Die Kinder von Luis Miguel wurden von diesem berühmten YouTuber abgelehnt: „Man sollte Menschen nicht anders behandeln, weil sie jemandes Familie sind.“

Die Kinder von Luis Miguel wurden von diesem berühmten YouTuber abgelehnt: „Man sollte Menschen nicht anders behandeln, weil sie jemandes Familie sind.“
Die Kinder von Luis Miguel wurden von diesem berühmten YouTuber abgelehnt: „Man sollte Menschen nicht anders behandeln, weil sie jemandes Familie sind.“
-

Fede Vigevani lehnte die Kinder von Luis Miguel ab. (Instagram)

Der Kinder von Luis Miguel Vielleicht haben sie nach einer berühmten Geschichte eine bittere Pille durchgemacht youtuber wird sie ablehnen, ein Foto mit ihnen zu machen. Der betreffende Inhaltsersteller versicherte, dass er zu diesem Zeitpunkt nicht wusste, wer sie waren, dass er sie jedoch auf keinen Fall anders behandelt hätte, weil sie die Kinder einer Berühmtheit waren.

Die vorherige Geschichte wurde auch auf YouTube erzählt, in einer der letzten Folgen auf Yordi Rosados ​​Kanal. Das ehemalige Mitglied und Gastgeber von Noch eine Rollezitierte er in seinem Interviewprogramm Fede Vigevanieiner der größten Ersteller von Videoinhalten in ganz Lateinamerika.

Vigevani, ursprünglich aus Uruguay, ist seit 2014 auf der berühmten Videoplattform bekannt, als er zusammen mit einem Freund, den sie anriefen, einen Streichkanal startete Zwei Seile. Nach ihrer Trennung im Jahr 2018 startete der Uruguayer jedoch seine eigenen Solo-Inhalte und hat inzwischen einen viel höheren Bekanntheitsgrad und Abonnentenstand erreicht.

Fede Vigevani ist der uruguayische YouTuber mit den meisten Followern weltweit und einer der einflussreichsten in Lateinamerika. (@fedevigevani)

Der Inhaltsersteller hat der Kanal mit der größten Anzahl an Followern in Mexiko. Mit deren 50 Millionen Abonnenten Es gehört zu den Top 1 in unserem Land und zu den Top 4 auf spanischsprachigem Niveau. Daher ist es verständlich, dass sogar Luis Miguels Kinder seine Fans sind und ihm näher kommen wollten. Allerdings hatten sie nicht so viel Glück.

Unter Luis Miguels Fans kursiert ein Bild, auf dem Miguel und Daniel angeblich von hinten zu sehen sind (Foto: X)

Während seines Interviews mit Yordi Rosado sagte Fede Vigevani, dass einst die Kinder der berühmten Sonne Mexikos vor seiner Tür standen. Wie berichtet, es geschah im Juni 2020, während des Höhepunkts der Pandemie. Er war in Acapulco, eingesperrt mit seiner Ausrüstung, und nahm gerade eines seiner Videos auf, als zwei Kinder an die Tür klopften.

Sein Team warnte ihn davor zwei Kinder waren da, um ihn zu treffen und ein Foto mit ihm zu machenEr sagte ihnen jedoch, dass er dies nur tun würde, bis er mit der Aufnahme fertig sei. Er versichert, dass er es tut, weil er während der Aufnahme gerne konzentriert sein möchte.

Fede Vigevani. (Instagram)

„Ich weiß nicht, wie sie herausgefunden haben, dass wir dort waren, aber Ich habe aufgenommen Und wenn ich aufnehme, möchte ich meine Videos gerne fertigstellen, ich mache kein Foto oder so, weil es so ist Ich konzentriere mich. „Nun, ich sagte, dass ich das Foto später machen würde, weil ich gerade aufnahm und sie gingen“, sagte er.

Obwohl sie ihm sagten, dass sie die Kinder von Luis Miguel seien, kam Vigevani noch nicht ganz auf die Idee und begriff, dass es um sie ging. Er versichert jedoch, dass sie das gleiche Ergebnis erzielt hätten, da er nicht daran glaubt, jemanden anders zu behandeln, nur weil er dessen Kinder ist.

„Natürlich wusste ich es in diesem Moment, aber ich bin irgendwie nicht darauf reingefallen. Später fand ich heraus, dass es die Kinder von Luis Miguel waren. dass sie draußen waren und was für etwas später begann ich darüber nachzudenken und sagte „Wow“. Ich meine, Sie müssen die Menschen auch nicht anders behandeln, weil Sie jemandes Kind sind., aber ich bin ein großer Fan von Luis Miguel. „Ich liebe seine gesamte Musik und seine gesamte Karriere und es war sehr verrückt“, kommentierte er.

Fede Vigevani. (Instagram)

Fede Vigevani fuhr mit seiner Geschichte fort und kommentierte dies einige Zeit später hatte die Gelegenheit, mit Aracely Arámbula zu sprechendie Mutter der Kinder, aber auf jeden Fall gelang es ihnen nie, ein Treffen zu vereinbaren.

„Dann habe ich mit Aracely Arámbula gesprochen, weil ich ein Projekt machen wollte, glaube ich, und sie hat mich um Hilfe bei etwas gebeten und wollte mich interviewen, aber am Ende ist es nicht passiert, weil ich es nicht weiß …“, sagte sie der YouTuber.

Vigevani gesteht, dass er nicht weiß, ob die Kinder des berühmten Sängers immer noch seine Fans sind: „Vielleicht sind sie erwachsen geworden und spüren die Wut darüber, dass ‚Fede uns das Foto nie geben wollte‘.“

-

PREV Sein Sohn starb und er erstellte einen Chatbot, um jeden Tag mit ihm zu sprechen: „Hallo Papa, hier ist alles in Ordnung.“
NEXT So sind ihre Schauspieler jetzt