Bücher und Skulpturen: eines nach dem anderen die Objekte, die laut dem Foto im Time Magazine auf Javier Mileis Schreibtisch erscheinen

Bücher und Skulpturen: eines nach dem anderen die Objekte, die laut dem Foto im Time Magazine auf Javier Mileis Schreibtisch erscheinen
Bücher und Skulpturen: eines nach dem anderen die Objekte, die laut dem Foto im Time Magazine auf Javier Mileis Schreibtisch erscheinen
-

Eins nach dem anderen die Objekte auf Javier Mileis Schreibtisch

Nach der Veröffentlichung des renommierten Time-Magazins wurde der Präsident gewählt Javier Milei Für das Cover der neuesten Ausgabe kursierten in den sozialen Netzwerken verschiedene Analysen und Kommentare zu einem der enthüllten Fotos. Es ist der Fall Cora Gamarnikeine Studentin der Geschichte des Fotojournalismus, die auf ihrem Twitter-Account einen Thread mit mehreren Highlights gepostet hat.

Gamarnik wählte das Foto von Irina Werning, den er in seiner Arbeit hervorhob, weil „es für einen professionellen Fotografen derzeit sehr schwierig ist, sich an Mileis Büro zu wenden, sie legen großen Wert auf ihr Bild und jedes Foto, das sie teilen, wird von ihrem Team aufgenommen.“ Er erklärte: „Sie gaben ihm nur sechs Minuten, um einzutreten, ein paar Bilder zu machen und zu gehen.“

Javier Mileis Thermoskanne auf seinem Schreibtisch

Zu den Objekten, die auf dem Schreibtisch von hervorstachen Für Milei gibt es eine individuelle Thermoskanne mit einem Foto von Milei und ihren Hunden. Dies ist ein Foto, das 2018 im Caras-Magazin mit ihren geklonten Haustieren aufgenommen wurde, die erst wenige Monate alt waren. „Es gibt ein Buch über Milei, Bücher über Milei, ein Foto von Milei, eine Thermoskanne mit Mileis Gesicht, eine Skulptur von Milei und eine Puppe von Milei“, beschrieb er spöttisch.

„Das Foto wurde nicht bearbeitet, sondern lediglich retuschiert, was Reporter immer vornehmen. Es wurde mit weichem Licht und ohne Blitz aufgenommen. Es ist sein Gesicht und sein Aussehen. Der scharfe Lichtwinkel, der die Birne subtil senkt und nach oben schaut. Ihre Hände sind symmetrisch verbunden. Er sitzt auf dem Rivadavia-Stuhl. Der Präsidentenstuhl“, sagte er.

Selbstreferenzielle Puppen

Nachfolgend die bemerkenswertesten Bücher, die auf Javier Mileis Schreibtisch erscheinen

1 – Eines der Bücher, die auf seinem Schreibtisch liegen, ist „Die Revolution, die sie nicht kommen sahen“ von seinem Biographen Nicolás Márquez, der in den letzten Wochen befragt wurde, nachdem er in einem Radiointerview über Homosexualität gesprochen hatte. Er definierte es als ungesundes und selbstzerstörerisches Verhalten, das Kontroversen und Kritik hervorrief, die sich in den sozialen Netzwerken vervielfachten.

Eine der Skulpturen von Javier Milei neben der Biografie von Nicolás Márquez

2 – Es erscheint auch das Buch „Advanced Macro-economics“, das unter anderem von einem seiner Berater verfasst wurde. Federico SturzeneggerMit Felipe Campante Und Andres Velasco. Laut der Beschreibung des Herausgebers stellt das Papier „dynamische Optimierungsinstrumente im Kontext des Wirtschaftswachstums vor und wendet sie dann auf ein breites Spektrum politischer Themen an, die von Renten, Konsum, Investitionen und Finanzen bis hin zu den aktuellsten reichen.“ Entwicklungen in der Fiskal- und Geldpolitik.“

3 – Über allen Büchern platzierte der Präsident das Buch mit dem Titel „Kapitalismus, Sozialismus und die neoklassische Falle“, sein neuestes Buch, das er am Mittwoch bei einer Rock- und Politikshow im Luna Park vorstellte. „Das Problem für den Westen besteht darin, dass wir uns nicht nur denen stellen müssen, die trotz überwältigender empirischer Beweise weiterhin für den verarmenden Sozialismus kämpfen, sondern auch Führern, Denkern und Akademikern, die, geschützt durch ein falsches theoretisches Gerüst, die Grundlagen des Sozialismus untergraben.“ System, das uns die größte Ausweitung von Reichtum und Wohlstand in der Geschichte beschert hat“, ist eine der Ideen, die in der Zusammenfassung hervorgehoben werden.

Die Zusammenstellung von Büchern von Präsident Javier Milei

4 – „Jerusalem“ ist der Bestseller des britischen Popularisierers Simon Sebag Montefiore. Es ist ein Rückblick auf 3000 Jahre Geschichte der heiligen Stadt anhand des Lebens ihrer Bewohner.

5 – „The Jews and the Words“ von Amos Oz und Fania Oz-Salzberger wurde 2012 veröffentlicht. Es ist ein historisches Kompendium von Gebeten, Liedern, Geschichten, Argumenten, Lobpreisungen, Flüchen und Witzen des jüdischen Volkes.

Die neueste Ausgabe von „Gaturo“, Niks grafischem Humorbuch

6 – Dem Präsidenten liegt das Werk „Die österreichische Schule“ des spanischen Professors Jesús Huerta de Soto vor. Er ist der Autor, der den Begriff Anarchokapitalist populär gemacht hat. Es ist ein Handbuch über die Grundprinzipien und die Entwicklung der Österreichischen Schule.

7 – Schließlich gibt es noch das Buch „Gaturo“ mit grafischem Humor von Nik. In Netzwerken ist der Karikaturist ein Verteidiger des Milei-Managements. Als er sein Buch im TIME-Magazin sah, feierte er mit X: „Auf dem Foto für das Time Magazine hat der Präsident Gaturros neuestes Buch auf seinem Schreibtisch, das mit den drei kleinen goldenen Sternen. Es lebe die Freiheit, verdammt!!!! @JMilei.“

-

PREV Geschichte des größten Angriffs auf die Demokratie“
NEXT „Hier gibt es ein Problem brutaler Gewalt, das Tausende von Familien in Chile betrifft“ – Futuro Chile