Chinesisches Horoskop: Die 3 Zeichen, die laut Ludovica Squirru im Jahr 2024 mit Karma konfrontiert werden

-

Drin Chinesisches HoroskopKarma repräsentiert das Gleichgewicht zwischen unseren vergangenen Handlungen und ihren zukünftigen Konsequenzen. Dieses Konzept ist tief in der östlichen Philosophie verwurzelt, wo man davon ausgeht, dass unsere Handlungen, sowohl gute als auch schlechte, unser Schicksal beeinflussen. Laut der renommierten Astrologin Ludovica Squirru bringt das Jahr 2024, das vom Walddrachen regiert wird, eine erneuerte und kraftvolle Energie mit sich, die sich besonders auf bestimmte Zeichen auswirken wird, insbesondere auf den Büffel, den Affen und das Schwein, die sich ihren Streitigkeiten stellen und diese beilegen müssen .karmische Schulden während dieser Zeit.

Der Büffel

Der Büffel, der für seine Beharrlichkeit und Hingabe bekannt ist, hat aufgrund seiner Tendenz zur Unflexibilität und Abneigung gegenüber Veränderungen karmische Schulden angehäuft. In den vergangenen Jahren gelang es den Büffeln, stetig voranzukommen, allerdings geschah dies oft um den Preis, dass sie die emotionalen und spirituellen Bedürfnisse ihrer Mitmenschen ignorierten. Das Jahr des Walddrachen erfordert, dass Sie sich mit diesen Fehlern auseinandersetzen, und zwingt Sie dazu, flexibler und einfühlsamer zu sein. Um seine karmischen Schulden zu begleichen, muss der Büffel lernen, seine Hartnäckigkeit mit der Fähigkeit zur Anpassung und zum Zeigen von Mitgefühl in Einklang zu bringen und zu verstehen, dass wahre Stärke nicht nur in der Widerstandsfähigkeit, sondern auch in der Anpassungsfähigkeit und dem Einfühlungsvermögen liegt.

Affe

Andererseits hat der Affe, der für seinen Witz und seine Kreativität bekannt ist, durch sein schelmisches und manchmal manipulatives Verhalten negatives Karma erzeugt. Ihre Fähigkeit, Hindernisse geschickt zu überwinden, war von Vorteil, führte aber auch dazu, dass die Affen Situationen und Menschen zu ihrem Vorteil ausnutzten. Im Jahr 2024 werden diese Personen gezwungen sein, sich mit den Konsequenzen ihres Handelns auseinanderzusetzen und zu zeigen, dass sie mit Integrität und Ehrlichkeit handeln können. Der Walddrache gibt ihnen die Möglichkeit, ihre Fehler der Vergangenheit wiedergutzumachen, indem sie aufrichtigere Beziehungen pflegen und ihren Einfallsreichtum für das Wohl der Allgemeinheit statt für Maßlosigkeit einsetzen.

Das Schwein

Schließlich steht das Schwein, das für seine Großzügigkeit und sein verzeihendes Wesen bekannt ist, aufgrund seiner Tendenz zur Selbstgefälligkeit und Vermeidung von Konfrontationen vor einer karmischen Schuld. Obwohl Schweine normalerweise freundlich und fürsorglich sind, haben sie oft zugelassen, dass andere ihre Freundlichkeit missbrauchen, was zu einem karmischen Ungleichgewicht geführt hat. Im Jahr des Walddrachen müssen Schweine lernen, klare Grenzen zu setzen und bei Bedarf Nein zu sagen. Diese Lektion über Selbstwertgefühl und Selbstschutz ist von entscheidender Bedeutung für die Wiederherstellung des karmischen Gleichgewichts, da Sie verstehen müssen, dass Großzügigkeit nicht bedeutet, dass andere Sie ausnutzen.

Das Jahr 2024 stellt unter dem Einfluss des Walddrachen eine Zeit der Anpassung und Neubewertung dieser drei Zeichen dar. Der Drache, ein Symbol für Kraft und Erneuerung, bietet eine Energie, die jeden dazu zwingt, sich mit den Fehlern der Vergangenheit auseinanderzusetzen und an seinem persönlichen Wachstum zu arbeiten. Für den Büffel, den Affen und das Schwein wird dieses Jahr eine entscheidende Zeit sein, sich ihren jeweiligen karmischen Schulden zu stellen, daraus zu lernen und gestärkt und ausgeglichener daraus hervorzugehen. Dadurch begleichen sie nicht nur ihr Karma, sondern bereiten sich auch auf eine harmonischere und erfüllendere Zukunft vor, im Einklang mit den tiefgreifenden Lehren des Chinesisches Horoskop.

-

NEXT Nicole Neumann machte Fotoshooting mit Indiana Cubero im Freien: „Göttlich“