Dies wären die Glückszahlen von „Mama Vila“, der Mutter von Diomedes Díaz, im Lotto zu spielen

Dies wären die Glückszahlen von „Mama Vila“, der Mutter von Diomedes Díaz, im Lotto zu spielen
Dies wären die Glückszahlen von „Mama Vila“, der Mutter von Diomedes Díaz, im Lotto zu spielen
-

„Mamá Vila“, Mutter von Diomedes Díaz, starb im Alter von 87 Jahren – Credit @mama.vila/Instagram

Elvira Maestre, liebevoll „Mama Vila“ genannt, Mutter des berühmten Vallenato-Sängers und Komponisten Diomedes Díaz, starb am Mittwoch, dem 14. Mai 2014, um 11:45 Uhr morgens in der Cesar-Klinik in Valledupar, nachdem sie ins Krankenhaus eingeliefert worden war Aufgrund von Komplikationen aufgrund einer Lungenentzündung musste ich einen Monat lang auf der Intensivstation verbringen.

Joaquín Guillén, ehemaliger Manager und enger Freund des „Cacique de La Junta“, bestätigte die Nachricht von Maestres Tod. „Ich hatte Lungenprobleme, Atemprobleme. Vor einem Monat war ich in der Cínica del Cesar und wurde medizinisch versorgt„Alle Ärzte kämpften darum, sein Leben zu retten, aber er starb um 11:45 Uhr morgens und nicht um 9:30 Uhr. Um 11:45 Uhr rief er den Arzt an und teilte uns mit, dass er gestorben sei“, sagte Guillén.

Jetzt können Sie uns auf unserer Seite folgen WhatsApp-Kanal und in Facebook.

Die Mutter von Diomedes Díaz lag vor ihrem Tod einen Monat lang im Krankenhaus – Credit @mama.vila/Instagram

Der Tod der 87-jährigen Elvira Maestre löste bei den Anhängern von Diomedes Díaz und im Vallenato-Umfeld tiefe Trauer aus und erkannte sie als eine Grundfigur der Familie Díaz Maestre an.

Im Laufe ihres Lebens wurde „Mama Vila“ in mehreren Konzerten sowohl von ihrem Sohn Diomedes als auch von ihren Enkelkindern Martín Elías, Elder Dayan Díaz und Rafael Santos geehrt. die sie regelmäßig in ihren musikalischen Darbietungen erwähnten und sie manchmal auf der Bühne anwesend hatten.

Nach der Nachricht von ihrem Tod äußerten mehrere ihrer Enkelkinder und andere Verwandte ihren Schmerz über soziale Netzwerke und erinnerten an die Bedeutung der „alten Elvira“ im Familienleben und dem ihrer Anhänger. Sie war weithin bekannt für ihren Einfluss auf die künstlerische Karriere von Diomedes Díaz und seinen Nachkommen.

Fans der Díaz-Dynastie wetten auf Zahlen, die sich auf das Leben von Mamá Vila beziehen – Credit @mama.vila/Instagram

„Mit tiefem Bedauern teilen wir Ihnen den Tod unserer geliebten Elvira Antonia Maestre Hinojosa mit, die liebevoll Mamá Vila genannt wird und ein unauslöschliches Erbe in unserem Leben hinterlassen hat. Heute verabschieden wir uns von einer außergewöhnlichen Frau, die für viele von uns eine zweite Mutter ist, deren starker Geist, Freude und Zuneigung immer in unseren Herzen bleiben werden. Bis später, liebe Mama Vila. „Ihre Erinnerung wird ewig in der Familie Díaz Maestre weiterleben“, teilte die Familie Díaz Maestre in den sozialen Medien mit.

Ebenso fanden einige Menschen in dieser unglücklichen Niederlage eine Gelegenheit, ihr Glück beim Glücksspiel zu versuchen. Bei anderen Gelegenheiten nutzten die Anhänger von Diomedes Díaz und Martín Elías wichtige Daten in ihrem Leben, um an Lotterien und Gewinnchancen teilzunehmen. Einige gingen als Sieger hervor, weil sie eine Kombination aus Jahr, Monat und Tag von Geburt und Tod bildeten.

Dies sind die Glückszahlen, die mit dem Leben von „Mamá Vila“ verbunden sind – Credit @mama.vila/Instagram

Unter den Zahlen, die nach dem Tod von Elvira Maestre relevant wurden, stechen 1937 (Jahr ihrer Geburt), 2004 (Tag und Monat ihrer Geburt) und 1405 (Tag und Monat ihres Todes) hervor. Diese Zahlen wurden schnell in sozialen Netzwerken von Anhängern geteilt, die an das glauben, was sie das „Glück“ der Díaz Maestres nennen.

Auch Diomedes Díaz war in dieser Hinsicht eine zentrale Figur. Auf ihn bezogene Lottozahlen wie 7006, 1066, 6438, 1225, 1325, 1026, 1057, 6626, 5766 und 2610 erfreuen sich bei seinen Anhängern sichtlich großer Beliebtheit.

Fans von Diomedes Díaz wetten auf Glück bei den wichtigen Terminen von Mamá Vila – Credit @mama.vila/Instagram

Der Verlust von Mamá Vila ist zweifellos ein schwerer Schlag für die Díaz-Dynastie, eine Familie, die ein wichtiges Kapitel in der Geschichte des kolumbianischen Vallenato markiert hat. Sein Vermächtnis wird nicht nur in der Erinnerung seiner Familie und Anhänger weiterleben, sondern auch in den Liedern und Ehrungen, die seine Nachkommen ihm weiterhin erweisen.

„ Möge die Mutter des größten Künstlers unserer Vallenato-Musik in Frieden ruhen “; „Kraft für die ganze Familie “; „Mögen die Großmutter und die Mutter der Küken es bereuen, dass Gott sie in seiner heiligen Herrlichkeit hat ❤️“; „Cacique, du feierst die Ankunft deiner Mutter, Mama Vila. Möge Gott ihr einen guten Platz neben dem himmlischen Thron reservieren. Ruhe in Frieden“, lauten einige Reaktionen in den sozialen Netzwerken.

-

PREV Paola Turbay brach das Schweigen über den ungewöhnlichen Grund, warum sie 1992 nicht zur Miss Universe gekürt wurde; die Wahrheit kam ans Licht
NEXT „Es alarmiert uns“: Claudio Iturras unbekannte Herzdiagnose von vor einem Jahr wird freigegeben