Christian Domínguez antwortet Vania Bludau wegen des Spitznamens „olluquito“: „Du warst seit 5 Jahren nicht mehr mit so jemandem zusammen“

Christian Domínguez antwortet Vania Bludau wegen des Spitznamens „olluquito“: „Du warst seit 5 Jahren nicht mehr mit so jemandem zusammen“
Christian Domínguez antwortet Vania Bludau wegen des Spitznamens „olluquito“: „Du warst seit 5 Jahren nicht mehr mit so jemandem zusammen“
-

Christian Domínguez konfrontierte Vania Bludau damit, dass sie ihn in verschiedenen Sendungen „olluquito“ nannte. | Youtube

Christian Domínguez spielte kürzlich in einer Episode mit, die die Aufmerksamkeit der Medien und seiner Anhänger auf sich zog. Der Cumbia-Sänger war der erste Gast des Neuen Yahaira Plasencia-Podcast: „Sprechen wir mit La Yaha‘, wo er Fragen zu seinen früheren Beziehungen beantwortete, darunter auch zu Vania Bludau.

Der Leiter des „Great International Orchestra“ sprach nicht nur über sein Privatleben, sondern sprach auch ein Thema an, das für Kontroversen gesorgt hat: Spitzname „olluquito“ von seiner Ex-Partnerin. Dieses Adjektiv wurde in verschiedenen Programmen lächerlich gemacht und kommentiert, z „Der Wert der Wahrheit“.

Im digitalen Raum unterzog sich das Salsa-Boot mittels eines Rouletterads einer Runde zufälliger Beratungen. Das Eis war gebrochen, als die „Y Le Dije No“-Sängerin sie aufforderte, auf den umstrittenen Spitznamen zu antworten, den das Model ihr gegeben hatte, anstatt wie geplant über ihre sexuellen Fantasien zu sprechen.

Christian Domínguez bricht sein Schweigen und entgegnet Vania Bludau, weil sie ihn „olluquito“ genannt hat. | Latin Capture/YouTube

„Ich habe eine Frage, die ich Ihnen stellen möchte: Ist das wahr, was einige Ihrer Ex-Partner über das Olluquito gesagt haben? Wenn jeder sagt, dass du den „Sexappeal“ hast, um den Wurm zu töten, dass du feurig bist und das Ganze … Ist es ein Gemüse oder ist es kein Gemüse?“, fragte er.

Die Reaktion von Christian Domínguez erfolgte umgehend und der Cumbiambero nutzte die Gelegenheit, um die Dinge klarzustellen. Zunächst gab er an, dass der Spitzname von erstellt worden sei Vania Bludau und dass kein anderer Ex-Partner ihn so genannt hatte.

„Ich könnte dir antworten, du warst seit 5 Jahren nicht mehr mit so einer Person zusammen, oder? Ich habe fast fünf Jahre durchgehalten“, sagte die Sängerin und deutete an, dass ihre Beziehung nicht so lange gedauert hätte, wenn der Kommentar des ehemaligen Reality-Girls wahr wäre.

Der Cumbiambero erwähnte auch, dass er glaubte, dass Bludau den Spitznamen „olluquito“ benutzte, um über den Schmerz ihrer Trennung hinwegzukommen. Der Influencer sie beschuldigte ihn 2019, sie betrogen zu habenwas die Spannung zwischen den beiden erhöhte.

Vania Bludau schickte einen Hinweis an Christian Domínguez. (Infobae-Zusammensetzung)

„Ich habe es mit Humor genommen, aber ich habe gemerkt oder gespürt, dass er es gesagt hat, weil ich ihn definitiv verletzt habe. Es wurde vergeben, oder? Da ist es“, erklärte Pamela Francos Ex-Partnerin. Ihm zufolge war der Spitzname eher eine emotionale Reaktion auf die Trennung als eine genaue Beschreibung.

Die Kontroverse geht auf das Jahr 2019 zurück, als Vania Bludau beschrieb Christian Domínguez als „olluquito“ in der von Beto Ortiz moderierten Sendung „El Valor de la Verdad“ und trug ein Stück der Knolle in Anspielung auf den Sänger.

Die Kontroverse ging im März dieses Jahres weiter, als die junge Frau inmitten eines Skandals um die Untreue des Dolmetschers mit einem Korb dieser Pflanze auf die Straße ging. Er fragte die Paare, die die Straße entlanggingen, ob die Größe eine Rolle spiele, und deutete dabei auf den Cumbiambero hin.

Christian Domínguez konfrontierte Vania Bludau damit, dass sie ihn in verschiedenen Sendungen „olluquito“ nannte. | Youtube

Christian Dominguez Er geriet ins Visier des Hurrikans, nachdem ihm Vania Bludau Untreue vorgeworfen hatte. In einem aktuellen Interview mit Magaly Medina äußerte sich die Frau zu den Bildern von Anfang 2024, die zeigen, wie der Sänger Pamela Franco, seiner damaligen Partnerin, untreu wird.

Diesbezüglich erklärte das Model, dass sie die fehlende Verhaltensänderung des Cumbiamberos bedauere, was darauf hindeutete „Verhält sich weiterhin schlecht.“ Darüber hinaus äußerte er seine Besorgnis über die Auswirkungen dieser Taten auf die Kinder der Sängerin und deren Mütter.

„Oh Tochter, an dem Punkt, an dem dir das klar wird Diese Männer sind es nicht wert, Du hättest es etwas früher gemerkt. Nun, man lernt aus guten oder schlechten Erfahrungen, aber sie alle lassen einen wachsen“, sagte er.

Vania Bludau und ihre Reflexion über Christian Domínguez: „Diese Männer ändern sich nicht. Magaly TV La Firme. EIN FERNSEHER.

Die Liebesbeziehung zwischen Christian Domínguez und Vania Bludau endete Anfang 2013 nach drei gemeinsamen Jahren. Auf die Trennung folgten in ihren sozialen Netzwerken veröffentlichte Kommentare der jungen Frau, die auf mehrfache Untreue seinerseits während ihrer Beziehung schließen ließen.

-

PREV Tatiana Calmell bestreitet Günstlingswirtschaft beim Gewinn der „Miss Peru 2024“: „Ich verdiene die Krone“
NEXT Furys kontroverse Botschaft an seine Anhänger in Big Brother: Erträgt die Frauen