William Mebarak, Shakiras Vater, zog nach 14 Tagen auf der Intensivstation einer Klinik in Barranquilla in ein Zimmer

William Mebarak, Shakiras Vater, zog nach 14 Tagen auf der Intensivstation einer Klinik in Barranquilla in ein Zimmer
William Mebarak, Shakiras Vater, zog nach 14 Tagen auf der Intensivstation einer Klinik in Barranquilla in ein Zimmer
-

William Mebarak, Vater der Barranquilla-Künstlerin Shakira, Er wurde in ein Zimmer verlegt, nachdem er 14 Tage auf der Intensivstation (ICU) der Iberoamérica-Klinik im Norden von Barranquilla verbracht hatte. Mebarak wurde wegen Atemwegskomplikationen eingeliefert, die eine ständige und spezielle medizinische Überwachung erforderten.

Nach den Kriterien von

Die Entscheidung, ihn in ein Zimmer zu verlegen, wurde nach Angaben von Caracol Radio nach einer günstigen Entwicklung seines Gesundheitszustands getroffen.

Es sei daran erinnert, dass dies nicht das erste Mal ist, dass Mebarak Chadid mit gesundheitlichen Problemen konfrontiert ist. Vor einem Jahr unterzog er sich in Cartagena einem medizinischen Eingriff, bei dem ihm eine Hakim-Klappe ins Gehirn implantiert wurde. Sechs Monate nach der Operation, im Dezember, Seinen ersten öffentlichen Auftritt hatte er, als er in Begleitung seiner Frau Nidia Ripoll der Enthüllung von Shakiras Statue auf dem Gran Malecón beiwohnte.

Shakira wird bei der Eröffnung der Copa América nicht anwesend sein

An diesem Donnerstag, dem 20. Juni, wird die Copa América in Atlanta, USA, offiziell eröffnet. Das Ereignis, Das wichtigste Fußballturnier des Kontinents wird das Lied „Puntería“ von Shakira als offizielle Hymne haben.

Obwohl darüber spekuliert wurde Aufgrund der Anwesenheit der Künstlerin bei der Einweihung wird sie letztlich nicht anwesend sein. An seiner Stelle wurde die Teilnahme des Urban-Sängers Feid, bekannt als „Ferxxo“, bestätigt.

Shakira ist seit dem ersten Tag des Krankenhausaufenthalts ihres Vaters in Barranquilla und zeigt ihre bedingungslose Unterstützung.

Die Künstlerin reiste diskret mit ihren Kindern Milan und Sasha per Privatflug an. Mehrmals wurde sie gesehen, wie sie mit ihrem Sicherheitsteam das medizinische Zentrum betrat. Kürzlich wurde sie in Begleitung ihres Bruders und ihrer Kinder in einem asiatischen Restaurant im Norden der Stadt fotografiert.

Die Einrichtung teilte den Mitarbeitern ein Foto von Shakira mit und dankte ihr für ihren Besuch.

-

PREV „Sie war charmant und liebevoll“, verabschiedete sich der Schauspieler
NEXT Nicole Neumann machte Fotoshooting mit Indiana Cubero im Freien: „Göttlich“