Lesungen im Freien mit der Aktion „Sitzen und lesen“ – Centro

Lesungen im Freien mit der Aktion „Sitzen und lesen“ – Centro
Lesungen im Freien mit der Aktion „Sitzen und lesen“ – Centro
-

Wenn Sie das Lesen im Freien genießen möchten, gibt es im Stadtteil Centro zahlreiche Enklaven, in denen Sie dies tun können. Bis zum 22. Juni kehrt die Kampagne „Setz dich hin und lies 2024“ zurück, eine Möglichkeit, das Lesen und lokale Buchhandlungen zu fördern, die vom Stadtrat von Madrid im Rahmen des Bereichs Wirtschaft, Innovation und Finanzen durchgeführt wird.

Diese Kampagne, die Teil des digitalen kommerziellen Werbeprojekts Everything is in Madrid ist, ermöglicht es den Bürgern, mehr über die Werke verschiedener Autoren zu erfahren und verschiedene literarische Genres näher kennenzulernen.

Sie können einen literarischen Rundgang und einen Rundgang durch die acht Standorte unternehmen, an denen sich die Sitz- und Lesebänke befinden. Wir schlagen die folgende Route durch die Straßen des Centro-Viertels vor:

-Wir beginnen den Spaziergang durch Alonso-Martínez-Platz. Auf dem Boulevard finden wir den Mayorquina-Roman Joana Marcus Vor Dezember, Teil der Months by your side-Saga. Fantasy, Science-Fiction und junge Romantik vermischen sich in dieser Geschichte über Liebe und Leidenschaft, deren Countdown noch vor Dezember endet.

-Wir finden den nächsten Standort auf der Straße Fuencarral in seinem Zusammenfluss mit dem Barceló-Platz. Dort werden wir finden 10.000 Meilen, um Sie zu finden von Argentinien Mercedes Ron. Die Distanz zwischen Álex und Nikki ist kürzer als die Liebe zwischen ihnen. Kann man der Leidenschaft Grenzen setzen?

-In der Nummer 29 des Gran Viavor dem Haus des Buches, erstrahlt Magie mit einem der Werke der Saga von Harry Potter vom britischen Schriftsteller JK Rowling. Abenteuer, Mystery, Humor und viel Magie, um eine der meistverkauften und erfolgreichsten Literatursagas des Kinos zu genießen.

-In der Ecke des Straße Gran Vía mit Alcaládas geniale argentinische Mädchen Mafalda, lädt uns ein, die Publikation zu entdecken Mafalda. Alle Streifenvom kürzlich verstorbenen Joaquín Salvador Lavado Tejón, besser bekannt unter dem Pseudonym Quino.

-Der Callao-Platz begrüßt den literarischen Vorschlag von Javier Castillo Der Riss der Stille. Ein Rätsel um das Verschwinden des siebenjährigen Daniel Miller. Mehr als drei Jahrzehnte des Schweigens, deren Ergebnis die Journalistin Miren Triggs dazu veranlasst, der Spur zu folgen. Wird er herausfinden, was passiert ist?

-Im Zusammenfluss von den Straßen von Sevilla und AlcaláAlicante Elisabet Benavent und sein Roman Snob Sie bringen uns die Beziehungen in der hektischen Finanzwelt näher. Eine bissige, ironische, witzige und zärtliche Röntgenaufnahme mit einer lustigen Handlung, bei der es darum geht, im Handumdrehen die Liebe zu finden. Streichhölzer.

-Im literarischsten Viertel Madrids, Cortes, 100 ikonische Rezepte aus Madrid mit einem Stopp auf ihren Märktenveröffentlicht von der Stadtverwaltung von Madrid und kann über einen bei der Bank selbst gespeicherten QR-Code heruntergeladen werden auf der Plaza de Santa Ana.

– Und, auf der Straße Obstgärten 71Neben der Statue des Hundes Paco finden wir die Bank mit der Arbeit von Fernando Navarro Etwas, das als Licht dient. Die wahre Geschichte der spanischen Pop-Rock-Gruppe Supersubmarina, eine Geschichte ihres Erfolgs und ihrer Tragödie.

-Wir beenden die Route auf der Plaza de la Moortor. Im Viertel Palacio entsteht ein großes Epos, eine verschwundene Zivilisation und eine der unbekanntesten Episoden in der Geschichte Spaniens mit dem historischen Roman Die neun Königreiche aus Madrid Santiago Diaz.

Wenn Sie nach dieser Tour Lust haben, weiter in die Welt der Literatur einzutauchen, können Sie die zahlreichen Buchhandlungen und die vier städtischen öffentlichen Bibliotheken im Stadtteil Centro aufsuchen, um mehr über diese Autoren und ihr Werk zu erfahren.

-

NEXT 1.500 Bücher „Juntas Invincibles für Teenager“ werden ausgeliefert