Disney+-Ranking in den USA: Das sind die derzeit meistgesehenen Serien

Disney+-Ranking in den USA: Das sind die derzeit meistgesehenen Serien
Disney+-Ranking in den USA: Das sind die derzeit meistgesehenen Serien
-

Mehr als ein Dutzend Streaming-Dienste konkurrieren hart um die Marktführerschaft, darunter auch Disney+. (Infobae)

Breaking Bad, Game of Thrones, Squid Game und Euphoria sind einige der Titel, die Teil davon sind Goldenes Zeitalter der Fernsehserien des neuen Jahrtausends, die sich dadurch auszeichneten, dass sie im Krieg um Streaming über verschiedene Plattformen beworben wurden.

Ob aufgrund der Qualität der Drehbücher, der Produktion, der Schauspieler und sogar seines Formats, Disney+ ist zu einem der Besten geworden Lieblingsplattformen der Zuschauer um diese Art von Produktionen zu sehen.

1. Blau

Bluey ist ein unermüdlicher sechsjähriger Hund. Diese blaue australische Rinderhündin macht den Alltag mit ihrer Familie zu einem außergewöhnlichen Abenteuer und entwickelt so sowohl ihre Fantasie als auch ihre geistigen, körperlichen und emotionalen Fähigkeiten.

2. Der Akolyth

„The Acolyte“ entführt die Zuschauer in eine Galaxie voller dunkler Geheimnisse und aufkommender Mächte der dunklen Seite in den letzten Tagen der Ära der Hohen Republik.

3. Die Simpsons

Amerikanische Zeichentrickkomödie von Matt Groening für die Firma Fox. Die Serie ist eine satirische Parodie auf den Stil der amerikanischen Mittelschicht, verkörpert von einer gleichnamigen Familie, bestehend aus Homer, Marge, Bart, Lisa und Maggie Simpson. Die Handlung spielt in der fiktiven Stadt Springfield und parodiert die amerikanische Kultur, Gesellschaft, das Fernsehen und viele andere Aspekte der menschlichen Existenz.

4. Mickey-Mouse-Haus

Fernsehserie (seit 2006), erstellt und produziert von Walt Disney Television Animation für Playhouse Disney. Die Serie mit Mickey Mouse und seiner Bande hat einen pädagogischen Zweck, da sie Kindern beibringen soll, die Welt zu entdecken.

5. Spidey und sein Superteam

Verfolgen Sie Peter Parker, Gwen Stacy und Miles Morales und ihre Abenteuer, während sich die jungen Helden mit Hulk, Ms. Marvel und Black Panther zusammenschließen, um Feinde wie Rhino, Doc Ock und Green Goblin zu besiegen und zu lernen.

6. Spidey und sein Superteam

Verfolgen Sie Peter Parker, Gwen Stacy und Miles Morales und ihre Abenteuer, während sich die jungen Helden mit Hulk, Ms. Marvel und Black Panther zusammenschließen, um Feinde wie Rhino, Doc Ock und Green Goblin zu besiegen und zu lernen.

7. Tanzende Mütter

Die Show folgt der Abby Lee Dance Company (Companía de Danza Abby Lee in Lateinamerika) oder kurz ALDC, einer Schule für zeitgenössischen Tanz. Die Besitzerin dieses Studios ist Abby Lee Miller, eine äußerst strenge Tanzlehrerin, deren Ziel es ist, ihre Schüler zu Berühmtheiten zu machen, und das ist ihr gelungen.

8. Die Grünen in der Großstadt

Cricket Green, ein schelmischer, aber sehr optimistischer Landjunge, zieht mit seiner Familie in die Großstadt. Cricket und seine Familie werden schnell erkennen, dass es viele Unterschiede zwischen dem Leben auf dem Land und dem Leben in der Stadt gibt.

9. Jessie

Die Serie handelt von der verträumten texanischen Teenagerin Jessie, die nach New York zieht und ihr Leben außerhalb der ländlichen Gebiete beginnt. Sie bekommt einen Job als Babysitterin für vier Kinder, deren Eltern Millionäre sind. Jessie muss sich um vier Kinder, einen ihrer imaginären Freunde und einen Wasserschwein als Haustier kümmern. Während sie sich im Leben in der Großstadt zurechtfindet, findet Jessie Verbündete im Butler Bertram und dem 20-jährigen Portier Tony. Von da an findet sich der Charakter in tausenden lustigen Situationen wieder.

10. Tanzende Mütter

Die Show folgt der Abby Lee Dance Company (Companía de Danza Abby Lee in Lateinamerika) oder kurz ALDC, einer Schule für zeitgenössischen Tanz. Die Besitzerin dieses Studios ist Abby Lee Miller, eine äußerst strenge Tanzlehrerin, deren Ziel es ist, ihre Schüler zu Berühmtheiten zu machen, und das ist ihr gelungen.

*Einige Titel können in der Rangliste wiederholt werden, weil es sich um unterschiedliche Episoden, Staffeln oder Folgen handelt. Ebenso kann es sein, dass sie keine Beschreibung haben, weil die Plattform sie nicht bereitstellt.

Mit seiner Plattform, die Originalfilme und -serien anbietet, will Disney+ mit Netflix konkurrieren. (Twitter/APowerfulFist)

Disney+ ist eine Streaming-Plattform, die der Walt Disney Company gehört und ihren Abonnenten einen breiten Katalog an Filmen, Serien, Dokumentationen und anderen Multimediaprodukten bietet, die unter den Studios oder Marken von veröffentlicht wurden Disney, Pixar, Marvel, Star, National Geographicunter anderen.

Der Dienst wurde am 12. November 2019 offiziell in den USA und Kanada eingeführt und später auf die Niederlande und Spanien ausgeweitet. Erst Ende 2020 erreichte die Plattform schließlich Lateinamerika und die Karibik, mit Ausnahme von Kuba.

Dem Bericht für das erste Quartal 2023 zufolge hat der Streamingdienst Disney+ 157,8 Millionen Abonnenten, was einem Rückgang von vier Millionen gegenüber dem Vorquartal entspricht.

Zum Zeitpunkt des Starts hieß es, die Plattform wolle 500 Filme und 7.000 Episoden von Fernsehprogrammen oder -serien hosten; Darüber hinaus wurde die Veröffentlichung von vier Originalfilmen und fünf Fernsehprogrammen in Betracht gezogen, was mit dem zu sehen war Start der Mandalorian-Reihedie fast 100 Millionen Dollar kostete.

Disney+ ermöglicht seinen Nutzern das Ansehen von Inhalten vier Geräte gleichzeitigobwohl bis zu sieben Profile erstellt und Inhalte auf bis zu Geräten angesehen werden können.

-

NEXT Nicole Neumann machte Fotoshooting mit Indiana Cubero im Freien: „Göttlich“