Moderatoren von „Setz dich, wer kann!“ Sie behaupten, dass Lucero die Karriere von Sofía Rivera Torres sabotiert: „Es erzeugt Angriffe“

Moderatoren von „Setz dich, wer kann!“ Sie behaupten, dass Lucero die Karriere von Sofía Rivera Torres sabotiert: „Es erzeugt Angriffe“
Moderatoren von „Setz dich, wer kann!“ Sie behaupten, dass Lucero die Karriere von Sofía Rivera Torres sabotiert: „Es erzeugt Angriffe“
-

Moderatoren von „Setz dich, wer kann!“ Sie behaupten, dass Lucero die Karriere von Sofía Rivera Torres sabotiert (Fotos: Instagram)

Die Debatten zwischen Prominenten und Moderatoren über das von ihnen begangene Mobbing Sofia Rivera Torres, Eduardo Videgaray Und José Ramón San Cristobalbesser bekannt als Der Einsatzin Richtung Lucerito Mijares geht weiter und scheint noch mehr alternative Kontroversen auszulösen. Dies war der Fall bei den Moderatoren von Setz dich, wer kann! der sich live heftig gestritten hat, als er darüber gesprochen hat.

In einer aktuellen Sendung Alex Rodriguez Und Luis Alfonso BorregoTeil der Morgenbesetzung von UnivisionSie hatten nicht die gleiche Vision wie ihre Gefährten, die mitfühlen heller Stern und die Art und Weise, wie er seine kleine Tochter verteidigt. Zwischen den Aussagen dafür und dagegen, ob es in Ordnung sei, eine Persönlichkeit des öffentlichen Lebens als eine andere berühmte Person „annullieren“ zu lassen, kam es zu Auseinandersetzungen.

Carolina Sandoval war die erste, die sich für die Ya No-Interpretin aussprach: „Für immer abgesagt ist nicht genug. (…) Das Fernsehen muss aufhören, Leute zu haben, die aufgrund jeder Einschaltquote in der Lage sind, alles zu sagen.“

Allerdings dachten die Prominenten nicht so und sorgten mit ihren Positionen in den sozialen Netzwerken für Kontroversen, da ihnen vorgeworfen wurde, sogar sexistisch zu sein und die Situation nicht zu verstehen, dass „sie niemals Mütter sein werden“.

Der berühmte Alex Rodríguez und Luis Alfonso Borrego zögerten nicht, die berühmte Sängerin anzugreifen, nachdem sie ihre Tochter Lucerito Mijares verteidigt hatte. Bildnachweis: X/@marialels

Der erste, der Luceros Verteidigung angriff, war Lucerito Mijares und der Aufruf, Sofía Rivera Torres, Eduardo Videgaray und José Ramón San Cristóbal, besser bekannt als, abzusagen Der Einsatzes war Alex Rodríguez.

„Nun, ich würde es verstehen, wenn Sie Ihre kleine Tochter verteidigen würden, aber Ihre älteste Tochter … Das heißt, die Tochter von Lucero ist jetzt 19 Jahre alt. Er ist ein Künstler, ein Mensch mit viel Persönlichkeit, das finde ich schon Sie ist alt genug, um sich zu verteidigen“, Start.

Darüber hinaus versicherte der Moderator der Unterhaltungssendung Univisión: „Die Gastgeber haben um Verzeihung gebeten. Und Lucero ist dort aufgetaucht, hat zunächst in den sozialen Netzwerken darum gebeten, abgesagt zu werden, und hat dann dem Magazin ein Exklusiv-Gutachten gegeben Hallo dass diese Fahrer die Schlimmsten der Schlimmsten sind.“

Der kritische Teil war jedoch, als er versicherte, dass Luceros Kommentare und Nachrichten in sozialen Netzwerken Sofía Rivera Torres betreffen Sie erzeugen Angriffe, Hass und beenden oder sabotieren sogar ihre Karriere.

„Was will Lucero? Was steinigen wir sie? Es erzeugt Hass, es führt zu Angriffen auf Frauenzum Journalisten, warumund sie beenden praktisch seine Karriere. Das ist in Ordnung, er hat um Vergebung gebeten, man muss wissen, wie man vergibt, und das weiß man perfekt.

Luis Alfonso Borrego Er zögerte nicht, seinen Kollegen zu hinterfragen:

„Lucero ist eine großartige Figur, die seit mehr als 40 Jahren an vorderster Front steht und diese Art von Kritik ertragen muss, aber ich glaube, dass sie versucht, ihre Tochter zu verteidigen, was ich voll und ganz ihrer Meinung stimme was es tut, rührt mehr“, schlussfolgerten sie.

-

PREV Britney Spears meldete den Diebstahl mehrerer Schmuckstücke aus ihrem Haus
NEXT Nicki Minaj entschuldigt sich bei den Fans für die Absage ihres Konzerts, nachdem sie wegen Drogenbesitzes verhaftet wurde | Fernsehen und Show