Was gibt es diesen Sommer zu lesen? 36 Munilla-Urlaubsvorschläge

Was gibt es diesen Sommer zu lesen? 36 Munilla-Urlaubsvorschläge
Was gibt es diesen Sommer zu lesen? 36 Munilla-Urlaubsvorschläge
-

Je näher die Sommerperiode rückt, desto mehr Bischof José Ignacio Munilla Jedes Jahr ist es üblich, eine Liste zu empfehlen Lesungen um zu verhindern, dass der „Sommer des Körpers“ zum „Winter der Seele“ wird, wie es in ihren Netzwerken heißt. Für das Jahr 2024 hat der Bischof von Orihuela-Alicante auf seinem Blog 36 Bücher ausgewählt, die nach so unterschiedlichen Themen wie Biografien, Familie, Bibel, christliche Bildung, Theologie, Denken, Herz Christi, Geschichte und Roman unterteilt sind:

Biografien

1. Arturo José Otero García, Pier Giorgio Frassati. Ein weltliches Leben gemäß den Seligpreisungen (Edibesa)

2. Julia MorenoJavier Segura, Ignacio Echeverría. Der Skateboard-Held (Wort)

Religion in Freedom rezensierte „The Skateboard Hero“, die erste autorisierte Biografie von Ignacio Echeverría, in der untersucht wird, wie das Ziel, das Ignacio „immer anstrebte“, bis er sein Leben gab, darin bestand, „in den Himmel zu kommen“.

3. Evelyn Waugh, Edmund Campion: Jesuit und Märtyrer (Didaskalos)

4. Santiago Calvo Valencia, Don Marcelo (Homo Legens)

5. Corrie ten Boom, Die geheime Zuflucht (Astor 3. Auflage)

6. Elisabeth Nguyen Thi Thu Hong, Auf den Spuren von Kardinal Van Thuan (Unveröffentlichte Aussage seiner Schwester) (Neue Stadt)

7. Alvaro Sanchez Leon, Emeritus Ratzinger zurückspulen (Wort). Bei ReL haben wir ausführlich über die Veröffentlichung gesprochen.

Familie

8. Maria Calvo, Der Stolz der Mutter (Rialp)

9. Jason Evert, Theologie des Körpers in einer Stunde (Eunsa)

10. Mar Dorrio, Jugend im Schlüssel Gottes (Silvester)

ReL nahm an der Präsentation „Adoleszenz im Schlüssel Gottes“ teil, bei der der Autor 16 Ratschläge für Eltern gab, die durch den Blick in den Himmel erziehen möchten.

elf. Miguel Angel Martin, Warum andere in der Liebe scheitern, du aber nicht (Rialp)

Bei ReL analysieren wir die großen Mythen der Ehe und den Schlüssel dazu, dass sie „für immer hält“, so Miguel Ángel Martín Cárdaba.

12. Daniel Arasa, Die Liebe meines Lebens warst du (Carena)

Bibel

13. Blaise Arminjon, Die Kantate der Liebe. Lesung und anschließendes Hohelied (Didaskalos)

14. Marke Pitre, Jesus, der Bräutigam: die größte Liebesgeschichte, die je erzählt wurde (Rialp)

Christliche Ausbildung

fünfzehn. Pablo Cervera Barranco (Hrsg.), Die heiligen Lehrer des Gebets (Berg Karmel)

„The Holy Teachers of Prayer“, ein umfangreicher Band mit fast 700 Seiten, der prägnante, aber tiefgründige Artikel über eine Vielzahl von Heiligen, Seligen und Ehrwürdigen zusammenfasst.

