Nicole Neumanns wütende Freilassung nach den Worten ihrer Mutter

Nicole Neumanns wütende Freilassung nach den Worten ihrer Mutter
Nicole Neumanns wütende Freilassung nach den Worten ihrer Mutter
-

Das Model hatte genug von der Einstellung ihrer Mutter und machte es vor der Kamera deutlich (Video: Intrusos – América TV)

Obwohl die Konfrontation schon Jahre zurückliegt, Nicole Neumann war fassungslos die Sprüche seiner Mutter Claudia. Nachdem sie ihr vorgeworfen hatte, das Geld, das sie während ihrer Karriere verdient hatte, zu behalten, nannte die Frau ihre Tochter „undankbar“ und ein „Monster“. Das gefiel dem Model überhaupt nicht und sie ging in vollem Stil zur Kreuzung. Eindringlinge (Amerika-TV).

„Sie kommen, um nach Antworten und Provokationen zu suchen, die sie von mir nicht bekommen werden. „Ich habe schon alles gesagt, was ich zu sagen hatte, jeder weiß, wer sie ist und was sie aus ihrem Leben gemacht hat“, sagte die Blondine, die sich in der letzten Phase ihrer Schwangerschaft befindet, und machte deutlich, dass sie kein Interesse an ihr hat Meinung der Mutter.

Mich interessiert nur, was meine Freunde und Familie denken, die mein ganzes Leben lang an meiner Seite waren.. Sie sind diejenigen, die jeden Tag bei mir sind, diejenigen, die mich heute begleiten und zum Glück sind es dieselben, die mich begleitet haben, seit ich klein war. Der Rest hat keine Ahnung, jeder weiß, was er getan hat und was nicht.“er fügte hinzu.

In Bezug auf die Rolle, die er in seinen ersten Lebensjahren spielte, sagte das Paar Manu Urcera Er war energisch und versicherte, dass seine Mutter nicht da war, als er sie brauchte. „Ich glaube, dass Mutterschaft viele Dinge umfasst, die nicht jeder hat. Die Person, die Sie auf die Welt gebracht hat, hat nicht unbedingt die Rolle einer Mutter erfüllt., Wir wissen das. „Es ist viel tiefer als das“, sagte er aus seinem Auto.

Das Model spielte die Kommentare ihrer Mutter herunter

Wie erwartet wurden Bedenken hinsichtlich der Anwesenheit von Claudia bei der Geburt ihres zukünftigen Enkels geäußert. Vor allem, nachdem ein Chronist auf die Aussprüche von verwies Glimmer Viciconteaktuelles Paar Fabian Cubero und Stiefmutter der gemeinsamen Töchter. „Ich habe nichts zu sagen, ich habe kein Interesse, ich habe nichts zu sagen“, sagte er. Neumann indem er deutlich machte, dass es seine geringste Sorge war.

Die Position der Medien ergab sich aus den Aussagen ihrer Mutter im Jahr Partner anzeigen (Die dreizehn). Aus Teneriffa, Spanien, versicherte die Frau, dass sie alles getan habe, um ihn in seiner Karriere zu unterstützen. Damit nicht zufrieden, kontaktierte er daraufhin den Zyklus V-Blume und erschoss seine Tochter: „Es ist ein Monster, das ich offensichtlich erschaffen habe und das gut ist.“ Ich muss mich verarschen. „Das ist es, was ich habe.“

Darüber hinaus versicherte er, dass Nicole alles getan habe, um ihn daran zu hindern, seine Version der Ereignisse preiszugeben. „Ich kann nichts mehr hören, weil ich sonst nicht arbeiten kann. Ich kann mir keine Spritze spritzen, weil ich einen tödlichen Allergieanfall habe. Und ich brauche den Job, den brauche ich wirklich. Und das war’s, im Moment kann ich nichts mehr, ich kann gar nichts machen“, sagte Claudia völlig wütend.

Nicole Neumanns Mutter erschoss ihre Tochter (Video: Eindringlinge)

Anstatt live zu antworten, gab das Model ihrer Mutter nach dieser Überfahrt über soziale Netzwerke einen deutlichen Hinweis. „Ich hoffe, dass du als „der Bösewicht“ in diesem Film friedlich leben kannst. „Manchmal bedeutet ‚der Böse‘ zu sein, sich selbst zu schützen, nachdem man lange Zeit versucht hat, den Schaden zu ignorieren“, schrieb sie damals.

„Manchmal bedeutet ‚der Böse‘ zu sein, dass man aufgehört hat, jemandem zu gefallen, der sich nie um einen gekümmert hat. Es bedeutet, dass andere nicht in der Lage sind, Verantwortung für ihren Teil zu übernehmen. Es sagt mehr über denjenigen aus, der Ihnen sagt, dass Sie Verantwortung übernehmen sollen, als über Sie selbst. Denn manchmal sagt das, was Juan über Pedro sagt, mehr über Juan als über Pedro aus“, ergänzte er in seinen Geschichten auf der Plattform von Zieldie er normalerweise als Raum für seine öffentlichen Äußerungen nutzt.

-

PREV Eine ehemalige Chiquititas sprach über ihre Erfahrungen mit dem von Cris Morena entworfenen Projekt: „Ich hatte eine schlechte Zeit“
NEXT Juan Antonio Bayona bewegt alle mit der bewegenden wahren Geschichte des ukrainischen Flüchtlings, der vor dem Krieg floh, um in „Free Fall“ mitzuspielen: „Sie war innerlich gebrochen.“