Luis Fonsi sprach über die Anfänge von Karol G, als sie noch kein Repertoire hatte: „Ich habe ihr viele Möglichkeiten gegeben“

Luis Fonsi sprach über die Anfänge von Karol G, als sie noch kein Repertoire hatte: „Ich habe ihr viele Möglichkeiten gegeben“
Luis Fonsi sprach über die Anfänge von Karol G, als sie noch kein Repertoire hatte: „Ich habe ihr viele Möglichkeiten gegeben“
-

Luis Fonsi erinnerte sich an seine Beziehung zu Karol G, dem er erlaubte, mehrere Konzerte für ihn zu eröffnen – Credit @karolg, @luisfonsi/Instagram und Freepik

Luis Fonsi ließ die Anfänge seiner Beziehung mit Karol G wieder aufleben, als die kolumbianische Sängerin gerade dabei war, ihre Karriere zu internationalisieren. „Ich habe viele Erfahrungen mit ihr gemacht, ich habe ihr mehrere Gelegenheiten gegeben, als sie noch nicht so viel Repertoire hatte und ich Selena-Lieder vortragen musste.“

Der puerto-ricanische Künstler brachte seine Bewunderung für La Bichota und ihren großen Erfolg zum Ausdruck, so sehr, dass er nun derjenige ist, der die Konzerte für sie eröffnet. „Ich bewundere sie so sehr, dass ich ihr Vorprogramm wurde.“

Jetzt können Sie uns auf unserer Seite folgen WhatsApp-Kanal und in Facebook.

Es war 2017, als der Kopf hinter dem Welterfolg Despacito Karol G die Gelegenheit gab, außerhalb Kolumbiens auf die Bühne zu gehen, und an ihr Talent glaubte, bis zu dem Punkt, dass er sie zu seiner Vorgruppe machte; obwohl sie immer noch nicht über genügend Lieder verfügte und die Lieder anderer Sänger covern musste; Die Geschichte änderte sich jedoch und Jetzt ist es La Bichota, die sich bei Luis Fonsi revanchiert erlaubte ihm, eine seiner Shows zu eröffnen.

Karol G übertraf Luis Fonsi und der Puerto Ricaner erinnerte sich an die Anfänge von „La Bichota“ – Credit @informandome.col/Instagram

„Es ist unglaublich, was er durch harte Arbeit geleistet hat“ kommentierte der Sänger und betonte die Zuneigung und den Respekt, die er für die Karriere seiner Kollegin und großartigen Freundin empfindet, an die er sich während seines Interviews mit der spanischen Journalistin Eva Rey mit den besten Worten und Referenzen erinnerte.

Der Puertoricaner brachte La Bichotas Karriere als Moderator der digitalen Sendung zur Sprache Zieh dich mit Eva aus forderte den Künstler auf, sich seiner beliebten Dynamik kurzer Fragen für schnelle Antworten zu unterwerfen, in der er ihn aufforderte, zwischen Karol G und Rihanna zu wählen … Deshalb antwortete er ohne zu zögern: „Ich liebe Karol, ich liebe sie sehr, Ich habe eine lange Geschichte mit Karol.“

Fonsi, wie er in der Musikwelt auch genannt wird, erzählte Anekdoten darüber, dass er mit der Frau aus Antioquia zusammenlebte, und enthüllte, dass er ihr mehrmals die Hand reichte. „Und jetzt kann ich die Konzerte für sie eröffnen … Ihre kreative Fähigkeit und ihr Niveau wurden durch ihren Einsatz mit ihrem Talent unter Beweis gestellt, aber „Das Schönste an ihr ist ihre Bescheidenheit.“

Luis Fonsi und Karol G haben an dem Song „Calypso“ zusammengearbeitet – Quelle: Luis Fonis/Facebook

Er sprach nicht nur über seine Beziehung zu Karol G, einem kolumbianischen Künstler, mit dem er an einem Lied namens Calypso zusammenarbeitete und das dazu führte, dass sie bei mehreren Musikpreisgalas gemeinsam auf der Bühne standen, sondern auch über sein Privat- und Familienleben.

Der 46-jährige Künstler, der Teil des Formats war Die Stimme, äußerte einen der größten Wünsche seiner Kinder Mikaela, zwölf Jahre alt, und Rocco, der sieben Jahre alt geworden ist und ihn gebeten hat, ihre Lieblingskünstler kennenzulernen.

Der Sänger gestand Zieh dich mit Eva aus dass das Lieblingsthema, über das sie mit ihren Kindern sprechen, Musik ist und sie mehr über die Genres erfahren möchten, die die Branche weiterhin beeinflussen.

Foto ohne konkretes Aufnahmedatum, zur Verfügung gestellt von Elastic People, das den puertoricanischen Singer-Songwriter Luis Fonsi zeigt, der an diesem Freitag sein neues Album „El Viaje“ veröffentlichte. EFE/Elastic People

Mikaela, ihre Erstgeborene, hört gerne neue Musik und Melodien erklärte sich selbst zum Fan von Taylor Swift und sie sehnt sich danach, dass ihr Vater seinen Traum erfüllt, sie kennenzulernen, da er sich einbildet, dass er als Sängerin leicht auf sie zugreifen kann.

„Es ist möglich, aber es ist definitiv nicht einfach …“ Ich muss um viele Gefallen bitten, Aber ich bin zuversichtlich, dass ich es bald schaffen werde“, kommentierte der Puerto Ricaner.

Das ist jedoch nicht das einzige Ziel, das Luis Fonsi hat, denn auch sein jüngster Sohn hat seine besonderen Bedürfnisse, denn es stellt sich heraus, dass es sich laut der Sängerin um seinen Kleinen handelt Rocco möchte Bruno Mars treffen, Deshalb arbeitet er bereits daran, dass seine beiden Erben diese Träume dank seiner Einflüsse und seiner Karriere in der globalen Musikszene Wirklichkeit werden lassen können.

-

NEXT Der Gewinnerfilm von BAFICI 2024 feiert Premiere in Buenos Aires