So klingt die offizielle Version von , die „Funeral for a Friend“ von Elton John spielt: eine unglaubliche Mischung – auf dem neuesten Stand

So klingt die offizielle Version von , die „Funeral for a Friend“ von Elton John spielt: eine unglaubliche Mischung – auf dem neuesten Stand
So klingt die offizielle Version von Metallica, die „Funeral for a Friend“ von Elton John spielt: eine unglaubliche Mischung – auf dem neuesten Stand
-

hat das offizielle Video seiner neuesten Version veröffentlicht Elton John live.


Diejenigen aus San Francisco demonstrierten ihre Vielseitigkeit, indem sie ein Lied aus spielten John bei der Gala der Gershwin-Preisverleihung 2024 in Washington, DC, am 20. März.

John und sein Songwriting-Partner Bernie Taupin wurden bei der Zeremonie mit dem Gershwin-Preis für populäre Lieder der American Library of Congress ausgezeichnet, präsentiert von Billy Porter.

Vor der Veranstaltung sagte Metallica: „überaus aufgeregt und stolz, zum Auftritt eingeladen worden zu sein” drin “ganz besonderes Ereignis” bevor er John und Taupin als “legendäres Songwriting-Team“.

Die Gruppe eröffnete das Konzert mit einer Version von „Beerdigung eines Freundes/Love Lies Bleeding““, aus Johns Doppelalbum von 1973 ‘Tschüss, gelbe Pflasterstraße’.

Metallica waren nicht die einzigen

Außerdem, Annie Lennox spielte „Border Song“aus Johns selbstbetiteltem Album von 1970, und trat zusammen mit Joni Mitchell und Brandi Carlile bei einer gemeinsamen Aufführung von „„Ich stehe immer noch“ (1983).

Jacob Lusk von Gabriels spielte „Bennie And The Jets“ (1973) und Charlie Puth coverten „Something About The Way You Look Tonight“ aus Johns 25. Album „The Big Picture“ (1997).

John, der Star der Veranstaltung, schloss den Abend mit einer Live-Aufführung seines Klassikers „Your Song“ (1970) ab.

Erst am 8. April wird die gesamte Zeremonie auf dem amerikanischen Fernsehsender PBS ausgestrahlt.

Bereits im Jahr 2022 Elton John brachte James Hetfield zum Weinen als er ihr sagte, dass „nichts anderes zählt“Metallicas emblematische Hymne, war „„Einer der besten Songs, die je geschrieben wurden.“

NEUES ALBUM UND KONZERT IN SPANIEN

„72 Jahreszeiten“, Metallicas neues Album, wurde am 14. April über Blackened Recordings veröffentlicht. Produziert von Greg Fidelman mit James Hetfield und Lars Ulrichdas ist Metallicas erstes Album seitdem „Fest verdrahtet … zur Selbstzerstörung“.

Dies ist die vollständige Tracklist von „72 Seasons“:

  1. 72 Jahreszeiten
  2. Schatten folgen
  3. Schreiender Selbstmord
  4. Schlafwandel mein Leben weg
  5. Du musst brennen!
  6. Lux Æterna
  7. Krone aus Stacheldraht
  8. Auf der Jagd nach Licht
  9. Wenn die Dunkelheit einen Sohn hätte
  10. Zu weit gegangen?
  11. Raum der Spiegel
  12. Inamorata

Metallica wird am Freitag, den 12. Juli 2024, das Cívitas Metropolitano-Stadion in Madrid besuchen Architekten und Mammut WVH und am Sonntag, 14. Juli 2024 mit Five Finger Death Punch und Ice Nine Kills.

-

PREV Alex Béjar spricht über seinen Kuss mit Franco Cabrera: „Ich genieße das Leben in Peru“
NEXT Die Veränderungen, die Leo Caprile nach einem Hirninfarkt durchführte