Valhalla‘ in einem Trailer zusammen mit dem Erscheinungsdatum der letzten Staffel

-

hat einen Trailer mit den entscheidenden Momenten des letzten Kampfes veröffentlicht


  • Carmen Fernandez Etreros
  • Carmen Fernández Etreros hat einen Abschluss in Journalismus von der Complutense-Universität Madrid und ist derzeit Herausgeberin der Rubrik „Serien“ bei Okdiario. Als Journalist hat er mit zahlreichen Medienunternehmen wie der Zeitung ABC, Informativos Telecinco und Gaceta Complutense zusammengearbeitet. Darüber hinaus war sie im Verlagswesen als Autorin, Korrektorin und Lektorin tätig. Autor der Graphic Novels des Oberon-Verlags „Galdós, ein Schriftsteller in Madrid“ und „Emilia, von der Dunkelheit zum Licht“.

Die Follower der Serie Wikinger: Walhalla du hast Glück: Die dritte und letzte Staffel wird am 11. Juli auf Netflix Premiere haben. Diese Streaming-Plattform gab es diesen Mittwoch bekannt und veröffentlichte einen Trailer mit den entscheidenden Momenten des letzten Kampfes. Die Serie erklärt die Spannungen zwischen den Nachkommen der Wikinger und den englischen Ureinwohnern. Gleichzeitig zeigt es den Konflikt zwischen der altnordischen Religion und dem wachsenden Einfluss des Christentums.

Wikinger: Walhalla Ist eine kanadisch-irische Fernsehserie Das ist eine Fortsetzung von Wikinger (2013–2020). Erstellt vom Drehbuchautor Jeb Stuart, Premiere im Februar 2022. Diese Serie beginnt ein Jahrhundert nach dem Original Wikinger und erzählt die Geschichten von Persönlichkeiten wie Leif Erikson, Freydís Eiríksdóttir, Harald Hardrada und dem Normannen Wilhelm I. dem Eroberer. In dieser auf Netflix präsentierten Fortsetzung wird die permanente Konfrontation zwischen Christentum und Heidentum in ihren Charakteren erneut aufrechterhalten.

Die Serie Wikinger: Walhalla gilt als ein Jahrhundert nach den Abenteuern der Originalserie, rückt das Ende der Wikingerzeit immer näher, da England seinen nordischen Eindringlingen standhaft gegenübersteht. Nach dem Tod von König Edward dem Bekenner beanspruchen drei Lords den englischen Thron und verändern damit die Zukunft Englands für immer. Der Protagonist ist Leif Erikson, ein nordischer Entdecker, der als einer der ersten Europäer gilt, die Nordamerika erreichten.

Wikinger Walhalla
Netflix präsentiert die dritte Staffel von „Vikings Valhalla“

Was wird in Staffel 3 von passieren? Wikinger: Walhalla?

Die Handlung der dritten Staffel entwickelt sich sieben Jahre nach den Ereignissen der zweiten Staffel. Die Protagonisten bleiben weiterhin Leif Eriksson, eine Rolle in der Rolle des Schauspielers Sam Corlett, seine Schwester Freydis, gespielt von der Schauspielerin Frida Gustavsson, und der norwegische Prinz Harald Sigurdsson, gespielt von Leo Suter.

Laut Inhaltsangabe dieser dritten Staffel von Vikings: Valhalla: „Auf der Suche nach einem neuen Wikingerheim, Die Helden der Serie müssen sich weiter wagen als je zuvor, von Konstantinopel bis Grönland und dem Ende der bekannten Welt. Doch bevor sie zu neuen Horizonten aufbrechen können, müssen sie für eine letzte Schlacht an den Ort zurückkehren, an dem alles begann.

In der zweiten Staffel der Serie konnten wir sehen, wie Freydis von ihrer Schwangerschaft erfuhr verheimlichte die Neuigkeiten vor seinem Vater Das war Harald. In dieser dritten Staffel werden wir sehen, ob sich die beiden versöhnen oder ob sich Haralds Herz bereits in eine andere Person verliebt hat. Gleichzeitig muss sich der trauernde Leif auf den Weg zum Haus seiner verlorenen Liebe Mariam, um eine Reihe von Gegenständen zu finden, die ihm auf seinen Reisen als großer Entdecker helfen werden.

Wikinger Walhalla
Netflix präsentiert die dritte Staffel von „Vikings Valhalla“

Die Besetzung dieser dritten Staffel

Einer der Protagonisten der dritten Staffel von Wikinger: Walhalla Ist Leif Eriksson war der erste Europäer, der das kontinentale Nordamerika betrat, etwa ein halbes Jahrtausend vor Christoph Kolumbus. Den Sagen der Isländer zufolge gründete er eine nordische Siedlung in Vinland, einem Ort, der der Küste Nordamerikas entspricht.

Diese Rolle wird in der neuen Staffel der Serie von gespielt Australischer Schauspieler Sam Corlett das erschien in Die trockenen, gruseligen Abenteuer von Sabrina (2020) und Wikinger: Walhalla.

Schauspielerin Frida Gustavsson spielt seine Schwester Freydis und wir kennen sie durch ihre Rolle als Clara in der Serie 2020 Partisan welches auf Prime Video zu sehen ist. Die Rolle des norwegischen Prinzen Harald Sigurdsson wird vom Schauspieler Leo Suter gespielt. Wir haben diesen Schauspieler in der historischen Serie Sanditon und in Intelligence gesehen.

In der Besetzung dieser Serie gibt es auch Laura Berlin spielt die Rolle der Emma der Normandie, Jóhannes Haukur Jóhannesson. das von Olaf Haraldson und David Oakes das von Earl Godwin. Zur Besetzung gehören unter anderem die Schauspieler Bradley Freegard als King Canute, Florian Munteanu als George Maniakes und Joakim Nätterqvist als Birkir.

Der Schauspieler Goran Visnjic erscheint in dieser Staffel der Serie als Eric der Rote, Leif und Freydys’ Vater. Ein nordischer Entdecker, bekannt als der Mann, der die erste dauerhafte europäische Siedlung in Grönland gründete, während er nach der Ermordung seines Nachbarn Eyjolf der Falsche aus Island verbannt wurde.

Dies wäre vorerst die letzte Gelegenheit. Genießen Sie die Abenteuer der Protagonisten dieser Serie. Der Mitschöpfer und ausführende Produzent der Serie, Jeb Stuart, erklärte vor einiger Zeit in Variety, dass er sehr dankbar sei, drei Staffeln Zeit gehabt zu haben, um die Geschichten von Leif, Harald und Freydis zu erzählen. „Von Anfang an wusste ich, dass ich die Entwicklung zeigen wollte, wie drei der berühmtesten Wikinger zu den Ikonen wurden, die wir heute kennen, und das ist uns gelungen.“ Ich hoffe, dass die Zuschauer, wenn sie sich die neue Staffel ansehen, von all den neuen Höhen begeistert sind, zu denen wir diese Helden geführt haben. Als wir dieses Projekt vor fünf Jahren begannen, habe ich hart mit dieser unglaublichen Besetzung und Crew zusammengearbeitet, um eine Reise zu schaffen, von der wir alle hofften, dass sie zufriedenstellend sein würde …“

Für Liebhaber dieser Art von Serien Sie müssen sich damit begnügen, andere Fiktionen anzuschauen als Das letzte Königreich, Britannia, Welt ohne Ende entweder Die weiße Königin. Vier Action- und Abenteuerserien, die in anderen Zeiten spielen und interessant sein könnten.

Wikinger: Walhalla (AUF SPANISCH) | Offizieller Trailer | Netflix

-