Javier Martínez, Anführer von Manal und Pionier des argentinischen Rock, starb im Alter von 78 Jahren

Javier Martínez, Anführer von Manal und Pionier des argentinischen Rock, starb im Alter von 78 Jahren
Javier Martínez, Anführer von Manal und Pionier des argentinischen Rock, starb im Alter von 78 Jahren
-

Javier war 78 Jahre alt (Foto/Mit freundlicher Genehmigung von Stefania Parese. Produktion/Bohemian Circus)

Argentinische Musik, Nationalrock und Blues trauern um Javier MartínezSchlagzeuger und Sänger der Band Manuell und unvermeidliche Figur. Der Künstler von Hits wie „Jugo de tomato“ und „No pibe“ Er wurde auf die Intensivstation eingeliefert in einem hochkomplexen Zentrum im Stadtteil Almagro in Buenos Aires, so seine Schwester im offiziellen Bericht des Musikers. Die traurige Nachricht kam aus den sozialen Netzwerken des Musikers.

„Ich bin Dora Alicia Martínez Suárez, Javiers Schwester. „Ich bedauere, Ihnen mitteilen zu müssen, dass mein Bruder heute verstorben ist“, schrieb die Frau diesen Samstag um 19:30 Uhr. „Am Sonntag, den 5. Mai, zwischen 16 und 19 Uhr, werden wir ihn im Guerrieri House in der 900 Forest Avenue auf seiner Reise in die Ewigkeit für immer und ewig begleiten“, fügte er über den Ort hinzu, an dem seine sterblichen Überreste beigesetzt werden.

Gegen Ende zitierte er die Worte seines eigenen Bruders. „„Wenn man nichts mehr zu sagen hat, beginnt die Reise der Stille“er schloss.

Die Schwester von Javier Martínez bestätigte den Tod des Musikers auf ihrem Facebook-Account

Bevor Martínez‘ Familie die traurige Nachricht bestätigte, teilte der Musiker mit Antonio Birabent Er hat den Künstler aus seinen Netzwerken entlassen. „Javier Martínez. Erfinder des argentinischen Blues, heute verstorben. Wir werden uns an seine Stimme, sein Lachen, seinen Humor, seine Kultur, seine Sprüche und den Schwung seiner Stöcke erinnern, mit denen er die Narren streichelte“, schrieb er neben einem Foto des Schlagzeugers.

Antonio Birabent, Freund von Javier Martínez, verabschiedete sich mit einem emotionalen Post vom Musiker (-)

„Gute Reise, Javier. „Vielen Dank für alles“, fügte er hinzu. Jorge NapoleoneBesitzer des legendären Rasputin-Samowars, ein berühmter Ort unter Rock- und Bluesliebhabern.

Ein weiterer Künstler, der Javier Martínez entließ, war Napo del Samovar

Aus dem Umfeld des Musikers hätten sie versichert Fernsehsendung dass der Krankenhausaufenthalt erst kürzlich erfolgte und dass es sich um „ein heikles Thema“ handele.

Manal, daneben Die Katzen Und Mandelwar eine der Schlüsselgruppen in der ersten Schicht des argentinischen Rocks. Das Trio bestehend aus Javier Martínez (Gesang und Schlagzeug), Claudio Gabis (Gitarre) und Alejandro Medina (Bass) wurde Ende der 60er Jahre gegründet und brauchte nur zwei Alben und vier Singles, um den Grundstein für den harten Flügel des argentinischen Rock zu legen . die unter dem Einfluss von Led Zeppelin, Jimi Hendrix und Cream entstand. Anfang der 70er Jahre hatten sich alle drei aufgelöst. Aber die Steine ​​rollten bereits.

(Neuigkeiten in Entwicklung)

-

PREV Gruppe 5 erhält von der North Miami Beach Library eine Auszeichnung für die Darstellung der Musikkultur Perus
NEXT Freunde und Familie von Verónica Toussaint versammeln sich, um sich zu verabschieden