Tränen und Überraschung! So reagierten sie online, als Joaquín Mariana seine Identität preisgab

Tränen und Überraschung! So reagierten sie online, als Joaquín Mariana seine Identität preisgab
Tränen und Überraschung! So reagierten sie online, als Joaquín Mariana seine Identität preisgab
-

„Devuélveme La Vida“ fesselte die Kolumbianer vom ersten Kapitel an, denn es zeigte den Beginn einer wirklich spannenden Geschichte zwischen Mariana (María José Camacho) und Joaquín (Sergio Herrera), die einen sehr hohen Preis dafür zahlten, dass sie sich von ihren Gefühlen mitreißen ließen . In Folge 29 ereignete sich einer der am meisten erwarteten Momente der Produktion, denn nach 20 Jahren Trennung und ohne etwas voneinander zu wissen, Der Mann enthüllte seiner Geliebten seine wahre Identität.

Diese Szene löste bei den Liebhabern dieser Produktion allerlei Reaktionen aus, denn in den ersten Kapiteln wurde gezeigt, wie sehr Alfredos Tochter litt, als sie in ein Kloster gebracht wurde, und dann wurde sie davon überzeugt, dass Joaquíns Sohn gestorben war und in eine Nervenheilanstalt eingewiesen wurde .
Siehe auch: Das ist Jair Romero, der Schauspieler, der Joaquín in Devuélveme La Vida spielt. Er verließ Desafío 2007!

In Folge 12 wurde der Lauf der Jahre in der Geschichte gezeigt und neue Charaktere tauchten auf und im Laufe der Zeit zeigten die Zuschauer, dass der junge Mann als Mr. Stewart ins Land zurückgekehrt war, um der Familie Azcárate näher zu kommen und sich für sie zu rächen alles. Der Schmerz, den sie ihm bereiteten.

Genau in der Folge vom 28. Mai lieferten die Schauspieler der Serie eine unvergessliche Szene: Joaquín (Jair Romero) enthüllte Mariana (Paula Castaño) seine wahre Identität; Zudem versuchte Rogelio Benítez (Luis Gerónimo Abreu), seinem Leben mit einem Schuss ein Ende zu setzen.

Schauen Sie sich hier die besten kolumbianischen Memes in sozialen Netzwerken an:

Auf der anderen Seite gingen einige Internetnutzer noch weiter und dachten darüber nach, was Mariana gefühlt haben könnte, als Joaquín ihr gestand, dass Rogelio sie in der Vergangenheit erschossen hatte und dass Alfredo einer der Menschen war, die sie mit seinen Entscheidungen am meisten verletzten. Außerdem sprachen sie darüber, wie er herausfand, dass er Teil eines Racheplans gegen seine Familie war.
Sie könnten interessiert sein: Mariana verlässt die Hacienda, nachdem Alfredo Rogelios Putsch gerechtfertigt hat

Nicht verpassen Gib mir das Leben zurück
in den Abenden von Caracol Televisión oder am Live-Signal
. Sie können das wiederbeleben Kapitel hier.

-

NEXT Der Gewinnerfilm von BAFICI 2024 feiert Premiere in Buenos Aires