Fast dreißig Jahre nach seiner Premiere ist er immer noch einer der besten Animes aller Zeiten und kann auf Prime Video angesehen werden

Fast dreißig Jahre nach seiner Premiere ist er immer noch einer der besten Animes aller Zeiten und kann auf Prime Video angesehen werden
Fast dreißig Jahre nach seiner Premiere ist er immer noch einer der besten Animes aller Zeiten und kann auf Prime Video angesehen werden
-

Ein animiertes Meisterwerk, das zu den einflussreichsten Science-Fiction-Stücken der letzten Jahrzehnte zählt

Zusammen mit „Akira“ ist dies „Geist in der Muschel(auf Prime Video zu sehen) bildet das wichtigste Science-Fiction-Anime-Spielfilmduo der Geschichte. Sie eroberten nicht nur die Welt im Sturm mit ihrer Mischung aus bahnbrechender Action, revolutionärer Ästhetik, gewagten Konzepten und verheerenden Zukunftsvisionen, sondern waren auch ein wesentlicher Bestandteil jener bahnbrechenden Filme und Serien, die die Anime-Codes für Erwachsene populär machten und machte eine neue Generation von Zuschauern auf das aufmerksam, was in Japan geschah.

Sowohl das Gründungswerk von Katsuhiro Otomo als auch dieses waren stark vom Cyberpunk beeinflusst und legten wiederum den Grundstein für viele zukünftige Filme, die auf ihren visuellen und thematischen Ideen basierten. Im Fall von „Ghost in the Shell“ Ein so wesentlicher Film wie „Matrix“ wäre undenkbar (aus dem seiner Meinung nach Dutzende Nachahmer hervorgehen würden), ohne zu berücksichtigen, was es von diesem Spielfilm von Mizuho Nishibujo und Mamru Oshii nach dem Manga von Shirow Masamune übernimmt.

„Ghost in the Shell“ basiert auf einem polizeilichen Ansatz nicht gehen das hat das Genre seit „Blade Runner“ so inspiriert: Eine Cyborg-Polizistin und ihr Partner verfolgen einen mysteriösen Hacker namens Puppenspieler. Sie ist Expertin darin, das Verhalten anderer Cyborgs zu verändern, aber die Untersuchung wird metaphysisch, wenn die junge Frau beginnt, das undefinierbare Element zu erforschen, das das Bewusstsein charakterisiert und über das Roboter und Menschen verfügen, und nach Antworten auf ihre eigenen Zweifel sucht.

Zwischen Fragen, die in mehrere Richtungen diversifizieren (der Major wird zum Beispiel entdecken, dass sich dieser Geist in der Maschine nicht sehr von dem unterscheidet, was wir Menschen als unsere „Seele“ betrachten) und Actionsequenzen, die zu den besten des Genres gehören„Ghost in the Shell“ zeigt eine spektakuläre futuristische Kulisse, in der Schauplätze, Fahrzeuge und die Verschmelzung von Tradition und Moderne hervorstechen. Aber auch eine erforschte und tiefe Verbindung zwischen Mensch und Technologie, veranschaulicht am faszinierenden Cyborg, der nach Antworten sucht.

In Xataka | Masamune Shirow, das Genie hinter viel mehr als „Ghost in the Shell“

-

PREV Horoskop für heute, Freitag, 17. Mai
NEXT John Krasinski verrät, welchen Gegenstand er als Andenken an die legendäre Serie vom Set von „The Office“ gestohlen hat