Kaminskis Ex-Frau erhebt harte Vorwürfe gegen den Radiomoderator

Kaminskis Ex-Frau erhebt harte Vorwürfe gegen den Radiomoderator
Kaminskis Ex-Frau erhebt harte Vorwürfe gegen den Radiomoderator
-

Francisco Kaminski bleibt im Zentrum der Kontroverse. Diesmal nicht wegen neuer Aussagen von Carla Jara, die elf Jahre lang seine Partnerin war, sondern wegen heftiger Vorwürfe seiner Ex-Frau Edith Poblete.

Letzterer war verheiratet mit Kaminski Jahre bevor er Jara traf, von der er sich kürzlich unter dem Vorwurf der Untreue trennte.

DAS LETZTE

Die Edith-Vorwürfe gegen Francisco Kaminski

Die Sendung „Zona de Estrellas“ kontaktierte Edith, um mehr Details über ihre Beziehung zu Kaminski und auch ihre Meinung darüber zu erfahren, was der Entertainer erlebt.

Per Audio begann sie zu sagen: „Weißt du was? Ich möchte nichts, nichts, nichts über Francisco reden, weil ich wirklich nicht darin verwickelt sein möchte. Ich bin in einer anderen, das wäre mir lieber.“ nicht (…), aber es ist ein Familienthema.“

Edith Poblete

Edith begründete ihre Entscheidung damit, dass es finanzielle Probleme zwischen den beiden gäbe, die noch nicht geklärt seien, und dass sie diese lieber hinter sich lassen möchte.

„Ich habe große Geldprobleme mit ihm und möchte lieber nicht noch einmal darauf eingehen. Also entschuldigen Sie, ich möchte über nichts reden“, sagte er.

Adriana Barrientos, die im Studio anwesend war, sagte, sie habe mit einem Dritten gesprochen, der angeblich in eine weitere Untreue Kaminskis verwickelt sei, und sei ebenfalls erfolglos geblieben. „Ich habe versucht, mit ihr zu kommunizieren, aber sie hat abgelehnt. Sie möchte sich auf nichts einlassen, zumal es um eine Geldfrage geht“, sagte er.

Alles über berühmte Chilenen

-

PREV Die dunkle Seite der Rückkehr des Korsetts; von ästhetischen Gräueltaten bis hin zur körperlichen Verzerrung des neuen Schönheitskanons
NEXT Zwei neue Paare bei der Challenge 2024 haben in den Netzwerken für Furore gesorgt. Sind die Fans neidisch?