„Ein Film ohne Julie“: Musik, Theater und eine unsichtbare Freundin

„Ein Film ohne Julie“: Musik, Theater und eine unsichtbare Freundin
„Ein Film ohne Julie“: Musik, Theater und eine unsichtbare Freundin
-

„Ein Film ohne Julie“

Inspiriert von einer Idee von Lucila Gandolfomit Text und Musik von Fernando Albinarrateund Adresse von Julio Pannodas Spiel Ein Film ohne Julie kommt in Maipo an. Es findet am Donnerstag, 20. Juni, um 20 Uhr statt und seitdem gibt es jeden Donnerstag 8 Vorstellungen.

90 Minuten lang spielt, singt und tanzt Gandolfo die Rolle der Catalina Lonely, einer Frau, die seit ihrer frühesten Kindheit Julie Andrews als ihre unsichtbare Freundin einbezieht, die durch Anwesenheit und Abwesenheit der Co-Star ist.

In den Musicals erntete die preisgekrönte Schauspielerin viel Applaus I und II zu Beginn der 90er Jahre und dann mit Werken wie Das Phantom der Oper, Neun Und Blutsbrüder. Auch in Einzelunternehmen wie z.B Die Serienlehrerin, Mutter, kauft mir ein Schwarzes Und Lucila Gandolfo im Konzertund in Charakteren wie Sally Conforte in der Serie Ringo und die schurkische Sharon Benson in Ich bin Mond von Disney.

Die Show bietet mehr als 30 Originalmelodien und Lieder von Rodgers Und Hammerstein, Lerner Und Loewe, Sherman, Bernstein, unter vielen anderen. Karten im Wert von 15.000 Pesos können an der Abendkasse des Maipo-Theaters (Esmeralda 443, CABA) oder über Plateanet erworben werden.

* „Ein Film ohne Julie“: jeden Donnerstag um 20 Uhr (Premiere: 20. Juni) im Maipo Theater (Esmeralda 443, CABA).

-

PREV Wie viel kostet es, im renommierten Mailänder Restaurant von Agustina Gandolfo, der Frau von Lautaro Martínez, zu essen?
NEXT Folge der Simpsons nach Angriff auf Donald Trump entfernt; Haben sie es vorhergesagt?