Die Morgenschlacht verlässt ihren ersten Anführer

-

An diesem Montag begann eine neue Woche im sogenannten „Morgenschlacht“in dem offene Fernsehsender ihre Sendungen auf Nachrichten im Zusammenhang mit der nationalen Notlage konzentrierten.

Zusätzlich, Ein Thema, das heute Morgen besprochen wurde, war das Frontalsystem und die Wettervorhersage für Santiago, wo im Laufe der Woche mit Niederschlag zu rechnen ist. Die Botschaft lautete, sich auf diese Situation vorzubereiten.

Also Dinge, was das Tuning angeht, Heute war der Anführer Chilevisión mit Morgens bei dirdessen Kapitel a erreichte Durchschnittlich 6,6 Punkte Online-Bewertung, zwischen 08:00 und 13:00 Uhr.

Während, Dein Tag (Canal 13) schaffte es mit einem Durchschnitt von 6,1 Punkten auf den zweiten Tabellenplatz zu klettern.

Auf diese Art, Megas Morgenprogramm (Freut mich, Sie kennenzulernen und die erste Stunde der Nachrichten Alarm) erzielte 5,4 Punkteund blieb damit auf dem dritten Platz. Seinerseits Hallo zusammen (TVN) blieb mit einem Durchschnitt auf dem vierten Platz online von 3,6 Einheiten.

So viel María Luisa Godoy und Priscilla Vargas fehlten auf den BildschirmenHallo zusammen Und Dein Tag, beziehungsweise- für den Urlaub. Aus diesem Grund wurde Eduardo Fuentes von Simón Oliveros begleitet; und José Luis Repenning von Ignacio Gutiérrez und Michelle Adam.

Andererseits, Chilevisión begrüßte Monserrat Álvarezder wieder die Führung übernahm Morgens bei dir nach Beendigung seiner Arbeitspause.

Anzumerken ist, dass der Urlaub des Gastgebers sowie diverse Anekdoten der Podiumsdiskussion Teil des heutigen Vormittagsplans waren. Tatsächlich verbrachten sie den größten Teil des Morgens diesen entspannteren Raum, und dann gaben sie den Nachrichten nach.

-

NEXT Nicole Neumann machte Fotoshooting mit Indiana Cubero im Freien: „Göttlich“