Ana Gabriel verkleidete sich mitten im Konzert als Atlético Bucaramanga und feierte ihren ersten Star

Ana Gabriel verkleidete sich mitten im Konzert als Atlético Bucaramanga und feierte ihren ersten Star
Ana Gabriel verkleidete sich mitten im Konzert als Atlético Bucaramanga und feierte ihren ersten Star
-

Mitten in der Show betrat die „Luna de América“ im Trikot von Atlético Bucaramanga die Bühne, um den ersten Star der Santander-Mannschaft zu feiern.

Nach elf Jahren kehrte die Sängerin Ana Gabriel mitten in ihrer 50-jährigen Jubiläumstournee „Un Desire Más“ nach Bucaramanga zurück. Das Konzert fand diesen Donnerstag, den 20. Juni, im Américo Montanini-Stadion statt, wo bei der Show auch Künstler wie … auftraten Luis Alfonso, Elder Dayan und Alex Manga.

Lesen Sie auch: Was hält Ihr Sternzeichen am 21. Juni 2024 für Sie bereit?

„La Luna de América“ ließ die Bumangueses jedes ihrer Lieder singen, in einem Abend, der für viele unvergesslich wurde. Die Aufregung wäre nicht umsonst gewesen, da die Künstlerin vor Monaten aufgrund einer Lungenentzündung gesundheitliche Komplikationen erlitten hatte, eine Tatsache, die alle ihre Anhänger, die in der Hauptstadt Santander auf sie warteten, beunruhigte.

Die mexikanische Sängerin musste einige ihrer geplanten Konzerte absagen und verschieben, um sich zu erholen, um sich zu stabilisieren und so die in Ländern wie Kolumbien bereits festgelegte Agenda zu erfüllen.

So war es, seit am 12. Juni letzten Jahres die Künstler im Land angekommen sind, um ihre Tournee durch das Staatsgebiet durchzuführen. Die erste Stadt war Montería, nun war Bucaramanga an der Reihe, und dies wird an diesem Wochenende in Cali, Villavicencio, Neiva und Bogotá fortgesetzt.

Außerdem: So sah Feid aus, bevor er berühmt wurde

Er zog das „Leoparden“-Shirt an

Inmitten der großartigen Show, die an diesem Donnerstagabend in Bucaramanga stattfand, überraschte Ana Gabriel die Anwesenden mit einer emotionalen Präsentation. Der Künstler betrat die Bühne im Trikot von Atlético Bucaramanga, was beim Publikum für Aufregung sorgte.

„La Luna de América“ zeigte sich erfreut über den Sieg des Teams und zögerte nicht, an der Feier des ersten Sterns teilzunehmen.

Vor Tagen veröffentlichte die Sängerin in ihren sozialen Netzwerken ein Video, in dem sie dem „Leopardo“-Team zur Krönung des kolumbianischen Profifußballmeisters gratulierte und ankündigte, dass die Feier bei ihrem Konzert stattfinden würde. So war es.

-