Shakira und Antonio de la Rúa sorgen durch einen neuen Ansatz für Gerüchte: Gibt es eine Versöhnung?

Shakira und Antonio de la Rúa sorgen durch einen neuen Ansatz für Gerüchte: Gibt es eine Versöhnung?
Shakira und Antonio de la Rúa sorgen durch einen neuen Ansatz für Gerüchte: Gibt es eine Versöhnung?
-

Eine der am meisten diskutierten Liebesbeziehungen in den frühen 2000er Jahren war die zwischen Shakira und Antonio de la Rúa. Mitte 2024 erregt eine Geste des Argentiniers mit dem Kolumbianer Fans, die sich an die elf Jahre andauernde Liebe der beiden erinnern.

>> Lesen Sie auch: Shakira Foundation eröffnet in Cartagena eine neue Schule mit einer Kapazität für 960 Schüler

Antonio de la Rúa hatte eine unerwartete Geste mit Shakira

Mitten in der Feier des Muttertags, Shakira veröffentlichte ein liebevolles Foto mit ihren Kindern Milan und Sasha mit dem er dieses besondere Datum feierte. Das Bild zeigte, dass die Minderjährigen in seine Fußstapfen treten und sich für Musik interessieren.

Die Veröffentlichung erzeugte eine positive Wirkung bei Shakiras Millionen Followern, erhielt Tausende von Kommentaren und über eineinhalb Millionen Likes. Was jedoch die Aufmerksamkeit vieler auf sich zog, ist Folgendes unter diesen Likes Da war das von Antonio de la Rúa, dem Ex-Freund der Sängerin.

Antonio de la Rúa war das Foto von Shakira mit ihren Kindern nicht gleichgültig –

Foto: Soziale Netzwerke

Da ihre Beziehung endete, Shakira und Antonio de la Rúa hatten in den sozialen Netzwerken keine Interaktion gezeigt, daher sorgt diese Geste des Argentiniers für Aufsehen.. Denjenigen, die de la Rúa folgen, ist aufgefallen, dass er das Foto seiner Ex-Partnerin und seiner Kinder mit Herzblut versehen hat.

Bedeutet das, dass sich Antonio de la Rúa und Shakira nach ihrer Trennung von Piqué näher gekommen sind? Bestätigt ist das zwar nicht, ist aber für einige Follower der Sängerin aufgrund der Aktion ihres Ex offensichtlich.

Hinzu kommt, dass Shakira erst vor wenigen Monaten, im Januar, die Welt überraschte, indem sie ein Foto mit Antonio de la Rúas Mutter veröffentlichte. Die Barranquilla-Frau zeigte, dass sie trotz der Jahre und des Endes ihrer Beziehung mit der Argentinierin eine gute Beziehung zu Inés Pertiné pflegte.

-

PREV Nach der Kontroverse mit Furia und seinen Äußerungen über HIV überbrachte Santiago del Moro Big Brother eine Botschaft der Sensibilisierung
NEXT Wer ist die Ex, mit der Sabrina Rojas wieder auf die Liebe gewettet hätte?