Die besten aktuellen Krimisagas

-

Es gibt literarische Gattungen, die als Bücher verstanden werden, und es gibt andere, die von Buchreihen bewegt werden. Literarische Sagen sind per Definition ein Synonym für Erfolg: Wenn es mehr als einen Titel gibt, dann deshalb, weil es ein Publikum gibt, das sie konsumiert. Aber im Kriminalroman erreicht es vielleicht seinen größten Glanz. Das von Arthur Conan Doyle und Sherlock Holmes, und später Agatha Christie mit Hercule Poirot, hat sich unter Detektiven, Kommissaren und anderen Ermittlern von Belletristik einen Namen gemacht. Über die Klassiker und etablierten Namen hinaus werfen wir einen Blick auf die Neuerscheinungen, um einige der besten aktuellen Krimisagas hervorzuheben.

Schwarzer Roman aus dem Norden

Nach seinem gewaltsamen Durchbruch vor fast einem Jahrzehnt hat der nordische Kriminalroman noch immer viele Anhänger. Die verschneiten Landschaften passen gut zu den Polizeihandlungen, und die Gewaltverbrechen schaffen es, die Aufmerksamkeit der Leser auf sich zu ziehen, die bereits an die Wendungen des Bösen gewöhnt sind. Einer der neuesten Vertreter des Genres ist der Schwede Anders de la Mottemit einer Cold-Case-Einheit, die die schlimmsten Polizisten und eine Inspektorin, Leonore Asker, zusammenbringt, die nach einer gescheiterten Untersuchung dorthin fällt. Der Bergkiller Es ist der erste Teil auf Spanisch, aber es werden sicherlich noch weitere folgen. Ari Thór, der ehemalige Theologiestudent, der zum Polizisten in einem abgelegenen isländischen Dorf wurde, das von Ragnar Jónasson gegründet wurde, verbringt mehr Zeit in Buchhandlungen. Die zum Schweigen gebrachte Wahrheit Es ist der neueste Teil einer Serie, die den Charakter durch Isolation, Minustemperaturen und aufzuklärende Morde auf die Probe stellt.

Der Bergkiller

Anders de la Motte

Planeta-Redaktion

Siehe Datei

Die zum Schweigen gebrachte Wahrheit (Black Island Serie 5)

Ragnar Jónasson und Ragnar Jónasson

Sechs Barral

Siehe Datei

Historischer Kriminalroman

Eine weitere Verbindung, die immer mehr Leser anzieht, ist die Verbindung von Kriminalromanen mit historischen Romanen, sei es aus jüngster Zeit oder aus ferner Zeit. Der Schotte Alan Parks Der Schwerpunkt liegt auf seiner Heimat Glasgow in den 1970er Jahren, um die Fälle von Harry McCoy in ein Umfeld von Arbeitslosigkeit, Depression und Gewalt auf der Straße zu versetzen. Es ist gewagter Luis García Jambrinawas Miguel de Unamuno in einen zufälligen Detektiv verwandelt Der erste Fall von Unamunomit dem eine Reihe beginnt, die neue Forschungsergebnisse verspricht.

Ein katastrophaler Mai

Ein katastrophaler Mai

Alan Parks

Tusquets Editores SA

Siehe Datei

Der letzte Fall von Unamuno

Der erste Fall von Unamuno

Luis García Jambrina

ALFAGUARA

Siehe Datei

Ungewöhnlicher Kriminalroman

Andere Autoren entscheiden sich auch dafür, über die üblichen Kanons hinauszugehen, um den Leser des Noir-Genres zu überraschen. Es ist der Fall Pierre Martindas seinen Protagonisten, einen auf Terrorismus spezialisierten Pariser Polizeikommissar, in den Zwangsruhestand in der Provence versetzt, wo die Fälle beginnen Eine Polizeistation in der Provence. Auch von Rosa Ribasdas sich auf eine Forscherfamilie, die Hernandez, in einer Trilogie konzentriert, die vorerst ihren Höhepunkt erreicht hat Unsere Toten.

Eine Polizeistation in der Provence. Der Fall des vermissten Engländers

Eine Polizeistation in der Provence. Der Fall des vermissten Engländers

Pierre Martin

Espasa

Siehe Datei

Unsere Toten

Unsere Toten

Rosa Ribas

Tusquets Editores SA

Siehe Datei

-

NEXT 1.500 Bücher „Juntas Invincibles für Teenager“ werden ausgeliefert