntas Invincibles für Teenager“ werden ausgeliefert