Urbane Musik: Das war Lit Killahs gefeierte Show bei Konex mit anderen Freestylern

Urbane Musik: Das war Lit Killahs gefeierte Show bei Konex mit anderen Freestylern
Urbane Musik: Das war Lit Killahs gefeierte Show bei Konex mit anderen Freestylern
-

Lit Killah schloss die achte Ausgabe von Movistar Fristyle im Konex mit einem Schwung ab und begeisterte Tausende von Fans mit ihren Hits (Movistar)

Konex Kulturstadt Es war ein Abend, der den Fans urbaner Musik in Erinnerung bleiben wird. Im Rahmen der achten Auflage des Movistar fristylewelcher hatte Lit Killah Als Hauptkünstler erlebte das Publikum einen Tag voller Rhythmus in der Stadt Buenos Aires, um einmal mehr die Kraft zu demonstrieren, die das Genre hat, um die Gemeinschaft zu vereinen.

Seit seiner Gründung ist dieser Zyklus zu einem Treffpunkt der Besten geworden Freestyler und urbane Künstler, bei denen Energie und Leidenschaft für Musik eine einzigartige Show bieten. In diesem Sinne war die Ausgabe 2024 keine Ausnahme. Neben AesUno, Luzzia, Dynamisch, Shulio, Stanner Und Schlangewurde diese Veranstaltung zum unvermeidlichen Schlachtfeld für die besten Konkurrenten des Augenblicks.

„Wir sind stolz darauf, die achte Ausgabe des durchgeführt zu haben Movistar Fristyle, ein Festival, das nicht nur das Talent nationaler Künstler hervorhebt, sondern auch einen Raum für Begegnungen und Feiern zwischen der Marke und der Community schafft. Jedes Jahr bekräftigen wir unser Engagement für die urbane Kultur und es motiviert uns, diese ständig wachsende Bewegung weiterhin zu unterstützen“, sagte Martin Santagati, Leiter Sponsoring und Events bei Telefónica Movistar.

Lit Killah, Ikone des urbanen Genres in Argentinien, bot eine lebendige Show (Movistar)

Es ist zu beachten, dass dank Live-Streaming über verschiedene Plattformen wie YouTube und Movistar TVTausende Menschen konnten Musik von überall auf der Welt genießen.

Der Höhepunkt des Abends war zweifellos die Präsentation von Lit Killah. Der Künstler, dessen richtiger Name ist Mauro Monzon, wurde zu einer Ikone des urbanen Genres in Argentinien. Mit einer Hitliste, die Songs wie „Flexin“, „Apaga el Celular“ und „Entre Nuestros Remix“ umfasst, brachte der gebürtige González Catán alle zum Vibrieren Konex.

In einem aktuellen Interview mit Infobae, hatte der junge Vertreter der aktuellen Musik Einzelheiten über seine Entwicklung und seine Verbindung zum Publikum preisgegeben. „Ich versuche etwas zu tun, was die Leute nicht so gewohnt sind, von mir zu hören, aber gleichzeitig tun sie es: etwas schwierigere Noten zu werfen oder etwas mehr Melodie zu singen; und gleichzeitig ohne Autotune zu rappen, wie er es in der Ära von tat Freistil. „Ich entscheide mich für einen hybriden Ort“, sagte er.

Die Veranstaltung, die live auf mehreren Plattformen übertragen wurde, ermöglichte Tausenden von Menschen auf der ganzen Welt, einen Tag voller Freestyle und urbaner Musik zu genießen (Movistar)

Von Anfang an fand der Künstler aus Buenos Aires im Hip-Hop und Skateboarden eine Ausdrucksform, die sein Leben verändern sollte. Sein Talent für Freistil und seine Fähigkeit, mit der Öffentlichkeit in Kontakt zu treten, führten ihn schnell zum Erfolg. In seiner Wohnung im Parque Saavedra, umgeben von seiner Sammlung Funkos und Erinnerungen an seine Karriere arbeitet er an seinem dritten Album, das irgendwann im Jahr 2024 erscheinen wird.

„Ich habe sechs Tage in einem Songwriting-Camp verbracht und Songs geschrieben, um das neue Album fertigzustellen. Wir sind also super auf dem richtigen Weg“, hatte Lit Killah damals seinen kreativen Prozess kommentiert. Seine neue Musik verspricht, seine Anhänger mit einer Mischung aus Sinnlichkeit und R&B zu überraschen, um stets seine Essenz zu bewahren.

Im Laufe seiner Karriere gelang es dem nationalen Künstler, zahlreiche Künstler kennenzulernen, darunter Tiago PZK und Milo J. „Als ich ‚Farewell Letter‘ machte, sagte ich, dass es ein Song sei, den ich alleine veröffentlichen würde, aber das müsste ich mit einbeziehen.“ Jemand, es wäre einfach Milo. Denn meiner Meinung nach ist er jetzt einer von denen, die am besten schreiben, seine Texte sind pures Gefühl“, sagte der Freestyler.

Der Abend im Ciudad Cultural Konex bot Auftritte von AesUno, Luzzia, Dinámica, Shulio, Staner und Snake, bevor Lit Killah (Movistar) mit einem herausragenden Abschluss endete.

Darüber hinaus ist seine Beziehung zu Tuli Acosta, Gewinnerin der letzten Ausgabe von Bailando, hat auch ihre Karriere beeinflusst. „Ich teile diesen Prozess gerne mit ihr. Ich habe das Gefühl, dass sie sehr wachsen wird, weil sie einige unglaubliche Songs auf Lager hat“, sagte sie, nachdem sie am Videoclip zu „Cuarto rojo“, einem der neuesten Songs ihres Partners, mitgewirkt hatte Lieder.

Zweifellos spiegelte sich der gute Moment, den der Künstler erlebt, in seiner unvergesslichen Show im wider Konexwo es Tausende von Menschen zum Vibrieren brachte und einem Tag puren Freestyles mit Movistar den letzten Schliff gab.

-

PREV Marcelo Tinelli trat nach dem Start seines neuen Programms in sozialen Netzwerken auf
NEXT Der Klassiker, der nie aus der Mode kommt: Pampita verleiht der Jeans, die Sie in Ihrem Kleiderschrank haben möchten, Stil.