Sabrina Rojas äußert sich unverblümt zur Romanze zwischen Luciano Castro und Griselda Siciliani: „Es scheint, als gäbe es noch ein Feuer“

Sabrina Rojas äußert sich unverblümt zur Romanze zwischen Luciano Castro und Griselda Siciliani: „Es scheint, als gäbe es noch ein Feuer“
Sabrina Rojas äußert sich unverblümt zur Romanze zwischen Luciano Castro und Griselda Siciliani: „Es scheint, als gäbe es noch ein Feuer“
-

Sabrina Rojas sprach über die Bestätigung der Romanze zwischen Luciano Castro und Griselda Siciliani: „Es scheint, als wäre noch ein Feuer übrig“ (Video: LAM, América)

Wenn etwas charakterisiert Sabrina Rojas Es ist seine Art, ungefiltert zu sprechen, besonders wenn es um seine Bindungen und seine Familie geht. In diesem Zusammenhang zögerte er nicht, die Romanze zwischen ihnen zu kommentieren Luciano Castro, ihr Ex-Partner und Vater ihrer Kinder, und Griselda Siciliani, was an diesem Montag von der Schauspielerin bestätigt wurde. „Ich freue mich für sie“ Der Fahrer begann mit den Worten: Es geschah in Amerika. In der Luft von IHNEN, Er fügte sofort hinzu: „Aber Sie müssen nicht mich fragen. Mich interessiert, wer mit meinen Kindern zu tun hat, nicht aber, mit wem der Vater meiner Kinder ausgeht. Nach„Ob es Griselda, Florencia oder ein Känguru ist, ist mir egal.“stellte sie ironisch klar.

Unmittelbar danach berichtete Santiago Sposatto, der Chronist der Angel de BritoEr fragte sie: „Standardmäßig ist es wahrscheinlich, dass die jetzige Frau Ihres Ex mit Ihren Kindern verwandt ist …“, und sie versicherte: „Das kommt darauf an, die Zeit wird es zeigen, aber das müssen Sie ihn fragen.“ Sekunden später gab Sabrina zu, dass sie mit ihrem Ex-Mann nicht darüber gesprochen hatte. Mit einem verlegenen Lächeln sagte er: „Ich habe nicht darüber gesprochen. Ich wusste es vorher, aber ich möchte keine Daten nennen oder Dinge, weil die Protagonisten… ich weiß es nicht…“, versuchte er ausweichend zu erklären.

“Während Fett Ich bin im Einklang mit meiner Familie, mit meinen Kindern und allem, was mit einem guten Vater zu tun hat. „Machen Sie, was Sie wollen, mit wem auch immer Sie wollen“ Er fuhr mit einer Geste der Gleichgültigkeit gegenüber dem Privatleben des Schauspielers fort.

Was Siciliani betrifft, sagte ihm der Journalist, dass er normalerweise jeder mag. „Ich mag ihn weder gut noch schlecht, es ist mir egal…“, er behauptete. „Ich hatte kaum Kontakt zu ihr, ich wusste schon vor vielen Jahren, dass sie eine Ex von meiner Ex war, unsere Wege haben sich gekreuzt.“ Dann wurde Sposatto pikanter: „Da scheint es, als wäre es wie ein kleines Feuer in der Asche zurückgeblieben“, und Sabrina bestätigte in scharfem Ton: „Es scheint so, also erlebe es mit Liebe wieder, es ist sehr gut.“

Später verwies die Moderatorin auf den emotionalen Zustand ihrer Ex. „Ich sehe ihn gut, es ist nicht so, dass ich ihn vorher schlecht gesehen habe, nicht wahr, aber so wie man ihn heute gut sieht, kann man ihn in zwei Monaten schlecht sehen, man hat gesehen, wie Luciano ist“, sagte ein Komplize. Vor dem Abschluss schien Sabrina der neuen Beziehung ihres Ex-Partners noch einmal gleichgültig gegenüberzustehen. “Ich wünsche Dir viel Glück. Wir wissen, dass Fatty eines Tages zu Ihnen kommen und alles mit großer Begeisterung beantworten kann und Sie an anderen Tagen zu Ihnen schicken kann…, also drücken wir die Daumen.“sagte er lachend.

Bevor er das Interview beendete, gestand Rojas seine Bewunderung für Griselda. „Ich würde es mir wirklich gerne im Theater ansehen, jetzt mit dieser Nachricht werde ich nicht hingehen“, sagte er scherzhaft und stellte sofort klar: „Nein, Lüge. Ich bewundere sie sehr als Schauspielerin, ich finde sie wunderbar, und ich denke, das Stück hat eine großartige Besetzung, deshalb weckt es in mir den Wunsch, es zu sehen. „Es hat nichts damit zu tun, dass er jetzt Teil der Familie ist.“fuhr er ironisch fort.

Der Schläger von Sabrina Rojas für Griselda Siciliani, obwohl es Gerüchte gibt, die sie mit Luciano Castro in Verbindung bringen

Letzten Freitag um Partner anzeigen, wurde die Moderatorin zum El Trece-Zyklus eingeladen und sprach darüber, wie sie sich nach ihrer Ankunft bei dem Zyklus fühlt, den sie zusammen mit Augusto Tartúfoli moderiert. Als sie sich auf ihre Romanzen bezog, sagte sie einmal, dass sie nicht das Gleiche tun würde wie Griselda Siciliani, die Schauspielerin, die an diesem Montag ihre romantische Beziehung mit Luciano Castro bestätigte. „Nein, denn ich fühle mich wie Griselda Siciliani, die erzählt, was mich niemand gefragt hat.“. Dieser Satz blieb den Anwesenden nicht verborgen und sie beschlossen, das Thema fortzusetzen.

„Hat Luciano dir gesagt, dass er…?“Sie fragten die Ex-Vedette, die sich direkt auf die neue Beziehung zwischen dem Vater ihrer Kinder und Adrián Suars Ex bezog. „Ich frage ihn nicht einmal. Dieses Paar muss ein Feuer sein. „Wenn es passiert, müssen wir es feiern.“äußerte er.

-

NEXT Der Gewinnerfilm von BAFICI 2024 feiert Premiere in Buenos Aires