Vollständige Liste der für die Ariel Awards 2024 nominierten Kurzfilme

Vollständige Liste der für die Ariel Awards 2024 nominierten Kurzfilme
Vollständige Liste der für die Ariel Awards 2024 nominierten Kurzfilme
-

Insgesamt wurden 15 Kurzfilme für die Ariel Awards 2024 nominiert (@AcademiaCineMx).

Die Nominierten für Ariel Awards 2024 Sie wurden bei einer Veranstaltung im bekannt gegeben Nationale Kinemathek. Insgesamt 164 Filme und 9 iberoamerikanische Filme, die in verschiedenen Kategorien dieser Ausgabe konkurrieren werden.

Die Preisverleihung findet am 7. September um 19:00 Uhr im Degollado Theater in Jalisco statt und wird auf Channel 22, TNT und Max übertragen.

Es ist bekannt, dass dieses Jahr 2024, Totem vom Filmemacher Lila Aviles ist der Film, der die Nominierungen anführt und erhält 14 Erwähnungen, darunter Bester Film und Beste Regie. Es sei daran erinnert, dass der Film auch Mexiko bei der letzten Oscar-Verleihung repräsentierte.

Der Film folgt, Heroischvon David ZonanaUnd Hurricane Saisonvon Elisa Millermit 11 Erwähnungen. Mit acht Erwähnungen folgen sie Das Echovon Tatiana HuezoUnd völlig verschwindenvon Luis Javier Henaine.

Es ist wichtig zu beachten, dass die nominierte Kurzfilme In dieser Ausgabe stellt es durchaus starke Projekte vor. Die Nominierungen werden in drei Kategorien eingeteilt: Animation, Dokumentarfilm und Fiktion. Darunter sticht „heraus“Rauch” von Rita Basurtoder Kurzfilm, der eine Nominierung erhielt als Bester animierter Kurzfilm bei den Oscars 2024. Es war das alleiniger lateinamerikanischer Vertreter in einer Kategorie, die vor allem von Filmen aus Frankreich und den USA dominiert wird. Der Kurzfilm ist Stop-Motion und thematisiert eine Geschichte aus der Zeit des Holocaust.

“Er Stoppen Sie die Bewegung Es stellt eine unmittelbare Verbindung zum Publikum her, weil es weiß, dass es sich um greifbare Objekte handelt. Die Unvollkommenheit dieser Technik bringt Sie näher an das heran, was Sie sind: ein unvollkommenes Wesen. Die meisten Leute, die sich der Stop-Motion-Bewegung widmen, genießen Fehler und Unvollkommenheit, und meine Charaktere sind so“, sagte der Regisseur.

„Humo“, der Kurzfilm der Filmemacherin Rita Basulto. (Procin-Screenshot)

Ein weiterer Nominierter ist „Die Farbe des Raumes“ unter der Regie von Ivan Löwenberg, der beim Festival Short Shorts México 2023 und beim FICM de Morelia 2023 gezeigt wurde. Der Kurzfilm ist über die Streaming-Plattform verfügbar Unser MX-Kino.

  • Camille
  • Emme und ihre mutierten Tage
  • Rauch
  • Das Lied vom See
  • Die alte Frau und die Krähe
  • Wolke
  • Charracas
  • Roter Schnapper
  • Norden
  • Kemonico: Die letzte Fiktion

„Die Farbe des Raumes“ von Iván Löwenberg. (@nuestrocinemx)

  • Engel
  • Apnoe
  • Fabrikmädchen
  • Die Farbe des Raumes
  • Schirmherrin

-

PREV „Dragon Ball“: Scarlett Johansson verwandelt sich in diesem epischen, von Fans erstellten Bild in Android Nummer 18 – Seriennachrichten
NEXT Abschlussshow der Copa América 2024: Wie spät ist es, Künstler und wie man live dabei ist