Vorbildliches „Frateli La Vita“ gewinnt den Classic Equestrian Club von Santiago Falabella 2024

Vorbildliches „Frateli La Vita“ gewinnt den Classic Equestrian Club von Santiago Falabella 2024
Vorbildliches „Frateli La Vita“ gewinnt den Classic Equestrian Club von Santiago Falabella 2024
-

Was ist passiert?

An diesem Sonntagnachmittag durch die Bildschirme von Megaer lebte Klassischer Reitclub von Santiago Falabella 2024ein 2.000-Meter-Lauf, der seit 1903 jährlich ausgetragen wird und Folgendes umfasst: Exemplare, die drei oder mehr Jahre alt sind.

Der Gewinner des Tests, der im Santiago Equestrian Club stattfand, war der Vorbildliche Frateli La Vitavom Reiter geritten Luis Torres.

Gehen Sie zur nächsten Notiz

Zweitens kam es Ideale Chimäre, geritten von Gonzalo Ulloa; während es am dritten Ort positioniert wurde Medjoolgeritten von Jorge A. González.

Frateli La Vita überquert die Ziellinie (Mega)

Falabella Classic 2024

Er Klassischer Reitclub von Santiago Falabella 2024wie jedes Jahr, ist ein Gruppe-I-Rennen auf einer Grasbahn und gilt als der „Institutional Classic“ der Santiago Equestrian Club.

Die Exemplare, die daran teilgenommen haben 2.000-Meter-Lauf war:

  1. Ideale Chimäre (Reiter: Gonzalo Ulloa).
  2. Frateli La Vita (Fahrer: Luis Torres).
  3. Prieto Azabache (Fahrer: Rafael Cisternas).
  4. Medjool (Fahrer: Jorge A. González).
  5. Flyng Hearts (Fahrer: Óscar Ulloa).
  6. Le Koppers (Fahrer: Kevin Espina).
  7. Ionosphäre (Fahrer: Gustavo Aros).
  8. Der Analyst (Fahrer: Hugo Ochoa).
  9. Tommy Shelby (Fahrer: Felipe Henriquez).
  10. Wild Coast (Fahrer: David Sánchez).
  11. Tanteman (Fahrer: Bernardo León).
  12. Wentrue (Fahrer: Jaime Medina).
  13. Ñiquense (Fahrer: Joaquín Herrera).

Der Mega-Übertragung dieses Sportereignisses war Von den nationalen Pferdesportfans viel Beifall geerntet in sozialen Netzwerken.

Erleben Sie das Rennen noch einmal

-

PREV Campanita aus Desafío 2024 bestätigt, dass sie ihre Beziehung zu Alex-CaracolTV beendet hat
NEXT Frau, die Martha in Reindeer Baby inspiriert hat, verklagt Netflix und fordert Millionärszahlung