Die Lotterie fiel mit den Glückszahlen von Diomedes Díaz: Das sind die Gewinner

Die Lotterie fiel mit den Glückszahlen von Diomedes Díaz: Das sind die Gewinner
Die Lotterie fiel mit den Glückszahlen von Diomedes Díaz: Das sind die Gewinner
-

Diomedes Díaz Maestre, der Chef von La Junta, war für seine Fans eine Referenz beim Lottospielen – dank Colprensa

Am 26. Mai wurde der Geburtstag von Diomedes Díaz gefeiert, einem der berühmtesten Künstler in der Geschichte des kolumbianischen Vallenato, und seine treuen Anhänger wetteten auf Glücksspiele mit den Kombinationen seines Todesdatums am 22. Dezember. Diesmal stimmte die Gewinnzahl mit dem Ergebnis der letzten Ziehung der Lotterie Fantástica Noche überein, die am 67. Geburtstag von „El Cacique de La Junta“ gespielt wurde.

Die Kombination 2212 ist Teil der Zahlen, die Diomedes‘ ehemaliger Manager und enger Freund Joaquín Guillén in sozialen Netzwerken veröffentlicht hat. “Wir freuen uns. Diomedes wusste nur, wie er allen Liebhabern seiner Musik Freude bereiten konnte. Ich weiß, dass er seine Leute nicht im Stich lässt, deshalb sage ich ihnen, dass sie diese Nummern weiterhin kaufen sollen, denn irgendwann wird er zurückkommen und spielen“, kommentierte Guillén.

Jetzt können Sie uns auf unserer Seite folgen WhatsApp-Kanal und in Facebook.

Sowohl sein Geburts- als auch sein Sterbedatum wurden zum Lottospielen genutzt – Credit @mama.vila/Instagram

Es ist nicht das erste Mal, dass die Zahlen von Diomedes Díaz seine Fans im ganzen Land zu Millionären machen. Im Mai 2023 wurde die Santander-Lotterie gespielt und die Gewinnkombination war 7438, was den letzten drei Zahlen des Ausweisdokuments des Cacique entspricht, das 77.006.438 lautete.

Auch andere Gewinnzahlen werden dem Inventar hinzugefügt, da viele seiner Anhänger glauben, dass der Guajiro-Sänger seine Zuneigung zu ihnen durch Glück zum Ausdruck bringt. So gewannen bei der Ziehung 1326 des Todes- und Geburtstagsjahres von Diomedes bei der Lotterie des Roten Kreuzes am 20. Dezember 2022 viele seiner Anhänger durch Wetten auf diese Zahl.

Um zu verhindern, dass der Aberglaube die Oberhand über das Glücksspiel gewinnt, beschlossen mehrere Unternehmen, die Verwendung von Nummern zu verbieten, die mit dem Vallenato-Sänger in Verbindung stehen. Darunter sind die wichtigen Termine:

  • 0526: Geburtsdatum von Diomedes Díaz (26. Mai 1957). Im Jahr 2017 stimmte diese Zahl mit dem One-Chance-Jackpot überein.
  • 1222: Todesdatum des Künstlers (22. Dezember 2015). Im Jahr 2022 war diese Zahl auch ein Gewinner der La Caribeña-Lotterie.
  • 2212: Todesdatum des Künstlers (22. Dezember 2015).
  • 1108: Nummer, die mit dem Grab von Diomedes Díaz verbunden ist. Im Jahr 2022 brachte diese Zahl mehr als viertausend Menschen Glück.
  • 6438: angeblich die letzten Ziffern des Militärnotizbuchs des Sängers.
  • 2213: Tag und Jahr des Todes von Diomedes Díaz.
  • 1957: Geburtsjahr des Interpreten von My First Cana.}
  • 5726: Kombination aus Jahr und Tag der Geburt von Diomedes Díaz.
  • 1225, 1325, 1266, 1366, 5766, 5726, 6626, 2666: vom Manager des Künstlers bekannt gegebene Nummern.

Diomedes Díaz erkannte das Talent des Vallenato-Komponisten Omar Geles, als er kaum 12 Jahre alt war – Dank Colpresa

Am Dienstag, den 21. Mai 2024, erlitt das Vallenato-Genre einen der größten Verluste in seiner jüngeren Geschichte, als der Tod von Omar Geles wenige Tage nach dem Geburtstag von Diomedes Díaz, am 26. Mai, bekannt gegeben wurde. Die beiden Künstler, die zu Lebzeiten gute Freunde waren, waren zum Zeitpunkt ihres Todes auch im gleichen Alter, da sie beide im Alter von 67 Jahren starben.

Die Singer-Songwriter teilten auch gemeinsame Hits, da Geles mindestens neun Lieder für ihn schrieb. Die Beziehung hatte jedoch mehrere Höhen und Tiefen. Die Geschichte des Herzschmerzes zwischen den beiden Größen des Genres ereignete sich 2005 während einer Veranstaltung auf der Plaza Alfonso López de Valledupar, bei der Geles und Díaz in eine heftige Diskussion verwickelt waren.

Mit dem Tod von Omar Geles wurde die Zuneigung, die Kolumbien Künstlern oder Prominenten entgegenbringen kann, erneut deutlich – Credit Montaje Infobae

Laut Geles ging er bei dieser Gelegenheit zu seinem Idol, um zu singen, aber Díaz „wurde eifersüchtig“ und bat ihn, das Akkordeon zu nehmen, das erste Instrument, mit dem der Komponist mit seiner Gruppe The Devils in das Vallenato-Genre einstieg , etwas, das Gelles störte.

Die Versöhnung fand bei einem zufälligen Treffen am Flughafen von Barranquilla statt, so der Sänger Mono Zabaleta, der in diesem Moment versuchte, Diomedes Díaz im Wartezimmer des Flughafenterminals nicht zu begegnen, weil es ihm sehr leid tat, dass er gegangen war sein Idol auf der Bühne. Als Diomedes sah, wie Geles versuchte, den Ort zu verlassen, stellte er ihn ohne zu zögern zur Rede und sagte: „Omar, hör zu, wohin gehst du? Komm her. Umarme mich, hier ist nichts passiert, das sind Dinge aus der Folklore und jetzt sind wir berühmter, weil sie dem eine Bombe gegeben haben“, sagte Zabaleta.

-

PREV Dani Ribba präsentiert neue Single und Videoclip „Song of Pain“
NEXT Der Schöpfer von „Kaiju No. 8“ spricht über seine große Inspiration für die Erschaffung von Kafka, dem Protagonisten des Animes