Der neue Film von Francis Ford Coppola hat bereits einen Veröffentlichungstermin in den USA

Der neue Film von Francis Ford Coppola hat bereits einen Veröffentlichungstermin in den USA
Der neue Film von Francis Ford Coppola hat bereits einen Veröffentlichungstermin in den USA
-

Teaser zu „Megalopolis“, dem neuen Film von Francis Ford Coppola (American Zoetrope)

Megalopolis“, der ambitionierte Film der Kinolegende Francis Ford Coppola was ihn ein Vermögen kostete und geteilte Meinungen hervorrief, einigte er sich mit dem Lionsgate-Studio auf den Vertrieb und Es wird am Freitag, den 27. September in den Vereinigten Staaten veröffentlicht. Die Ankündigung beendet die Spekulationen darüber, ob der Spielfilm in Coppolas Heimatland auf die Kinoleinwand kommen würde, nachdem die Filmindustrie und die Kritiker bei der Premiere in Cannes sich gefragt hatten, ob sie es mit einem Meisterwerk oder einer verwirrenden Geschichte zu tun hatten .

In einer Handlung, die schwer zusammenzufassen ist, Megalopolis erzählt die Bemühungen eines ehrgeizigen Architekten – in der Hauptrolle Adam Driver– um ein verfallendes New York City wiederzubeleben, das von einem verärgerten Bürgermeister behindert wird (Giancarlo Esposito). Zur Besetzung gehören Stars wie Aubrey Plaza, Shia LaBeouf Und Dustin Hoffman. Doch seine Premiere in Frankreich löste gemischte Kritiken aus: von „einem wahren modernen Meisterwerk“ bis hin zu einer „Katastrophe“. Die Hoffnungen, dass es während des Cannes-Festivals schnell an ein Hollywood-Studio verkauft würde, schwanden schnell.

Regisseur Francis Ford Coppola, Dritter von rechts, posiert bei der Ankunft bei der Premiere des Films „Megalopolis“ bei den 77. Filmfestspielen von Cannes am Donnerstag, 16. Mai 2024, in Frankreich. (Foto: Vianney Le Caer/Invision/AP)

Coppola hat das gesagt Er gab 120 Millionen Dollar seines Privatvermögens aus -er verkaufte einen Teil seines Weinbergs in Kalifornien-, um den Film zu drehen, der bereits Vertriebsvereinbarungen in Dutzenden europäischen Ländern und anderen Regionen abgeschlossen hat.

Bei der Bekanntgabe des Vertriebsvertrags erklärte der Leiter der Filmabteilung von Lionsgate, Adam Fogelsonsagte, dass sein Studio bestrebt sei, „die Heimat mutiger und mutiger Künstler zu sein, und Megalopolis beweist, dass es niemanden gibt, der mutiger oder mutiger ist als der Lehrer, Francis Ford Coppola“. Lionsgate ist ein mittelständisches Studio, das mit Titeln wie … Erfolge erzielt hat Die Hunger Spiele, ein weiterer Tag zum Töten Und Das Spiel der Angstdas zuvor erweiterte Versionen von Coppola-Filmen auf Heimformaten veröffentlicht hatte, darunter Apokalypse jetzt.

„Ich bin sicher, dass sie die gleiche Liebe und Fürsorge aufbringen werden, die sie ihnen gegeben haben Apokalypse jetztdas sich derzeit im 45. Jahr mit beeindruckenden Umsätzen und Bewertungen befindet“, sagte Coppola zitiert in der Lionsgate-Erklärung.

Quelle: AFP

-

NEXT Nicole Neumann machte Fotoshooting mit Indiana Cubero im Freien: „Göttlich“