Sie retten Ihr Mittag- oder Abendessen: Kürbiskroketten, lecker, schnell und sehr ergiebig

-

Es gibt Rezepte, die mit einer gesunden Variante zubereitet werden können, bei der Gemüse als Hauptzutat enthalten ist. Daher gibt es sehr einfache Möglichkeiten, sie anzupassen, ohne ihren Geschmack zu sehr zu verändern. Eine dieser Vorbereitungen ist Kürbiskrokettedas aus wenigen Elementen besteht.

Darüber hinaus ist Kürbis ein saisonales Gemüse und daher sehr leicht frisch und günstig auf dem Markt zu finden. Danke für das, Sie können davon verschiedene Mengen herstellen Kürbiskroketten Zum Teilen als Vorspeise oder als Ergänzung zum Snack.

Die Zubereitung umfasst Käse.

Die Zutaten für die Herstellung Kürbiskroketten Sind:

  • 1 kleiner Kürbis
  • Gewürze nach Geschmack
  • Mozzarella Käse
  • Semmelbrösel oder Panko zum Bestreichen
  • Vollkorn- oder Hafermehl
  • Geriebener Käse
Die Hauptzutat in diesem Rezept ist Kürbis.

Schritt für Schritt zur Zubereitung von Kürbiskroketten:

  1. Backen Sie die Kürbisse, um überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen. Entfernen Sie sie, wenn sie weich sind.
  2. In einem Schüssel Die Kürbisse werden zerkleinert, bis ein Püree entsteht. Den geriebenen Käse dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Um der Zubereitung eine Teigkonsistenz zu verleihen und die Handhabung zu erleichtern, wird die erforderliche Menge Mehl hinzugefügt.
  4. Mit nassen Händen eine Art Kugel formen und ein Quadrat Mozzarella-Käse in die Mitte legen. Sie lassen sich gut verschließen und sind paniert.
  5. Sobald alle Portionen zusammengesetzt sind, werden sie bei 180 Grad in den Ofen gestellt und herausgenommen, wenn sie goldbraun sind. Dieser Schritt kann auch in einer Heißluftfritteuse durchgeführt werden.
Kürbiskroketten
Kroketten können zu Salaten oder anderen Gerichten serviert werden.

Anschließend können sie mit einer Sauce auf Basis von Mayonnaise, Petersilie oder einer anderen Beilage, die Sie hinzufügen möchten, serviert werden. Mit der in diesem Rezept angegebenen Zutatenmenge können Sie 15 mittelgroße Portionen zubereiten.

Wenn Sie die restlichen Portionen aufbewahren möchten, können Sie diese in einen abgedeckten Behälter geben und im Kühlschrank aufbewahren. Der Teig kann auch im Gefrierschrank aufbewahrt werden.

-

PREV Mit dieser besonderen Illustration feierte der Schöpfer von Kaiju No. 8 die Premiere von Folge 7 des Animes
NEXT Sie geben ihre Meinung zum Schauplatz der Reality-Show Glamorama von Channel 13 ab