16. Ralph Weimann, Leitfaden für Christen auf der Suche nach der Wahrheit (Didaskalos)

17. Raniero Cantalamessa, Glaube, Hoffnung und Nächstenliebe (Treffen)

18. Erik Varden, Keuschheit. Die Versöhnung der Sinne (Treffen)

19. Fabio Rosini, Die Kunst des guten Kämpfens (Christenheit)

Theologie

zwanzig. Scott Hahn, Die Hoffnung aufs Sterben (Rialp)

In „The Hope of Dying“ untersucht Scott Hahn sowohl die Heilige Schrift als auch die katholische Lehre und erinnert uns daran, dass unser Körper von einem Gott geschaffen wurde, der uns liebt.

einundzwanzig. Alexander Schmemann, Die Taufe (Folgen Sie mir)

Essay und Gedanke

22. Rémi Brague, Nach dem Humanismus (Rialp)

23. Wladimir Solowjew, Die Bedeutung der Liebe (Didaskalos)

24. Gustave Thibon, Die Männer des Ewigen (Rialp)

25. Alex Rosal, Wachen Sie auf und bekämpfen Sie die Barbaren, die Ihr Leben ruinieren (Gratis Bücher)

In „Wach auf und kämpfe gegen die Barbaren, die dein Leben ruinieren“, spricht der Regisseur von ReL, Álex Rosal, den „Kampf zwischen Gut und Böse“ an, der „in der Geschichte der Menschheit schon immer präsent war“, der aber auch heute noch auftritt seine eigenen Eigenschaften. Darunter: „Noch nie wurde das Böse so wirkungsvoll mit dem Guten verkleidet.“ Der Autor ruft dazu auf, einen „spirituellen Krieg“ zu führen und schlägt seine „Waffen“ und spezifischen Strategien vor.

26. Martha Rodriguez, Geschlecht, Jugend und Kirche (Treffen)

27. Julio Borges Junyent, Javier Ormazabal Echeverría, Postmoderne im Zaum (Gratis Bücher)

„Postmodernity in Check“ befasst sich mit den umstrittensten Problemen der Gegenwart, um herauszufinden, was sich hinter diesen Medienfällen wirklich verbirgt: Abschaffung der Familie, Abschaffung der Kultur, sexuelle Revolution, inklusive Sprache …

Herz Christi

28. Edouard Glotin, Ich liebe mich selbst. Das barmherzige Herz Jesu (Berg Karmel)

„Die erste Hälfte des Werkes wird einem breiten Leserkreis zugänglich sein.“ Es ist zu beachten, dass einige der gesammelten Werke ausdrücklich für Leser des Apostolats des Gebets bestimmt sind. Was den letzten Teil des Bandes betrifft, so richtet er sich hauptsächlich an Studenten der Theologie oder Spiritualität, an Ordensleute, Priester oder Laien mit einer bestimmten philosophischen und religiösen Kultur“, wurde während der Präsentation von „Er liebte mich“ vorweggenommen .’ Das barmherzige Herz Jesu.

29. Javier Burrieza, Ich vertraue auf Dich. Geschichte der Verehrung des Heiligen Herzens Jesu (Paketzusteller)

Geschichte

30. Alejandro Rodríguez de la Peña, Dantes Europa (Der stumme Ochse)

31. Santiago Mata, Märtyrer Japans. Geschichte der christlichen Expansion im 16. und 17. Jahrhundert (Sekotia)

In „Märtyrer Japans“ erzählt Santiago Mata die beeindruckende Geschichte japanischer Christen, die einem der härtesten Verbote der Geschichte ausgesetzt waren und in dessen Mitte sie jahrhundertelang heimlich die Flamme des Glaubens bewahrten.

32. José Ramón Ayllón, Kurze Geschichte des Westens (Rialp)

Roman

33. Rafael Sánchez Mazas, Rosa Kruger (Treffen)

3. 4. Jacinto Forment Costa, Auf den Spuren Davids (Sankt Paul)

35. Meredith Hall, Wohlwollen (Wort)

36. Michael D. Obrien, Der Leuchtturm (Rialp)

Ethan Mcquarry, Protagonist von „The Lighthouse“, ist ein junger Leuchtturmwärter auf einer abgelegenen Insel in Nova Scotia, der bei der Erfüllung seiner Pflicht Einsamkeit und innere Herausforderungen erlebt. Die Ankunft einiger Besucher wird sein Leben verändern.

-

NEXT Ein Gedicht für das ständige Buch von Alejandra Pizarnik, von José Pulido