Lizzo ist stolz darauf, dass „South Park“ sie als das Gegenteil von Ozempic erwähnt

Lizzo ist stolz darauf, dass „South Park“ sie als das Gegenteil von Ozempic erwähnt
Lizzo ist stolz darauf, dass „South Park“ sie als das Gegenteil von Ozempic erwähnt
-

Es war eine Frage der Zeit Süd Park Sprechen Sie über Ozempic, das Medikament, das für Diabetiker hergestellt wird, aber bei wohlhabenden Menschen in Mode gekommen ist, weil es ihnen beim Abnehmen hilft. Und was können diejenigen nehmen, die sich diese Pillen nicht leisten können? Lizzo, ein Medikament, das „90 % weniger kostet als Ozempic“ und das sich auf die Sängerin bezieht, die für Hits wie bekannt ist Gut wie die Hölle entweder Verdammte Zeit.

Laut fiktiven Studien sorgt Lizzo dafür, dass „70 % der Patienten sich nicht mehr darum kümmern, wie viel sie wiegen“. Es sind die Pillen, die Cartmans Mutter einnehmen muss, als sie herausfindet, dass ihre Krankenversicherung keine Diabetespillen übernimmt. Und es hat noch weitere Vorteile, wie zum Beispiel die Einsparung von Stunden im Fitnessstudio, um den Gewichtsverlust zu festigen: „Lizzo hilft Ihnen, zu essen, was Sie wollen, und die körperliche Aktivität auf ein Minimum zu beschränken.“

„Ich habe der Welt gezeigt, wie man sich selbst liebt und sich einen Dreck darum schert, was andere Leute denken.“

Als die Sängerin erfuhr, dass sie in der Kultkomödie erwähnt und parodiert werden würde, wollte sie ein Experiment machen: Sie wollte sich selbst aufzeichnen, während sie sich die Folge ansah, ohne zu wissen, ob sie sich im Nachhinein geschmeichelt oder empört fühlen würde. Wir müssen den Ruf von Trey Parker und Matt Stone, den Machern, berücksichtigen, dass sie zwei freimütige Drehbuchautoren sind und eine ungewöhnlich ätzende Fähigkeit besitzen, wenn sie die Vereinigten Staaten röntgen.

„Leute, ich habe meine größte Angst aktualisiert. Ich wurde in einer Episode von erwähnt Süd Park. Es macht mir Angst“, gestand er, bevor er die Szenen sah, die mit seinem Namen zu tun hatten. Und wie war Ihr Urteil, nachdem Sie Ihr Album in der Serie gesehen und gesehen hatten, dass Ihr Name ein Synonym dafür war, sich selbst zu akzeptieren, unabhängig von Ihrem Gewicht? Stolz. “Es ist verrückt. „Ich habe das Gefühl, verdammt, ich bin wirklich diese Schlampe“, schwärmte sie.

„Ich habe der Welt gezeigt, wie man sich selbst liebt und sich einen Dreck darum schert, was andere Leute denken, bis zu dem Punkt, an dem diese Männer in Colorado wissen, wer zum Teufel ich bin, und es in ihre Serie aufgenommen haben, die es schon seit 25 Jahren gibt“, wollte er auffallen. Ich habe mich sehr darüber gefreut, dass es in dieser besonderen Folge mit dem Titel „ Das Ende der Fettleibigkeiterkannte sie als das sichtbare Gesicht der körperpositiv.

-

NEXT Der Gewinnerfilm von BAFICI 2024 feiert Premiere in Buenos Aires