Kolumbianische Schauspielerinnen wurden per SMS betrogen: Millionen wurden ihnen gestohlen

Kolumbianische Schauspielerinnen wurden per SMS betrogen: Millionen wurden ihnen gestohlen
Kolumbianische Schauspielerinnen wurden per SMS betrogen: Millionen wurden ihnen gestohlen
-

Carmenza Gómez und Consuelo Luzardo, bekannt für ihre erfolgreichen Karrieren in der Welt der Fernsehen Kolumbianer, habe das geteilt Sie haben Millionen gestohlen durch ein Betrug durch eine Textnachricht, die angeblich von einem berühmten Streaming-Unternehmen stammte.

Nach den Kriterien von

Gómez teilte seinen Followern einen Screenshot des Betrugs mit und warnte seine Follower davor, auf diese Art von Betrug hereinzufallen. Consuelo LuzardoIn den Kommentaren der Veröffentlichung sagte er, dass ihm dasselbe passiert sei.

„Heute veröffentliche ich dies an der Wand des Glücks und der Wehklagen, erstens, um Luft zu machen, und zweitens als Warnung, diese bittere Pille für mögliche Opfer zu vermeiden“, begann die Schauspielerin. Carmenza Gomezbekannt für seine Rolle in Produktionen wie „The Last Happy Marriage“.

Und er fügte hinzu: „Das Gefühl, sich wie bei einem bewaffneten Raubüberfall zu fühlen, wie Hilflosigkeit und Dummheit, ist enorm; „Es gibt immer eine neue Art von Betrug und ich bin in diese hineingefallen.“

Die Schauspielerin sagte, sie habe den Link geöffnet, den sie ihr geschickt hatte, um ihr „Netflix-Abonnement“ zu erneuern und zu aktualisieren Kreditkarte“. So stahlen die Diebe ihm mehr als fünf Millionen kolumbianische Pesos.

Die Bank rief sie an, um herauszufinden, ob sie die Transaktion für diesen Betrag autorisiert hatte. Die Antwort war negativ. Der Schaden war jedoch bereits angerichtet.

„Im Moment ist die Karte gesperrt und morgen heißt es Formulare ausfüllen, erledigen Melden Sie Betrug und warten Sie auf die Rückerstattung des Geldes“, bemerkte die Schauspielerin wütend.

Und er fügte hinzu: „Was für ein Werkzeug zum Überleben, um über alle Formen von Betrug auf dem Laufenden zu bleiben und trotzdem zu wissen, dass sie einem immer voraus sind.“

Von Carmenza Gomez geteilte Textnachricht

Foto:Instagram-Screenshot

Das Gleiche geschah mit Consuelo Luzardo

Nach der Veröffentlichung von „Carmenza Gómez“, in der es tausende Kommentare gab, die Mitgefühl für das Geschehen zum Ausdruck brachten, wies auch Consuelo Luzardo, bekannt für Sendungen wie „Lola Calamidades“ und „La nieta selected“, darauf hin das Gleiche war ihm passiert.

„Ich habe ihnen geglaubt und die Informationen ausgefüllt“, sagte die Schauspielerin in ihrem Kommentar. Später bemerkte er, dass die Betrüger „3 Einkäufe für jeweils etwa tausend Euro“.

Die Nachricht lautet: „Netflix Ihre Mitgliedszahlung konnte nicht verarbeitet werden. Dies kann mehrere Gründe haben: Die Zahlungsmethode ist ungültig (LINK).“

Consuelo Luzardo kommentierte die Veröffentlichung von Carmenza Gómez

Foto:Instagram-Screenshot

Was tun, wenn man mit solchen Nachrichten konfrontiert wird?

Wenn Sie diese Nachricht erhalten, Es empfiehlt sich, die E-Mail aus Ihrem Posteingang zu löschen und Sie können es auch in Netzwerken melden, damit weniger Opfer dadurch ihr Geld verlieren.

Wenn Sie auf den Link klicken, laufen Sie wahrscheinlich Gefahr, Ihr Gerät zu infizieren.

Sogenannte Malware, Computerviren, Spyware oder Ransomware werden von Cyberkriminellen verwendet, um Passwörter zu ändern, auf wichtige Informationen zuzugreifen und Geld aus Bankanwendungen zu stehlen.

Adressen, die nicht von einer bekannten oder legitimen Domain stammen, sowie E-Mails in anderen Sprachen und mit Rechtschreib- oder Grafikfehlern gehören zu den großen Bedrohungen, die Sie erkennen können.

Von Cyberkriminellen werden sogenannte Malware, Computerviren, Spyware oder Ransomware eingesetzt.

Foto:iStock

  • Öffnen Sie keine Links, die in Textnachrichten eingehen
  • Geben Sie keine persönlichen Daten weiter
  • Vermeiden Sie das Herunterladen von Dokumenten oder Dateien mit unbekannten und verdächtigen Erweiterungen.

GERALDINE BAJONERO VÁSQUEZ

Journalist Aktuelle Nachrichten EL TIEMPO

Mehr Nachrichten

-

PREV Morad kommt erneut ins Gefängnis, nachdem ihm der dritte Grad entzogen wurde
NEXT Nicole Neumann machte Fotoshooting mit Indiana Cubero im Freien: „Göttlich“