Feid wurde von Conmebol für eine Musikshow bei der Eröffnung der Copa América bestätigt | Copa America 2024

Feid wurde von Conmebol für eine Musikshow bei der Eröffnung der Copa América bestätigt | Copa America 2024
Feid wurde von Conmebol für eine Musikshow bei der Eröffnung der Copa América bestätigt | Copa America 2024
-

Der America Cup Das Jahr 2024 beginnt an diesem Donnerstag, 20. Juni, mit dem Spiel zwischen dem aktuellen Meister Argentinien und Kanada, die im Mercedes-Benz-Stadion in Atlanta um ihren ersten Sieg beim Kontinentalturnier streben.

Es bestand jedoch große Erwartungshaltung, ob Conmebol eine Art Musikshow veranstalten würde, und um diesen Zweifel auszuräumen, bestätigte dasselbe Unternehmen über seine sozialen Netzwerke, dass die Person, die für den Aufbau der Party auf der Bühne vor dem ersten Spiel verantwortlich war wird urbaner Sänger sein, Feidim Volksmund bekannt als Ferxxo.

Der Paisa-Künstler ist derzeit einer der beliebtesten in Lateinamerika und hat unter anderem Hits wie Luna, Perro Negro, Felix Cumpleaños, Hey Mor und Ferxxo 100 veröffentlicht.

Feid ist auf einer Tour durch nordamerikanisches Territorium „Ferxxocalipsis-Welttournee“ und der Künstler nutzte die Einladung von Conmebol, um sich in dem Land zu etablieren, in dem es viele Latinos gibt.

El Ferxxo hat sich als Nummer eins der Künstler auf der Billboard Latin Airplay-Liste positioniert und wurde außerdem mit neun Grammy Awards ausgezeichnet, womit er neben Bad Bunny zu einer der Referenzen des urbanen Genres wird.

Das Spiel zwischen Argentinien und Kanada ist für 19:00 Uhr in Kolumbien angesetzt und vor diesem Aufeinandertreffen wird es die Präsentation von Feid geben, der im Mercedes Benz in Atlanta seine besten Hits singen wird.

-