Präsentation des Buches „Pequeño mal. Komplette Geschichten“ von Enrique Álvarez

Präsentation des Buches „Pequeño mal. Komplette Geschichten“ von Enrique Álvarez
Präsentation des Buches „Pequeño mal. Komplette Geschichten“ von Enrique Álvarez
-

Enrique Álvarez präsentiert seinen Erzählband „Pequeño mal“ im Ateneo de Santander. An der Veranstaltung werden Dámaso López Garcia, Juan Antonio González Fuentes und Jose Luis Fernández Gándara (Hrsg. Tantín) teilnehmen.

Dieses Buch vereint die Komplettes Werk des Autors im Genre von kurze Erzählung. Eine Menge von Geschichten, Märchen und Fabeln die durch die Vielfalt der Stile und Themen, den Erfindungsreichtum und die technische Meisterschaft sowie die erzählerische Wirksamkeit jeder der gesammelten Geschichten überraschen. Sie wechseln zwischen Realismus und Phantastischem, Poetischem und Sarkastischem, Unheilvollem und Zärtlichem.

Maupassant, Kafka, Chejov, Buzzati oder Flannery O’Connor wären einige der Vorbilder, die in der Kurzgeschichtenarbeit eines Erzählers angesprochen werden, der wenigen in der Gegenwart die reine Kunst des Erzählens bestätigt. Diese vollständigen Geschichten von Enrique Álvarez, die im Zeitraum von 1981 bis 2015 in verschiedenen Sammlungen und Magazinen veröffentlicht wurden und auch einige unveröffentlichte Stücke enthalten, bieten dem Leser die Möglichkeit dazu Entdecken Sie in seiner ganzen Größe einen Kultivierenden der Kurzgeschichte in Spanien, ebenso einzigartig wie versteckt.

-

PREV «Man plant einen Monat lang alles und schon ist es kaputt»
NEXT Die unverzichtbaren Bücher zum Klimawandel, um Ihren nächsten Sommerurlaub zu beleben