Ely Yutronic gibt Paco Bazán einen Kaltpass und das ist der „Patch“ live: „Ich will meine Frau zurück“

Ely Yutronic gibt Paco Bazán einen Kaltpass und das ist der „Patch“ live: „Ich will meine Frau zurück“
Ely Yutronic gibt Paco Bazán einen Kaltpass und das ist der „Patch“ live: „Ich will meine Frau zurück“
-

Ely Yutronic gibt Paco Bazán einen Kaltpass und er gibt den „Pacha“ live. (Aufnahme: Magaly TV La Firme)

Schluss mit dem Flirten? In der letzten Sendung von „Magaly TV La Firme“ am 14. Mai, Magaly Medina enthüllte Bilder vom Freitag, 10. Mai, wo der Journalist Ely Yutronic Er gab die Nachricht an seinen Kollegen weiter Paco Bazan um das Segment „Der Sportwagen auf einem anderen Platz“ zu beginnen.

Das Publikum war jedoch überrascht, die bemerkenswerte Gleichgültigkeit im Umgang miteinander zu bemerken Ely und Bazan, im Gegensatz zu den Flirts, die sie früher auf der Leinwand hatten. Zuvor herrschte zwischen den beiden eine spürbare Chemie, die bei den Zuschauern gut ankam, doch dieses Mal schien sich die Dynamik zwischen ihnen drastisch verändert zu haben.

Während der Intervention letzten Freitag, den 10., Yutronic Ich wünsche Bazan ein schönes Wochenende mit seiner Familie, worauf er kurz antwortete, indem er die Mutter seiner Kinder erwähnte und seine Hoffnung zum Ausdruck brachte, dass sie in Zukunft in sein Leben zurückkehren würde. Wie Sie wissen, hat der ehemalige Fußballspieler trotz der Trennung deutlich gemacht, dass er ihre Beziehung wieder aufbauen möchte.

Ely Yutronic gibt Paco Bazán einen Kaltpass und er gibt den „Pacha“ live. (Aufnahme: Magaly TV La Firme)

„Paco Bazán ist jetzt bereit für sein Programm. Neuheiten? Genießen Sie Ihre Familie, ein schönes Wochenende und ein gutes Programm“, hört man Ely Yutronic sagen. Bazáns Antwort kam von „Parche“: „Und mit der Gnade, dass Gott mir eines Tages meine Frau zurückgibt.“ Lass sie heute und immer glücklich sein. Tschüss“, sagte der Sportjournalist.

Es wird spekuliert, dass die Freundschaft zwischen den beiden danach beeinträchtigt wurde Paco Bazan die Presse verteidigen „Magaly TV La Firme“ für eine Notiz, die Yutronics kontroverse Vergangenheit enthüllte. Diese Aktion löste bei dem ehemaligen Reality-Girl Verärgerung aus, die von Bazán kritisiert wurde, auch wenn ihr die journalistische Note nicht ablehnend erschien.

Über die Reaktion von Ely Yutrovic indem man ihm nach der Verbreitung der Bilder den Passierschein gibt „Magaly TV La Firme“, Bazan Er bemerkte: „Der Pass war unangenehm, ich kenne die Gründe nicht. Wir führen keine Beziehung außerhalb der Kamera. Ich habe die Notiz nicht falsch gesehen, ich habe verstanden, dass die Notiz eine andere Version einer Fernsehfigur zeigte. „Jeder im Fernsehen hat einen Anfang. In dem Moment, in dem es passiert, sehen wir es als sehr ernst an und geben ihm einen Wert, der über das hinausgeht, was es wirklich ist“, sagte Paco dagegen Er und.

Ely Yutronic gibt Paco Bazán einen Kaltpass und er gibt den „Pacha“ live. (Aufnahme: Magaly TV La Firme)

Angesichts dessen: ‘Magaly TV La Firme‘, berichtete das letzten Montag, den 13., nach seiner Antwort Paco Bazan, Yutronic Er schlägt den Fahrer nicht mehr an, was das Ende einer möglichen Freundschaft zwischen ihnen bedeutet. Angesichts dieser Situation zeigte sich Medina überrascht, da er das Flirten zwischen den beiden ebenfalls bemerkt hatte und es seltsam fand, dass es nicht mehr dazu kam.

Allerdings z Magaly Medina, die Erwähnung von Bazáns Frau wollte von der aktuellen Situation ablenken und nannte es einen „Patch zum Live-Flirten“. „Hey, wirklich, ja. Er hat es auf eine lustige, spöttische Art gemacht, oder? „Mit der Gnade Gottes“. Hey, Patch, denn Paco ging es gut. Wow, wow, das war ein ‚Flicken‘, aber das war so eine Art Sache, ich hatte das Gefühl, es war wie ein Flicken, als würde man das Mädchen zusammenflicken, aber nun ja“, schloss er.

Ely Yutronic gibt Paco Bazán einen Kaltpass und er gibt den „Pacha“ live. (Aufnahme: Magaly TV La Firme)

-

PREV In Buckingham werden fotografische Porträts der britischen Monarchie aus einem Jahrhundert ausgestellt
NEXT Belén Mora berichtete von psychischem Missbrauch nach Schwangerschaft mit ihrem Sohn: „Fahrlässig“