Die süchtig machende Netflix-Serie auf halbem Weg zwischen „The Squid Game“ und „Big Brother“, die auf dem Fibonacci-Theorem basiert

Die süchtig machende Netflix-Serie auf halbem Weg zwischen „The Squid Game“ und „Big Brother“, die auf dem Fibonacci-Theorem basiert
Die süchtig machende Netflix-Serie auf halbem Weg zwischen „The Squid Game“ und „Big Brother“, die auf dem Fibonacci-Theorem basiert
-

Acht Personen, die in einem mysteriösen achtstöckigen Gebäude gefangen sind, nehmen an einem verlockenden, aber gefährlichen Spiel teil, bei dem sie mit der Zeit Geld gewinnen (Quelle: Netflix).

Es geht ums Überleben oder Sterben. Das ist hier die Frage. Dies geschieht in den meisten Videospielen und einem Großteil des dazugehörigen audiovisuellen Materials. Aber auch im wirklichen Leben innerhalb eines System das uns einsperrt und erstickt, das explodieren und bis ins Mark drücken.

In der mittlerweile berühmten Netflix-Fiktion Das Tintenfischspielabgesehen von der Aufsässigkeit und Gewalt, die es ausstrahlte, war bereits davon die Rede, vom einfachen Mann, der in einer Realität ertrunken ist wirtschaftlich prekär in einer unersättlichen Welt, die einem gegenübersteht Soziologisches Experiment das immer noch ein Spiegel des Systems ist machiavellistisch Kollektiv, in dem wir uns befinden.

Es könnte Sie interessieren: Der historische französische Regisseur, der über Sex und weibliches Vergnügen spricht: „Mein Kino war nie moralistisch“

Die 8 Show | Offizieller Trailer | Netflix

Jetzt ab Koreagibt es auch eine weitere Reihe, die diesen Fragen durch neue Ideen nachgeht und Ansätze der meisten Original und natürlich auch die meisten verdrehte.

Wird genannt Die 8 Show und wird erstellt von Han Jae-rimein ausgezeichneter Regisseur, verantwortlich für Filme wie Die Show muss weitergehen entweder Notfallerklärung (Wer war in der Filmfestspiele von Cannes), beide mit dem Star von Parasiten Song Kang-ho.

In ihr, acht Leutedessen Vergangenheit wir bis auf einen von ihnen nicht kennen werden (Ry Jun-yeol), von dem wir wissen werden, dass er einigen Kreditgebern Geld schuldet und kurz davor stand, sich das Leben zu nehmen, das werden sie sein eingesperrt in einem Raum, der über acht Etagen mit jeweils acht Zimmern und einer Reihe von Gemeinschaftsräumen verfügt.

Die 8 Show untersucht soziale Ungerechtigkeiten mit einem kritischen Blick auf das Reality-Format. (Netflix)

Sie wissen nicht, was das ist Spielregeln, sodass sie sie gleichzeitig mit den Zuschauern kennenlernen. Das erste, was ihnen auffällt, ist, dass es in ihren Zimmern nichts gibt und dass sie, um etwas zu bestellen, im Vergleich zu außerhalb viel Geld ausgeben müssen. Später werden sie feststellen, dass es billiger ist, wenn sie Dinge in Gruppen kaufen. Er Geld dass sie konsumieren wird Entfernen Zeit des Aufenthalts an dem Ort, an dem davon auszugehen ist, dass sie nach Maßgabe der Fibonacci-Folgeein mathematischer Satz, bei dem Zahlen exponentiell wachsen.

Es könnte Sie interessieren: Mala Rodríguez: „Die Rolle der Frau spielt jetzt keine Rolle mehr, die von Transsexuellen oder Lesben ist wichtiger“

Tatsächlich scheint das alles zunächst schwierig zu sein, aber nach und nach wird es durch eine Erzählung normalisiert, die dem Betrachter keinen Raum für mentale Berechnungen lässt. Jeder Charakter wird nach der Etage benannt, die er einnimmt: Etage 1, Etage 2, Etage 3, Etage 4, Etage 5, Etage 6, Etage 7 und Etage 8. Die auf der 1. Etageweniger Geld pro Tag verdienen und haben weniger Privilegien und ein kleineres Zimmer. Derjenige, der in der ist 8te Etage, ist, dass er mehr verdient und auch ein Zimmer hat, das fast einem Haus gleicht. Außerdem ist er der Einzige, der Essen für alle bekommt.

Die Teilnehmer müssen mit tausendfach überhöhten Preisen für alles rechnen, was sie bei The 8 Show kaufen. (Quelle: Netflix)

Kurz gesagt, ein System, das darauf basiert Soziale Hierarchien von allem Leben, in dem es ist reich, arm Und Mittelklasse. Sie werden auch feststellen, dass Sie durch das Anbieten Zeit sparen können zeigen weil jemand sie beobachtet, vielleicht die Öffentlichkeit? das wird sie in ein eintauchen Spiral- der meisten schädlich in dem die Konzepte von Sensationslust im Fernsehen abgeleitet von Programmen wie Großer Bruder: Je mehr Konflikte entstehen, desto besser. Wo wären die Grenzen? Das ist hier die Frage.

Die 8 Show Es ist tatsächlich ein Unterhaltung der meisten ungesund in dem jedes Kapitel zu einer Herausforderung für die Charaktere wird. Und natürlich auch für den Zuschauer, der die fortschreitende Entmenschlichung der Gruppe miterleben wird.

Es gibt Anklänge an den spanischen Film Das LochNatürlich Das Tintenfischspiel und auch von Die Truman ShowAlle von ihnen soziale Gleichnisse die Konventionen herausfordern, um uns in Universen einzuführen, in denen Empathie und jegliche Spur von Menschlichkeit verschwinden, um genau auf die Welt zu reflektieren, in der wir leben und die Abwesenheit jeglicher Art Moral. Eine süchtig machende Metapher für das „Brot und die Spiele“ eines Lebens in Form einer Serie, die man nicht aufhören kann, anzusehen.

-

PREV Augmented Reality erobert Madrid im Dauerfieber
NEXT Billie Eilish übersteigt 100 Millionen Hörer auf Spotify – DW – 17.06.2024