OnlyFans-Star warnt junge Frauen, die in ihre Fußstapfen treten wollen, scharf: „Sie tappen in die Falle“

OnlyFans-Star warnt junge Frauen, die in ihre Fußstapfen treten wollen, scharf: „Sie tappen in die Falle“
OnlyFans-Star warnt junge Frauen, die in ihre Fußstapfen treten wollen, scharf: „Sie tappen in die Falle“
-

Ainslie Gardiner, eine Australierin, die etwa 7.000 US-Dollar mit dem Verkauf von Inhalten auf der Erwachsenenplattform OnlyFans verdient hat, hat ihre Erfahrungen mit dieser Seite geteilt und eine dringende Warnung an diejenigen ausgesprochen, die darüber nachdenken, hier Karriere zu machen.

Der Star, der durch das Hochladen von Inhalten bekannt wurde Bewertung „x“. Er hat seine Reiseabenteuer und Fitnessaktivitäten in den sozialen Medien dokumentiert und offen über das Thema gesprochen. Er sagt, dass “Reue” dass sie Geld mit der Erstellung von Inhalten für die Plattform für Erwachsene verdient hat, und weist auch darauf hin, dass jeder, der diese Option in Betracht zieht, seine Meinung ändern könnte, da sie sie nicht empfiehlt.

Ich denke, die Leute müssen wirklich viel darüber nachdenken, bevor sie es tun. Sobald Sie anfangen, ist alles für immer im Internet„Ainslie sagte dem Portal ‚news.com.au‘.

Der Australier erzählt, wie es war Ihre Arbeit auf der Plattform OnlyFans hat ihr zwar große Gewinne beschert, aber sie bereut es, Inhalte erstellt zu haben Weil es nicht so einfach ist, wie die Leute denken.

“Hoffentlich Ich hätte mir selbst Grenzen gesetzt und Dinge getan, die über das hinausgingen, womit ich mich wohlfühlte.“, sagt Ainslie Gardiner.

Viele Leute denken, dass das funktioniert Bei OnlyFans geht es nur darum, Videos zu machen, Fotos zu machen und Benutzer zu abonnieren. Aber Ainslie Gardiner sagt, dass noch viel Arbeit geleistet werden muss, um Follower zu gewinnen und so mit der Monetarisierung der Seite zu beginnen. „Es war viel mehr Arbeit, als man denkt, vor allem, wenn man keine Follower hat“, sagt der Australier.

Ainslie erweiterte seine Aussage in einem Video auf seinem TikTok-Konto und warnte diejenigen, die darüber nachdenken, ein Konto auf der Abonnementplattform für Erwachsene zu eröffnen, dies nicht zu tun, da es wie eine Möglichkeit erscheinen mag, leicht Geld zu verdienen, und plötzlich wird es so Sie selbst tun Dinge, die ihnen unangenehm sind.

Viele junge Mädchen denken: „Es wird sehr einfach sein, Geld zu verdienen“, aber in Wirklichkeit ist es so, dass man keine Follower hat„Es ist eine Routineaufgabe“, fügte er hinzu.

Für den ehemaligen Pornostares war keine leichte Aufgabe, da sie es mit einem anderen Job, den sie hatte, umsetzen musste und es für sie manchmal anstrengend war und sie wissen musste, wie sie ihre Zeit minimieren konnte.

Ich denke, eine andere Sache wäre, morgens oder nachmittags eine Zeit festzulegen, zu der man mit Leuten reden möchte, weil man Geld verdienen möchte. und beginnen, die Kontrolle darüber zu verlieren, den ganzen Tag mit Menschen zu reden“, sagte er.

Im Video erzählt er davon weiter hat 120 Abonnentenin den drei Monaten, in denen er auf der Plattform arbeitete und dort Kollegen und Schulfreunde traf OnlyFans.

Ainslie äußerte sich transparent zu seinen Einnahmen und sagte, dass es den Service von Ende April bis Anfang August 2023 ausgeweitet habe.

Wenn Sie möchten, können Sie dort Geld verdienen. Ich konnte meine Zeit nur Teilzeit widmen. Aber wenn Sie es Vollzeit machen und wirklich Geld verdienen wollendann muss man einfach all diese anderen Dinge berücksichtigen“, argumentierte er.

Er bereut, dort gearbeitet zu habenSie möchte es nicht noch einmal machen und sagt, dass sie es getan hat, weil sie im Ausland leben wollte und einen Job brauchte, der online war und von überall aus erledigt werden konnte.

Ich wünschte, ich hätte viel mehr darüber nachgedacht, weil ich es bereue und wünschte, ich hätte es nicht getan.. Es war ein seltsamer Teil meines Lebens. Glauben Sie nicht immer alles, was Sie online sehen. „All diese Leute auf TikTok machen diese peinlichen Videos, um viral zu gehen, und Sie fallen darauf herein.“

„Ich werde richtig heiß auf Onlyfans“: Aura Cristina Geithner

Weitere Neuigkeiten in EL TIEMPO

WENDYS LORAINE PITRE ARIZA
​DIGITAL SCOPE EDITORIAL
DIE ZEIT

-

PREV Fortune, das sind die 3 Sternzeichen, die zu Beginn der Woche Wohlstand und Seelenfrieden erreichen
NEXT „Wir haben zwei Tage später gesprochen…“: Coté López war aufrichtig und verriet nach umstrittenem Familiendrama die Versöhnung mit Diego Jiménez