Die 10 am häufigsten ausgeliehenen Bücher in den Bibliotheken von Vitoria

-

Er Thriller und spanische Autoren erobern weiterhin den Gasteiztarrak. Auch in diesem Jahr sind Kriminalromane im ersten Halbjahr 2024 das bevorzugte Genre der erwachsenen Nutzerinnen und Nutzer städtischer Bibliotheken. Auch historische Romane und Mangas erfreuen sich großer Beliebtheit.

Zu den meistgelesenen Erwachsenenautoren in den Top 10 zählen Juan Gómez Jurado, Sonsoles Onega, Javier Castillo und Eva García Saenz de Urturi. Allerdings laufen die Leihgaben von Erwachsenenliteratur ins Leere, wenn man sich die Kinder- und Jugendliteratur ansieht, die Sie weiter unten sehen können.

WERBUNG – LESEN SIE UNTEN WEITER

1 Alles kommt zurück, von Juan Gómez Jurado (99 Leihgaben)

Der Thriller Alles kehrt zurück Es ist die Fortsetzung des Romans Alles brennt. Die Geschichte geht dort weiter, wo das erste Buch endete, aber mit der gleichen Intrige wie immer. Wie im vorherigen Film sind Aura Reyes und Mari Paz die Protagonisten.

WERBUNG – LESEN SIE UNTEN WEITER

a94ee1002c.jpg

2 Die Töchter der Magd, von Sonsoles Onega (99 Leihgaben)

Der Roman, Gewinner des Planeta-Preises 2023, lässt uns mit dem Rhythmus der am Feuer erzählten Geschichten in eine spannende Geschichte in einem abgelegenen Herrenhaus in Galizien eintauchen.

Die Töchter der Cirada de Sonsoles Onega

3 Vinland Saga, von Makoto Yukimuri (90 Leihgaben)

Vinland-Saga ist eine Manga-Serie, die von Makoto Yukimura geschrieben und illustriert wurde. Die Geschichte spielt in der Region Danelaw im 11. Jahrhundert und basiert auf mehreren isländischen Sagen: dem Flateyjarbók, der Saga der Grönländer und der Saga von Erik dem Roten. Es erzählt die Geschichte von Thorfinn auf seinem Weg, den Tod seines Vaters im Kampf zu rächen.

Vinland Saga von Makoto Yukimuri

WERBUNG – LESEN SIE UNTEN WEITER

736ef356ed.jpg

4 Der Kristallkuckuck von Javier Castillo (85 Leihgaben)

Ein neuer Spannungsroman, der uns nach New York führt und die Geschichte einer jungen Frau erzählt, die herausfinden will, wer ihr Herztransplantatspender war.

Der Glaskuckuck von Javier Castillo

5 Der Engel der Stadt, von Eva García Sáenz de Urturi (81 Leihgaben)

Kraken ist bereits zurück in der Hauptstadt Alava. Der Charakter der Saga Die weiße Stadt Diesmal reist er im Roman nach Venedig Der Engel der Stadt wo er vor dem schwierigsten Scheideweg seines Lebens stehen wird: die Vergangenheit klären oder auf die Zukunft wetten.

Der Engel der Stadt

6 Hell, von Carmen Mola (81 Leihgaben)

Hölle ist ein Thriller voller Morde und dramatischer Momente, der zwischen Madrid und Havanna im Jahr 1866 spielt. Carmen Mola ist das Pseudonym, unter dem die spanischen Schriftsteller Jorge Díaz, Agustín Martínez und Antonio Mercero die Romansaga veröffentlichten, mit der sie begann Die Zigeunerbraut im Alfaguara-Verlag ab 2018, mit der Figur der Inspektorin Elena Blanco als Protagonistin.

Die Hölle von Carmen Mola

7 Wahrheit oder Pflicht, von Camilla Lackberg (79 Leihgaben)

Camilla Läckberg ist Europas bedeutendste Kriminalromanautorin mit mehr als 35 Millionen verkauften Büchern in mehr als 60 Ländern. Diesmal erzählt es die Geschichte von vier Freunden, Liv, Martina, Max und Anton, die Silvester gemeinsam feiern, Spaß haben, trinken und flirten und dabei ihre Eltern im Nachbarhaus ausspionieren wollen. Aber sie sind keine Kinder mehr: Man muss Risiken eingehen und die Regeln brechen.

Wahrheit oder Pflicht von Camilla Lackberg

8 Das verdammte Rom: Julius Caesars Machteroberung, von Santiago Posteguillo (79 Leihgaben)

Nach dem monumentalen Erfolg von Rom bin ich, setzt die Sage um Julius Cäsar fort. In Verdammtes Rom Wir werden nun den Mythos in der Fülle seines politischen und militärischen Talents vorfinden, bereit, jedes Hindernis auf seinem unaufhaltsamen Machteroberungszug zu überwinden.

Verdammtes Rom

9 Among the Dead, von Mikel Santiago (78 Leihgaben)

Nach dem Erfolg von Der Lügner Und mitten in der Nachtkommt der lang erwartete Abschluss der „Illumbe-Trilogie“: ein meisterhafter Thriller voller Geheimnisse und überraschender Wendungen, dessen Schlüssel in der Frage liegen könnte, die die Seele dieser Geschichte berührt: Ist es möglich, ein Geheimnis für immer zu begraben?

Unter den Toten von Mikel Santiago

10 Der vergessene Sohn, von Mikel Santiago (76 Leihgaben)

Aitor Orizaola ist ein Ertzaintza-Agent in der Nebensaison. Während er sich zu Hause von der gewaltsamen Lösung seines letzten Falles erholt – und mit einer Disziplinarakte konfrontiert wird – erhält er schlechte Nachrichten. Seinem Neffen Denis, der vor Jahren fast ein Sohn für ihn war, wird Mord vorgeworfen.

Der vergessene Sohn von Mikel Santiago

Kinder- und Jugendliteratur

Unter den Jüngsten triumphieren Mangas, und zwar tatsächlich Märchen von Hiro Mashima ist das am häufigsten ausgeliehene Buch (272 Mal) und übertrifft damit sogar die Bücher der Erwachsenenliteratur. Er übertrifft auch Juan Gómez Jurado Tokyo Revengers von Ken Wakui (151 Leihgaben) und Dr. Stone von Riichiro Inagaki (115 Leihgaben).

Und in der TOP1 der Kinderliteratur überrascht Micky Maus: Spielen und Lernen mit Disneys Micky, es wurde 149 Mal ausgeliehen.

-

NEXT Ein Gedicht für das ständige Buch von Alejandra Pizarnik, von José Pulido