Der ehemalige Anwalt von Nahir Galarza brach das Schweigen

Der ehemalige Anwalt von Nahir Galarza brach das Schweigen
Der ehemalige Anwalt von Nahir Galarza brach das Schweigen
-

Geschrieben in ZEIGT AN Er 25.05.2024 · 12:50 Uhr

Nach der Premiere des neuen Films, der das Leben von darstellt Nahir GalarzaSeine frühere Anwältin Raquel Hermida Leyenda brach das Schweigen und äußerte ihre Meinung zur Produktion.

„Es widert mich an, dass sie von einem Tod, einer langen Haft und einer großen Lüge profitieren“, schrieb in X der Anwalt, der Galarza im Fall des Mordes verteidigte Fernando Pastorizzo.

„Es handelt sich um eine Fiktion, die eine illegale Verbindung zwischen Anwälten, dem Vater und einer zwielichtigen Frauenvertreterin aufdeckt“, fügte er hinzu. In einer anderen Nachricht erklärte Hermida Leyenda, dass „sie nie konsultiert wurde“ für die Produktion des Films Nahir – mit Valentina Zenere in der Hauptrolle – und dass „alles, was veröffentlicht wird, falsch ist“, kommentierte sie den Amazon Prime Video-Film.

In Bezug auf den Fall erwähnte die Anwältin, dass das Gericht alle Darstellungen enthält, die sie bei der Verteidigung von Galarza gemacht hat, „einschließlich der Beschwerde gegen Nahirs Vater, der Fernando erschossen hat und dies aufgrund eines Gewaltproblems nicht getan hat.“ “, betonte er.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Nahir im Januar 2022, fünf Jahre nach der Ermordung von Pastorizzo, über Hermida Leyenda seinen Vater Marcelo Galarza des Mordes an seiner Partnerin beschuldigte.

-

PREV Hat er Cazzu betrogen? Starke Verteidigung von Christian Nodal, nachdem er sein überraschendes Werben mit Ángela Aguilar bestätigt hatte
NEXT Der Gewinnerfilm von BAFICI 2024 feiert Premiere in Buenos Aires