Maite Orsinis Beweise, um Daniela Aránguiz Beleidigungen und Verleumdungen vorzuwerfen

Maite Orsinis Beweise, um Daniela Aránguiz Beleidigungen und Verleumdungen vorzuwerfen
Maite Orsinis Beweise, um Daniela Aránguiz Beleidigungen und Verleumdungen vorzuwerfen
-

Die Stellvertreterin, Maite Orsini, präsentierte a Beschwerde vor dem Vierten Garantiegericht gegen Daniela Aránguiz wegen Beleidigung und Verleumdung.

Der Parlamentarier präsentierte eine Reihe von Beweise, einschließlich E-Mails und Screenshots, die Beleidigungen und Drohungen des ehemaligen Mekano-Mädchens beinhalten.

DAS LETZTE

Konkret enthält die von Orsini unterzeichnete Beschwerde ein PDF-Dokument mit den vorgelegten Beweisen, um die Ex-Frau seines derzeitigen Partners zu beschuldigen. Jorge Valdivia.

Die Aussage von Maite Orsini in der Klage gegen Daniela Aránguiz

Social-Media-Beiträge

Es gibt drei Tests: Erstens: Social-Media-Beiträge, speziell auf Instagram. Zum Beispiel eine Veröffentlichung in den Geschichten des Models, wo zeigt Unterwäsche, die dem Vertreter der Republik gehören würde.

E-Mails

Das zweite Beweisstück sind E-Mails, die die Kongressabgeordnete von Aránguiz erhalten hat und in denen diese sie als die bezeichnet „Liebhaber“, „hässlich“ und „Schlampe“.

Darüber hinaus werden E-Mails präsentiert, die Valdivia erhalten hat, in denen seine Ex-Frau ihn daran erinnert, dass er nur das getan hat „Cuicas Gesicht“.

Gewerbe

Schließlich legte der Beschwerdeführer zwei offizielle Schreiben der Abgeordnetenkammer vor, eines davon von November 2021 und eine weitere im April 2023.

Beide Dokumente bestätigen Orsinis Teilnahme an Untersuchungskommissionen zu „Situationen des Missbrauchs und der sexuellen Ausbeutung von Mädchen, Jungen und Jugendlichen unter dem Schutz des Staates“.

Nach der Nachricht von der Beschwerde äußerte sich Daniela Aránguiz über ihren Instagram-Account, in dem sie Screenshots einer angeblichen Antwort des ehemaligen Fußballspielers zeigte. Seine Ex-Frau beschuldigte jedoch, dass diese von Maite Orsini verfasst worden seien, und wies darauf hin, dass „Das ist es nicht“.

Alles über Maite Orsini

-

PREV Ihr Name war Juliet Tuttle und sie war eine skrupellose New Yorker Millionärin, die Hunde ermordete.
NEXT Auf der Plattform ist es bereits ein Erfolg