Editorial Unimagdalena mit kostenlosem Zugang zu seiner Online-Buchsammlung

Editorial Unimagdalena mit kostenlosem Zugang zu seiner Online-Buchsammlung
Editorial Unimagdalena mit kostenlosem Zugang zu seiner Online-Buchsammlung
-

Mit dem Ziel, dass sich alle Gemeinschaften Wissen aneignen, hat die Universität Magdalena über ihren Unimagdalena-Verlag eine innovative Initiative gestartet, indem sie den offenen Zugang zu ihrer Buchsammlung fördert und es Studenten, Forschern und Lesern ermöglicht, eine Vielzahl von Werken frei zu erkunden und kostenlos auf seiner Online-Plattform.

Diese Initiative bietet Benutzern die Möglichkeit, Bücher aus verschiedenen Disziplinen zu konsultieren und herunterzuladen, die Teil des Werkkatalogs von Editorial Unimagdalena sind, darunter einige, die während der jüngsten Ausgabe der Internationalen Buchmesse FILBo in Bogotá im Verkauf herausragten.

„Unser Katalog wird immer vielfältiger und enthält Themen, die für die Karibikregion sehr relevant sind. Wir sind zu einer Referenz geworden, indem wir strategische Szenarien unseres Territoriums hervorheben. Das ist sehr wichtig, weil viele Besucher unsere Werke erwerben, weshalb wir uns entschieden haben, dass die Leser Sie haben die Möglichkeit, unsere Website zu betreten und eine Vielzahl von Werken in digitalem Format zu erwerben“, sagte die Diplom-Politikwissenschaftlerin Angelica Cortés Martínez, Koordinatorin der Redaktionsprozesse bei Editorial Unimagdalena.

Besucher der digitalen Plattform finden auf der Website 72 Werke mit dem Siegel des Verlags. Laden Sie außerdem aktuelle Werke herunter wie „Café Caribe: Geschichte und Wirtschaft des Kaffeeanbaus im Großen Karibischen Becken, 18.-21. Jahrhundert“, „Psychische Gesundheit in Santa Marta: Neue Technologien und geschlechtsspezifische Gewalt in Zeiten von COVID-19“, „ Katalog der Agaricales-Pilze aus Unimagdalena“, „Englisch als Fremdsprache im Bezirk Santa Marta“ und andere, die Open Access beinhalten.

Sie finden hier auch ins Englische übersetzte Bücher wie „Die kolumbianische Ökoregion Ciénaga Grande de Santa Marta in öffentlichen Medien, 1990-2020“, „Mitgestaltung der Energiewendeagenda in der kolumbianischen Karibik“ und „Impulse von unten für die Gerechten“. Energiewende: Geschlecht, Territorium und Souveränität.

Ausweis: 13

-

NEXT Ein Gedicht für das ständige Buch von Alejandra Pizarnik, von José Pulido